Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063391) THERMOPLASTISCHE POLYOXAZOLIDONE AUS DIISOCYANTEN UND DIGLYCIDYLETHER VON 2-PHENYL-1,3-PROPANDIOL-DERIVATEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063391 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075402
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 20.09.2018
IPC:
C08G 18/76 (2006.01) ,C08G 59/40 (2006.01) ,C08L 75/04 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72
Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
74
cyclisch
76
aromatisch
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
59
Polykondensate, die mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthalten; Makromoleküle, die durch Reaktion von Epoxy-Polykondensaten mit monofunktionellen, niedermolekularen Verbindungen erhalten werden; Makromoleküle, die durch Polymerisieren von Verbindungen mit mehr als einer Epoxygruppe pro Molekül unter Verwendung von Härtern oder Katalysatoren, die mit den Epoxygruppen reagieren, erhalten werden
18
Makromoleküle, die durch Polymerisieren von mehr als eine Epoxygruppe pro Molekül enthaltenden Verbindungen unter Verwendung von mit den Epoxygruppen reagierenden Härtern oder Katalysatoren erhalten werden
40
durch den verwendeten Härter gekennzeichnet
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
L
Massen auf Basis makromolekularer Verbindungen
75
Massen auf Basis von Polyharnstoffen oder Polyurethanen; Massen auf Basis von Derivaten solcher Polymere
04
Polyurethane
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Strasse 38 67056 Ludwigshafen am Rhein, DE
Erfinder:
GORMAN, Irene; DE
STEGMANN, Veit; DE
THOMAS, Hans-Josef; DE
Vertreter:
BASF IP ASSOCIATION; BASF SE G-FLP - C006 67056 Ludwigshafen, DE
Prioritätsdaten:
17194083.629.09.2017EP
Titel (EN) THERMOPLASTIC POLYOXAZOLIDONES FROM DIISOCYANATES AND DIGLYCIDYL ETHER OF 2-PHENYL -1,3-PROPANEDIOL DERIVATIVES
(FR) POLYOXAZOLIDONES THERMOPLASTIQUES PRODUITES À PARTIR DE DIISOCYANATES ET DE DÉRIVÉS D'ÉTHER DIGLYCIDYLIQUE DE 2-PHÉNYL-1,3-PROPANEDIOL
(DE) THERMOPLASTISCHE POLYOXAZOLIDONE AUS DIISOCYANTEN UND DIGLYCIDYLETHER VON 2-PHENYL-1,3-PROPANDIOL-DERIVATEN
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to methods for the catalytic production of thermoplastic polyoxazolidones from aromatic diisocyanates and 2-phenyl-1,3-propanediol diglycidyl ether derivatives, and to the corresponding thermoplastic polyoxazolidones and to the use thereof as thermoplastic plastics.
(FR) La présente invention concerne un procédé de production catalytique de polyoxazolidones thermoplastiques à partir de diisocyanates aromatiques et de dérivés d'éther diglycidylique de 2-phényl-1,3-propanediol, ainsi que les polyoxazolidones thermoplastiques correspondantes et leur utilisation comme matières thermoplastiques.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft Verfahren zur katalytischen Herstellung von thermoplastischen Polyoxazolidonen aus aromatischen Diisocyanten und 2-Phenyl-1,3-propandiol-Diglycidylether-Derivaten, sowie die entsprechenden thermoplastischen Polyoxazolidone und deren Verwendung als thermoplastische Kunststoffe.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)