Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063380) ZÜNDKERZEN-WIDERSTANDSELEMENT MIT FEINEREN NICHT-LEITENDEN PARTIKELN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063380 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075311
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 19.09.2018
IPC:
H01T 13/41 (2006.01) ,H01T 13/20 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
13
Zündkerzen
40
mit anderen Vorrichtungen baulich vereinigt
41
mit Einrichtungen zur Unterdrückung oder Abschirmung von Störungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
T
Funkenstrecken; Überspannungsableiter mit Funkenstrecken; Zündkerzen; Koronaentladungseinrichtungen; Erzeugen von Ionen, die in nichteingeschlossene Gase eingeleitet werden sollen
13
Zündkerzen
20
gekennzeichnet durch die Eigenschaften der Elektroden oder der Isolation
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
REINSCH, Benedikt; DE
NUFER, Stefan; DE
BRAUN, Hubertus; DE
KUENZEL, Carsten; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 217 265.728.09.2017DE
Titel (EN) SPARK PLUG RESISTANCE ELEMENT COMPRISING FINE NON-CONDUCTIVE PARTICLES
(FR) ÉLÉMENT RÉSISTIF DE BOUGIE D'ALLUMAGE CONSTITUÉ DE PARTICULES NON CONDUCTRICES PLUS FINES
(DE) ZÜNDKERZEN-WIDERSTANDSELEMENT MIT FEINEREN NICHT-LEITENDEN PARTIKELN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a spark plug comprising: a housing; an isolator arranged in the housing; a central electrode arranged in the isolator; a terminal stud arranged in the isolator; a resistance element which is arranged in the isolator and is spatially arranged between the central electrode and the terminal stud, connecting said central electrode to said terminal stud, said resistance element containing a resistance material containing conductive particles and non-conductive particles; and a ground electrode which is arranged on a front surface of the housing, on the combustion chamber side, and forms a spark gap together with the central electrode, at least 80% of the non-conductive particles having a maximum diameter of 20 µm.
(FR) L'invention concerne une bougie d'allumage comprenant - un culot, - un isolateur placé dans le culot, - une électrode centrale placée dans l'isolateur, - une tige de connexion placée dans l'isolateur, - un élément résistif placé dans l'isolateur, ledit élément étant disposé entre l'électrode centrale et la tige de connexion et reliant électriquement l'électrode centrale à la tige de connexion, l'élément résistif contenant un « ciment » résistif, ledit « ciment » résistif contenant des particules conductrices et des particules non conductrices, et - une électrode de masse placée au niveau d'un bout côté chambre de combustion du culot, ladite électrode de masse formant avec l'électrode centrale un écartement d'allumage, au moins 80 % des particules non conductrices ayant un diamètre de 20 µm maximum.
(DE) Zündkerze, aufweisend - ein Gehäuse, - einen im Gehäuse angeordneten Isolator, - eine im Isolator angeordnete Mittelelektrode, - einen im Isolator angeordneten Anschlussbolzen, - ein im Isolator angeordnetes Widerstandselement, das räumlich zwischen der Mittelelektrode und dem Anschlussbolzen angeordnet ist und die Mittelelektrode mit dem Anschlussbolzen elektrisch verbindet, wobei das Widerstandselement ein Widerstandspanat enthält, wobei das Widerstandspanat leitende Partikel und nicht-leitende Partikel enthält, und - eine an einer brennraumseitigen Stirnfläche des Gehäuses angeordnete Masseelektrode, die zusammen mit der Mittelelektrode einen Zündspalt ausbildet, wobei mindestens 80% der nicht-leitenden Partikel einen Durchmesser von maximal 20 µm haben.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)