Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063516) SCHALTEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063516 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075886
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.09.2018
IPC:
G05G 1/04 (2006.01) ,G05G 5/03 ,G05G 9/047 (2006.01)
G Physik
05
Steuern; Regeln
G
Steuer- oder Regelvorrichtungen oder Steuer- oder Regelsysteme gekennzeichnet ausschließlich durch mechanische Einzelheiten
1
Steuer- oder Regelglieder, z.B. Knöpfe oder Griffe; deren Zusammenbau oder Anordnung; Anzeige der Stellung der Steuer- oder Regelglieder
04
Steuer- oder Regelglieder zur Handbetätigung mit Bewegung um einen Drehpunkt, z.B. Schwenkhebel
G Physik
05
Steuern; Regeln
G
Steuer- oder Regelvorrichtungen oder Steuer- oder Regelsysteme gekennzeichnet ausschließlich durch mechanische Einzelheiten
5
Mittel zum Verhindern, Begrenzen oder Rückführen der Bewegung von Teilen einer Steuer- oder Regelvorrichtung [Gesperre bzw. Sperrwerke], z.B. Verriegeln eines Steuergliedes
03
Mittel um die Wahrnehmung der Bedienungsperson dann zu steigern, wenn das Steuer- oder Regelglied eine angesteuerte oder vorgegebene Schaltposition erreicht hat; Vermitteln einer fühlbaren Wahrnehmung, z.B. Mittel zur Erzeugung einer Gegenkraft
G Physik
05
Steuern; Regeln
G
Steuer- oder Regelvorrichtungen oder Steuer- oder Regelsysteme gekennzeichnet ausschließlich durch mechanische Einzelheiten
9
Handsteuerungen oder -regelungen [Stellzeuge] mit einem einzigen Betätigungsorgan und mehreren Übertragungsgliedern, z.B. zum wahlweisen oder gleichzeitigen Steuern
02
bei denen das Betätigungsorgan in verschiedenen unabhängigen Richtungen beweglich ist und seine Bewegung in jeder einzelnen Richtung nur auf ein einziges Übertragungsglied wirkt
04
bei denen das Bewegen in mehrere Richtungen gleichzeitig erfolgen kann
047
bei denen das Steuer- oder Regelglied von Hand in aufeinander senkrecht stehenden Achsen beweglich ist, z.B. Steuerknüppel [Joysticks]
Anmelder:
SPOHN & BURKHARDT GMBH & CO. KG [DE/DE]; Mauergasse 5 89143 Blaubeuren, DE
Erfinder:
HOLZINGER, Dietmar; AT
Vertreter:
HAVERKAMP, Jens; DE
Prioritätsdaten:
20 2017 105 886.727.09.2017DE
Titel (EN) SHIFTING DEVICE
(FR) ÉQUIPEMENT COMMUTATEUR
(DE) SCHALTEINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a shifting device (1) for controlling vehicle, machine or system functions, comprising a shifting lever (2), which can be adjusted in a pivoting manner about at least one axis (4). The shifting device (1) has an actuator (8), which is kinematically connected to the shifting lever (2), via a self-locking drive, in order to pivot same, and therefore an adjustment of the shifting lever is only possible by means of the actuator (8). Furthermore, the shifting device (1) comprises a force measurement device (10, 11; 10.1, 11.1) for detecting the actuating force exerted on the shifting lever (2) by the user and a control unit (12), to which the signal of the force measurement device (10, 11; 10.1, 11.1) is applied, for evaluating the force measurement data and for controlling the actuator (8).
(FR) L’invention concerne un équipement commutateur (1) destiné à commander des fonctions de véhicules, de machines ou de systèmes qui comprend un levier de commutation (2) réglable pouvant osciller autour d'au moins un axe (4). L’équipement commutateur (1) comporte un actionneur de réglage (8) qui est relié de manière cinématique au levier de commutation (2) par un entraînement autobloquant afin de faire osciller ce dernier et un réglage du levier de commutation n’est ainsi possible qu’au moyen de l’actionneur de réglage (8). L’équipement commutateur (1) comprend en outre un équipement de mesure de force (10, 11 ; 10.1, 11.1) destiné à détecter la force d’actionnement exercée sur le levier de commutation (2) du côté de l’utilisateur et une unité de commande (12) alimentée avec le signal de l’équipement de mesure de force (10, 11 ; 10.1, 11.1) et destinée à évaluer les données de mesure de force et à commander l’actionneur de réglage (8).
(DE) Eine Schalteinhchtung (1) zum Steuern von Fahrzeug-, Maschinen- oder Anlagenfunktionen umfasst einen um zumindest eine Achse (4) schwenkbar verstellbaren Schalthebel (2). Die Schalteinrichtung (1) verfügt über einen Stellaktor (8), der über einen selbsthemmenden Antrieb kinematisch an den Schalthebel (2) zum Verschwenken desselben angeschlossen ist und somit eine Verstellung des Schalthebels nur mittels des Stellaktors (8) möglich ist. Des Weiteren umfasst die Schalteinrichtung (1) eine Kraftmesseinrichtung (10, 11; 10.1, 11.1) zum Erfassen der benutzerseitig auf dem Schalthebel (2) ausgeübten Betätigungskraft und eine mit dem Signal der Kraftmesseinrichtung (10, 11; 10.1, 11.1) beaufschlagte Steuereinheit (12) zum Auswerten der Kraftmessdaten und zum Ansteuern des Stellaktors (8).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)