Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063423) PASSIVE KOMPONENTE ZUM NACHWEIS ELEKTRISCHER ÜBERBEANSPRUCHUNG IN ELEKTRISCH ROTIERENDEN MASCHINEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063423 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075561
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.09.2018
IPC:
G01R 13/00 (2006.01) ,G01R 13/12 (2006.01) ,G01R 31/34 (2006.01) ,G01R 31/02 (2006.01) ,G01R 31/06 (2006.01) ,H01B 3/40 (2006.01) ,H02K 3/30 (2006.01) ,H02K 3/40 (2006.01) ,H02K 15/12 (2006.01) ,G01R 31/12 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
13
Anordnungen zum bildlichen Darstellen elektrischer Größen oder Wellenformen
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
13
Anordnungen zum bildlichen Darstellen elektrischer Größen oder Wellenformen
04
zum Erzeugen bleibender Aufzeichnungen
12
Aufzeichnen auf chemischem Wege, z.B. Clydonografen
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
34
Prüfen dynamo-elektrischer Maschinen
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Prüfen elektrischer Geräte, Leitungen oder Bauelemente auf Kurzschluss, Leitungsunterbrechung, Durchgang oder unrichtigen Leitungsanschluss
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
Prüfen elektrischer Geräte, Leitungen oder Bauelemente auf Kurzschluss, Leitungsunterbrechung, Durchgang oder unrichtigen Leitungsanschluss
06
Prüfen elektrischer Wicklungen, z.B. auf Polarität
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
B
Kabel; Leiter; Isolatoren; Auswahl der Werkstoffe hinsichtlich ihrer leitenden, isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
3
Isolatoren oder isolierende Körper, gekennzeichnet durch den isolierenden Werkstoff; Auswahl von Werkstoffen hinsichtlich ihrer isolierenden oder dielektrischen Eigenschaften
18
hauptsächlich aus organischen Stoffen bestehend
30
Kunststoffe; Harze; Wachse
40
Epoxyharze
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
30
Wicklungen, gekennzeichnet durch das Isolationsmaterial
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
32
Wicklungen, gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau der Isolierung
40
für Hochspannung, z.B. als Schutz gegen Koronaentladungen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
12
Imprägnieren, Erhitzen oder Trocknen von Wicklungen, Ständern, Läufern oder Maschinen
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
31
Anordnungen zum Prüfen auf elektrische Eigenschaften; Anordnungen zur Bestimmung des Ortes elektrischer Fehler; Anordnungen zum elektrischen Prüfen, gekennzeichnet durch den zu prüfenden Gegenstand, soweit nicht anderweitig vorgesehen
12
Prüfen auf elektrische Festigkeit oder Durchschlagspannung
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
HELLER, Janis; DE
KATZENBERGER, Tobias; DE
MALEIKA, Marek; DE
PLOCHMANN, Bastian; DE
Prioritätsdaten:
17193682.628.09.2017EP
Titel (EN) PASSIVE COMPONENT FOR DETECTING AN ELECTRIC OVERLOAD IN ELECTRICALLY ROTATING MACHINES
(FR) COMPOSANT PASSIF DE DÉTECTION D’UNE SURCHARGE ÉLECTRIQUE DANS DES MACHINES ÉLECTRIQUES TOURNANTES
(DE) PASSIVE KOMPONENTE ZUM NACHWEIS ELEKTRISCHER ÜBERBEANSPRUCHUNG IN ELEKTRISCH ROTIERENDEN MASCHINEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a passive component for ascertaining the quality and the state of the insulation system of an electric motor. The passive component is used in particular to create a forecast prior to the failure of the motor, for example a breakdown between two phases. The invention for the first time provides a passive component, such as a test strip, which is used to detect, in a visual manner for example, the loads acting on the insulation system, such as the winding for example, as a result of partial discharges and/or voltage spikes during the operation of an electric machine.
(FR) L’invention concerne un composant passif destiné à déterminer la qualité et l'état du système d'isolation d'un moteur électrique. Cela sert en particulier à établir un pronostic avant la défaillance du moteur, par exemple un claquage entre deux phases. La présente invention permet pour la première fois de fournir un composant passif tel qu'une bande de test permettant, pendant le fonctionnement d'une machine électrique, de détecter, par exemple optiquement, les contraintes agissant par des décharges partielles et/ou des pics de tension sur le système d'isolation, par exemple l'enroulement.
(DE) Die Erfindung betrifft eine passive Komponente, um die Qualität und den Zustand des Isolationssystems eines elektrischen Motors festzustellen. Dies dient insbesondere dazu, eine Prognose vor dem Ausfall des Motors, beispielsweise eine Durchschlag zwischen zwei Phasen, zu erstellen. Durch die vorliegende Erfindung wird erstmals eine passive Komponente wie ein Teststreifen zur Verfügung gestellt, durch die während des Betriebs einer elektrischen Maschine die Belastungen, die durch Teilentladungen und/oder Spannungsspitzen auf das Isolationssystem wie beispielsweise die Wicklung wirken, - beispielsweise optisch - erfassbar sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)