Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063318) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ÜBERTRAGUNG VON DATEN ZWISCHEN ZWEI PHYSIKALISCHEN SCHNITTSTELLEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063318 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074878
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 14.09.2018
IPC:
G06F 1/12 (2006.01) ,H04J 3/06 (2006.01) ,H04L 7/00 (2006.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
1
Einzelheiten von Einrichtungen der Datenverarbeitung, soweit diese nicht von den Gruppen G06F3/-G06F13/140
04
Erzeugung oder Verteilung von Taktsignalen oder Signalen, die von Taktsignalen unmittelbar abgeleitet sind
12
Synchronisation von verschiedenen Taktsignalen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
J
Multiplex-Verkehr
3
Zeitmultiplexsysteme
02
Einzelheiten
06
Synchronisierungsanordnungen
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
7
Anordnungen zum Synchronisieren des Empfängers mit dem Sender
Anmelder:
SPINNER GMBH [DE/DE]; Aiblinger Str. 30 83620 Feldkirchen-Westerham, DE
Erfinder:
KLEIN, Thomas; DE
LEGE, Michael; DE
Vertreter:
RÖSLER, Uwe; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 217 051.426.09.2017DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR TRANSMITTING DATA BETWEEN TWO PHYSICAL INTERFACES
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE TRANSMISSION DE DONNÉES ENTRE DEUX INTERFACES PHYSIQUES
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUR ÜBERTRAGUNG VON DATEN ZWISCHEN ZWEI PHYSIKALISCHEN SCHNITTSTELLEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a device and to a method for transmitting data between two physical interfaces, which are arranged such that they can move relative to each other along a trajectory, the device having a data transmission unit arranged between the physical interfaces and a local oscillator unit assigned to each of the physical interfaces, for injecting a local system time prevailing at the location of one of the physical interfaces, wherein the local oscillator unit at at least one of the physical interfaces has a means for receiving and/or generating and transmitting at least one clock signal to the data transmission unit, and the local oscillator unit at at least one of the other physical interfaces has a means for receiving the at least one clock signal that can be transmitted via the data transmission unit, and a means for synchronising the local system times on the basis of the received clock signal, and an intermediate memory in which the data transmitted by means of the data transmission unit can be temporarily stored, the intermediate memory being provided in each case by the physical interface that receives the data.
(FR) L’invention décrit un dispositif ainsi qu’un procédé de transmission de données entre deux interfaces physiques qui sont agencées de manière à pouvoir se déplacer l’une par rapport à l’autre le long d’une trajectoire, pourvu d’une unité de transmission de données agencée entre les interfaces physiques ainsi que d’une unité locale d’oscillateur associée respectivement à l’une des interfaces physiques pour l’application d’un temps de système local dominant à l’emplacement d’une des interfaces physiques, l’unité locale d’oscillateur comportant au niveau d’au moins une des interfaces physiques un moyen de réception et/ou de production et de transmission d’au moins un signal d’horloge à l’unité de transmission de données et l’unité locale d’oscillateur comportant au niveau d’au moins l’autre interface physique un moyen de réception du signal ou des signaux d’horloge transmissibles par l’unité de transmission de données ainsi qu’un moyen de synchronisation des temps locaux de système sur la base du signal d’horloge reçu, ainsi que d’une mémoire tampon installée du côté de l’interface physique recevant les données, dans laquelle les données transmises au moyen de l’unité de transmission de données peuvent être temporairement mises en mémoire tampon.
(DE) Beschrieben wird eine Vorrichtung sowie ein Verfahren zur Übertragung von Daten zwischen zwei physikalischen Schnittstellen, die relativ zueinander längs einer Trajektorie beweglich angeordnet sind, mit einer zwischen den physikalischen Schnittstellen angeordneten, Datenübertragungseinheit sowie jeweils einer den physikalischen Schnittstellen zugeordneten lokalen Oszillatoreinheit zur Einprägung einer am Ort einer der physikalischen Schnittstelle vorherrschenden lokalen Systemzeit, wobei die lokale Oszillatoreinheit an wenigstens einer der physikalischen Schnittstellen ein Mittel zum Empfang und/oder zur Erzeugung und Übertragung wenigstens eines Clocksignals an die Datenübertragungseinheit aufweist und die lokale Oszillatoreinheit an wenigstens der anderen physikalischen Schnittstelle ein Mittel zum Empfang des wenigstens einen über die Datenübertragungseinheit übertragbaren Clocksignals sowie ein Mittel zur Synchronisation der lokalen Systemzeiten auf Basis des empfangenen Clocksignals aufweist, sowie einem jeweils seitens der die Daten empfangenden physikalischen Schnittstelle vorgesehenen Zwischenspeicher, in den die vermittels der Datenübertragungseinheit übertragenen Daten temporär zwischenspeicherbar sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)