Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063630) VERFAHREN UND EINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063630 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/076151
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 26.09.2018
IPC:
G08G 1/01 (2006.01) ,G01C 21/30 (2006.01) ,G01C 21/32 (2006.01) ,G06K 9/00 (2006.01) ,G08G 1/09 (2006.01) ,G01C 21/00 (2006.01)
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
01
Erfassen des Verkehrsflusses zum Zweck der Zählung oder der Steuerung
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
21
Navigation; Navigationsinstrumente, soweit sie nicht in den Gruppen G01C1/-G01C19/107
26
besonders ausgebildet für die Navigation in einem Straßennetz
28
mit Korrelation von Daten von mehreren Navigationsinstrumenten
30
Flächen- oder Konturnavigation [Map- or contour-matching]
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
21
Navigation; Navigationsinstrumente, soweit sie nicht in den Gruppen G01C1/-G01C19/107
26
besonders ausgebildet für die Navigation in einem Straßennetz
28
mit Korrelation von Daten von mehreren Navigationsinstrumenten
30
Flächen- oder Konturnavigation [Map- or contour-matching]
32
Kartendarstellung
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
K
Erkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
9
Verfahren oder Anordnungen zum Lesen oder Erkennen gedruckter oder geschriebener Zeichen oder zum Erkennen von Mustern, z.B. Fingerabdrücken
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
09
Anordnungen zur Abgabe variabler Verkehrsinstruktionen
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
21
Navigation; Navigationsinstrumente, soweit sie nicht in den Gruppen G01C1/-G01C19/107
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
GONSA, Osvaldo; DE
KÖRNER, Rene Alexander; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 217 299.128.09.2017DE
Titel (EN) METHOD AND DEVICE
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF
(DE) VERFAHREN UND EINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a system for producing and/or updating a digital model of at least one subregion of a digital map, said system comprising, on the vehicle side: a vehicle database comprising vehicle-side map data imaging at least one subregion of the digital map; at least one sensor for detecting vehicle surroundings data; at least one processor designed to produce a snippet from the vehicle surroundings data and to determine updating data of the subregion of the digital map in the case of an event in the form of a difference between objects in the map data and objects in the snippet; means for determining a spatial position of the event; and a transceiver designed to receive a message with a seed for a random number from a back-end device, wherein the at least one processor is also designed to produce a random number on the basis of the seed, and the transceiver is designed to transmit the updating data with the event and associated spatial position to the back-end device when the vehicle-side database is in a standard mode in relation to the spatial position of the event or when the random number exceeds a defined value.
(FR) L’invention concerne un système pour produire et/ou actualiser un modèle numérique au moins d’une zone partielle d’une carte numérique, le système présentant côté véhicule : une banque de données de véhicule comprenant des données cartographiques côté véhicule qui représentent au moins une zone partielle de la carte numérique ; un ou plusieurs capteurs pour détecter des données d’environnement périphérique de véhicule ; un ou plusieurs processeurs qui sont conçus pour produire au moins un snippet à partir des données d'environnement périphérique de véhicule, et déterminer des données d'actualisation de la zone partielle de la carte numérique, à partir du snippet, en la présence d’un événement sous la forme d’une différence entre des objets dans les données cartographiques et des objets dans le snippet ; un moyen pour déterminer une position spatiale de l’événement, un dispositif d'émission et de réception conçu pour recevoir un message contenant une valeur initiale pour un nombre aléatoire, en provenance d’un dispositif de système principal. Selon l’invention : le ou les processeurs sont également conçus pour produire un nombre aléatoire à partir de la valeur initiale ; le dispositif d’émission et de réception est conçu pour transmettre les données d’actualisation avec l’événement et la position spatiale associée au dispositif de système principal lorsque la banque de données côté véhicule se trouve dans un mode standard vis-à-vis de la position spatiale de l’événement ou lorsque le nombre aléatoire dépasse une valeur déterminée.
(DE) Die Erfindung betrifft ein System zur Erzeugung und/oder Aktualisierung eines digitalen Modells zumindest eines Teilbereichs einer digitalen Karte, das System fahrzeugseitig aufweisend : eine Fahrzeugdatenbank mit fahrzeugseitigen Kartendaten, welche zumindest einen Teilbereich der digitalen Karte abbilden, einen oder mehrere Sensoren zur Erfassung von Fahrzeugumfelddaten; einen oder mehrere Prozessoren, welche eingerichtet sind, aus den Fahrzeugumfelddaten zumindest ein Snippet zu erzeugen; und aus dem Snippet Aktualisierungsdaten des Teilbereichs der digitalen Karte zu ermitteln, wenn ein Ereignis in Form einer Differenz zwischen Objekten in den Kartendaten und Objekten in dem Snippet vorliegt; Mittel zur Bestimmung einer räumlichen Position des Ereignisses; eine Sende-und Empfangseinrichtung, welche eingerichtet ist, eine Nachricht mit einem Seed für eine Zufallszahl von einer Backendeinrichtung zu empfangen; wobei die einen oder mehreren Prozessoren ferner eingerichtet sind, basierend auf dem Seed eine Zufallszahl zu erzeugen; wobei die Send- und Empfangseinrichtung eingerichtet ist, die Aktualisierungsdaten mit dem Ereignis und zugehöriger räumlicher Position an die Backendeinrichtung zu übermitteln, wenn sich die fahrzeugseitige Datenbank in Bezug auf die räumliche Position des Ereignisses in einem Standardmodus befindet oder wenn die Zufallszahl einen bestimmten Wert überschreitet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)