Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063421) ANORDNUNG MIT EINER GASISOLIERTEN SCHALTANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063421 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075551
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.09.2018
IPC:
H02B 5/06 (2006.01) ,H02B 7/06 (2006.01) ,H02B 13/035 (2006.01) ,H01C 7/12 (2006.01) ,H02B 13/055 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
B
Schalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
5
Ungekapselte Unterstationen; Unterstationen mit gekapselter und ungekapselter Ausrüstung
06
gasisoliert
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
B
Schalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
7
Gekapselte Unterstationen, z.B. Kompaktstationen
06
Unterstationen für die Verteilung, z.B. für städtische Netze
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
B
Schalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
13
Anordnungen von Schaltanlagen, bei denen die Schalter in einem Gehäuse eingeschlossen oder baulich damit vereinigt sind, z.B. in einer Schaltzelle
02
mit Metallgehäuse
035
Gasisolierte Schaltanlagen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
C
Widerstände
7
Nichteinstellbare Widerstände bestehend aus einer oder mehreren Schichten oder Überzügen; nichteinstellbare Widerstände hergestellt aus pulverförmigem leitenden Werkstoff oder pulverförmigem halbleitenden Werkstoff mit oder ohne Isoliermaterial
10
spannungsabhängig, z.B. Varistoren
12
Überspannungsschutzwiderstände; Ableiter
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
B
Schalttafeln, Unterstationen oder Schaltanordnungen für die Abgabe oder Verteilung elektrischer Energie
13
Anordnungen von Schaltanlagen, bei denen die Schalter in einem Gehäuse eingeschlossen oder baulich damit vereinigt sind, z.B. in einer Schaltzelle
02
mit Metallgehäuse
035
Gasisolierte Schaltanlagen
055
Besonderheiten, das Gas betreffend
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
BARENTHIN, Gundolf; DE
GÖHLER, Reinhard; DE
MERTSCHING, Ralf; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 217 240.127.09.2017DE
Titel (EN) ASSEMBLY HAVING A GAS-INSULATED SWITCHGEAR
(FR) SYSTÈME COMPRENANT UN DISPOSITIF DE COMMUTATION À ISOLATION GAZEUSE
(DE) ANORDNUNG MIT EINER GASISOLIERTEN SCHALTANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to an assembly having a gas-insulated switchgear (21) which is designed for filling with a first electrical insulation fluid (23), characterised in that a surge arrester (22) is provided to reduce the protection level of the gas-insulated switchgear (21) such that the switchgear (21) has insulation spacings (27) of at most the same size as those of a switchgear insulated with a second electrical insulation fluid which has a higher dielectric strength than the first electrical insulation fluid (23).
(FR) L'invention concerne un système comprenant un dispositif de commutation à isolation gazeuse (21) conçu pour être rempli d'un premier fluide isolant électrique (23). Cette invention est caractérisée en ce qu'un conducteur de surtension (22) est prévu pour abaisser le niveau de protection du dispositif de commutation à isolation gazeuse (21) de manière que ce dispositif de commutation (21), par comparaison à un dispositif de commutation isolé par un deuxième fluide isolant électrique présentant une résistance diélectrique disruptive plus élevée que le premier fluide isolant électrique (23), présente des distances d'isolation (27) tout au plus de mêmes dimensions.
(DE) Gegenstand der vorliegenden Erfindung ist eine Anordnung mit einer gasisolierten Schaltanlage (21), die zur Befüllung mit einem ersten elektrischen Isolierfluid (23) ausgebildet ist, dadurch gekennzeichnet, dass ein Überspannungsleiter (22) vorgesehen ist, um den Schutzpegel der gasisolierten Schaltanlage (21) derart abzusenken, dass die Schaltanlage (21) im Vergleich zu einer mit einem zweiten elektrischen Isolierfluid, das eine höhere elektrische Durchschlagsfestigkeit aufweist als das erste elektrische Isolierfluid (23), isolierten Schaltanlage höchstens gleich große Isolationsabstände (27) aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)