Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063311) MODULAR SINGLE HEADER MANIFOLD
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063311 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074814
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.09.2018
IPC:
E21B 33/035 (2006.01) ,E21B 34/04 (2006.01) ,E21B 43/017 (2006.01) ,F15B 13/08 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
21
Erd- oder Gesteinsbohren; Bergbau
B
Erd- oder Gesteinsbohren; Gewinnung von Öl, Gas, Wasser oder von löslichen oder schmelzbaren Stoffen oder einer Trübe oder eines Schlammes mineralischer Rohstoffe aus Bohrlöchern
33
Abdichten oder Abpacken von Bohrlöchern
02
Abdichten oder Abpacken über Tage
03
Bohrlochköpfe; Aufstellen derselben
035
in besonderer Weise für Unterwasserinstallationen ausgebildet
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
21
Erd- oder Gesteinsbohren; Bergbau
B
Erd- oder Gesteinsbohren; Gewinnung von Öl, Gas, Wasser oder von löslichen oder schmelzbaren Stoffen oder einer Trübe oder eines Schlammes mineralischer Rohstoffe aus Bohrlöchern
34
Ventile oder Ventilanordnungen zur Verwendung an Bohrlöchern
02
in Bohrlochköpfen
04
in Unterwasser-Bohrlochköpfen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
21
Erd- oder Gesteinsbohren; Bergbau
B
Erd- oder Gesteinsbohren; Gewinnung von Öl, Gas, Wasser oder von löslichen oder schmelzbaren Stoffen oder einer Trübe oder eines Schlammes mineralischer Rohstoffe aus Bohrlöchern
43
Verfahren oder Einrichtungen zum Gewinnen von Öl, Gas, Wasser, löslichen oder schmelzbaren Stoffen oder einer Trübe oder eines Schlammes mineralischer Rohstoffe aus Bohrlöchern
01
besonders angepasst an bzw. ausgebildet für die Gewinnung aus Unterwasser-Bohrlöchern
017
Unterwasser-Installationen mit einer Vielzahl von Satelliten-Bohrlochköpfen, die an eine zentrale Station angeschlossen sind
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
15
Druckmittelbetriebene Stellorgane; Hydraulik oder Pneumatik allgemein
B
Druckmittelbetriebene Systeme allgemein; druckmittelbetriebene Stellorgane, z.B. Servomotoren; Einzelheiten von druckmittelbetriebenen Systemen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Einzelheiten von Servomotorsystemen
02
Ausbildung von Strömungsmittelverteil- oder -zuführvorrichtungen für die Steuerung oder Regelung von Servomotoren
06
für mehrere Servomotoren
08
in Blockbauweise, wobei jede Einheit nur einen einzigen Servomotor steuert oder regelt
Anmelder:
VETCO GRAY SCANDINAVIA AS [NO/NO]; Eyvind Lyches vei 10 1338 Sandvika, NO
Erfinder:
MOLLAN, Tore; NO
SVINDLAND, Staale; NO
Vertreter:
GE INTERNATIONAL INC.; GB
Prioritätsdaten:
2017156629.09.2017NO
Titel (EN) MODULAR SINGLE HEADER MANIFOLD
(FR) COLLECTEUR À TÊTE UNIQUE MODULAIRE
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to hydrocarbon well fluid manifold module (1) with a manifold module housing (9) having a transversal bore terminating in a longitudinal bore (3) in fluid connection with the transversal bore (6). One or more cut off valves are located (7) in the transversal bore (6). The longitudinal bore (3) extend through the module housing (9) and form a first flow port (11) and a second flow port (12) aligned with the first flow port (11). Plane, connecting surfaces surround the two flow ports (11,12). The two flow ports and connecting surfaces are identical. The first connecting surface (13) and the second connecting surface (14) are adapted to be connected to at least one further similar manifold module (20). The invention also concerns a manifold for a hydrocarbon well assembled of such modules.
(FR) La présente invention concerne un module formant collecteur de fluide de puits d'hydrocarbures (1) avec un boîtier de module formant collecteur (9) ayant un alésage transversal se terminant dans un alésage longitudinal (3) en communication fluidique avec l'alésage transversal (6). Une ou plusieurs vannes de sectionnement sont situées (7) dans l'alésage transversal (6). L'alésage longitudinal (3) s'étend au travers du boîtier de module (9) et forme un premier orifice d'écoulement (11) et un deuxième orifice d'écoulement (12) aligné sur le premier orifice d'écoulement (11). Des surfaces de raccordement planes entourent les deux orifices d'écoulement (11,12). Les deux orifices d'écoulement et les surfaces de raccordement sont identiques. La première surface de raccordement (13) et la deuxième surface de raccordement (14) sont conçues pour être raccordées à au moins un autre module formant collecteur similaire (20). L'invention concerne également un collecteur pour un puits d'hydrocarbures assemblé à partir de tels modules.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Englisch (EN)
Anmeldesprache: Englisch (EN)