Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063373) TROCKENALARMVENTILSTATION, UND FEUERLÖSCHANLAGE MIT SELBIGER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063373 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075296
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 19.09.2018
IPC:
A62C 35/64 (2006.01) ,A62C 35/68 (2006.01) ,A62C 35/60 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
35
Ortsfeste Ausrüstungen
58
Rohrleitungssysteme
64
unter Druck stehend
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
35
Ortsfeste Ausrüstungen
58
Rohrleitungssysteme
68
Einzelheiten, z.B. von Rohren oder Ventil-Systemen
A Täglicher Lebensbedarf
62
Lebensrettung; Feuerbekämpfung
C
Feuerbekämpfung
35
Ortsfeste Ausrüstungen
58
Rohrleitungssysteme
60
nass, d.h. Feuerlöschmittel enthaltend, selbst wenn nicht in Betrieb
Anmelder:
MINIMAX GMBH & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 10/12 23840 Bad Oldesloe, DE
Erfinder:
KEMPF, Peter; DE
STACHOWITZ, Frank; DE
Vertreter:
EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Postfach 10 60 78 28060 Bremen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 122 651.628.09.2017DE
Titel (EN) DRY ALARM VALVE STATION AND FIRE-EXTINGUISHING FACILITY COMPRISING SAME
(FR) STATION DE SOUPAPE D'ALARME À SEC ET INSTALLATION D'EXTINCTION D'INCENDIE COMPRENANT LADITE STATION
(DE) TROCKENALARMVENTILSTATION, UND FEUERLÖSCHANLAGE MIT SELBIGER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a dry alarm valve station of a fire-extinguishing facility. According to the invention, the dry alarm valve station comprises an alarm valve, an alarm line connected to the alarm valve, an alarm mechanism, preferably comprising an alarm pressure switch, which is connected to the alarm line and designed to trigger an alarm signal when a pre-determined fluid pressure is reached in the alarm line, and comprises a pressure-operated valve which is connected between the alarm mechanism and the alarm valve, is controlled by means of a control chamber and designed to block the alarm line as long as the pre-determined control pressure is reached in the control chamber, and to release same when the pre-determined control pressure is not reached in the control chamber.
(FR) L'invention concerne une station de soupape d'alarme à sec d’une installation d'extinction d'incendie. Selon l'invention, la station de soupape d'alarme à sec comprend une soupape d'alarme, une conduite d'alarme qui est raccordée à la soupape d'alarme, un dispositif d'alarme, de préférence un interrupteur d’alarme qui est raccordé à la conduite d'alarme et qui est conçu pour déclencher un signal d'alarme lorsqu'une pression de fluide prédéterminée est présente dans la conduite d'alarme, et une soupape actionnée par la pression, qui est intercalée entre le dispositif d'alarme et la soupape d'alarme, est commandée au moyen d'une chambre de commande et est destinée à verrouiller la conduite d'alarme tant que la pression de commande prédéterminée est présente dans la chambre de commande, et à libérer la conduite d’alarme lorsque la pression dans la chambre de commande est inférieure à la pression de commande prédéterminée .
(DE) Die Erfindung betrifft eine Trockenalarmventilstation einer Feuerlöschanlage. Erfindungsgemäß wird vorgeschlagen, dass die Trockenalarmventilstation ein Alarmventil, eine Alarmleitung, die an das Alarmventil angeschlossen ist, eine Alarmierungseinrichtung, vorzugsweise mit einem Alarmdruckschalter, aufweist, die an die Alarmleitung angeschlossen und dazu eingerichtet ist, ein Alarmsignal auszulösen, wenn in der Alarmleitung ein vorbestimmter Fluiddruck anliegt, und ein druckbetätigtes Ventil aufweist, welches zwischen Alarmierungseinrichtung und Alarmventil zwischengeschaltet ist, mittels einer Steuerkammer angesteuert wird und dazu eingerichtet ist, die Alarmleitung zu sperren, solange in der Steuerkammer der vorbestimmte Steuerdruck anliegt, und freizugeben, wenn in der Steuerkammer der vorbestimmte Steuerdruck unterschritten wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)