Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063234) ÖLVERTEILER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063234 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073204
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 29.08.2018
IPC:
F16H 57/04 (2010.01) ,F16H 61/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
57
Allgemeine Einzelheiten von Getrieben
04
Merkmale der Schmierung oder Kühlung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
61
Steuerungs-, Regelungs- oder Betätigungsabläufe innerhalb Geschwindigkeitswechsel- oder Wendegetrieben zum Übertragen einer Drehbewegung
Anmelder:
ZF FRIEDRICHSHAFEN AG [DE/DE]; Löwentaler Straße 20 88046 Friedrichshafen, DE
ZF WIND POWER ANTWERPEN N.V. [BE/BE]; Gerard Mercatorstraat 40 3920 Lommel, BE
Erfinder:
DE LAET, Wim; BE
GEUDENS, Bart; BE
FRANCIS, Pieter-Jan; BE
Prioritätsdaten:
10 2017 217 377.729.09.2017DE
Titel (EN) OIL DISTRIBUTOR
(FR) DISTRIBUTEUR D’HUILE
(DE) ÖLVERTEILER
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an arrangement, comprising a first oil line (121, 123), a second oil line (105), a third oil line (107), and a cavity (103, 111); wherein the first oil line (121, 123), the second oil line (105), and the third oil line each have a mouth into the cavity (103, 111). The arrangement comprises a plate (113) having a continuous first hole (115) and a continuous second hole (117), wherein the plate (113) is arranged in the cavity (103, 111) in such a way that the plate covers the mouths of the second oil line (105) and the third oil line (107). The first hole (115) connects the second oil line (105) and the cavity (103) to one another in a fluid-conducting manner; wherein the second hole (117) connects the third oil line (107) and the cavity (103, 111) to one another in a fluid-conducting manner.
(FR) L’invention concerne un dispositif comprenant une première conduite d’huile (121, 123), une deuxième conduite d’huile (105), une troisième conduite d’huile (107) et une cavité (103, 111) ; la première conduite d’huile (121, 123), la deuxième conduite d’huile (105) et la troisième conduite d’huile (107) comprenant chacune une embouchure dans la cavité (103, 111). Le dispositif comprend une plaque (113) comprenant un premier trou traversant (115) et un deuxième trou traversant (117) ; la plaque (113) étant disposée dans la cavité (103, 111) de telle façon qu’elle couvre les embouchures de la deuxième conduite d’huile (105) et de la troisième conduite d’huile (107) ; le premier trou (115) connectant en communication de fluide la deuxième conduite d’huile (105) et la cavité (103) ; et le deuxième trou (117) connectant en communication de fluide la troisième conduite d’huile (107) et la cavité (103, 111).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Anordnung mit einer ersten Ölleitung (121, 123), einer zweiten Ölleitung (105), einer dritten Ölleitung (107) und einem Hohlraum (103, 111); wobei die erste Ölleitung (121, 123), die zweite Ölleitung (105) und die dritte Ölleitung (107) jeweils eine Mündung in den Hohlraum (103, 111) aufweisen. Die Anordnung umfasst eine Platte (113) mit einem durchgehenden ersten Loch (115) und einem durchgehenden zweiten Loch (117); wobei die Platte (113) so in dem Hohlraum (103, 111) angeordnet ist, dass die sie die Mündungen der zweiten Ölleitung (105) und der dritten Ölleitung (107) abdeckt; wobei das erste Loch (115) die zweite Ölleitung (105) und den Hohlraum (103) fluidleitend miteinander verbindet; und wobei das zweite Loch (117) die dritte Ölleitung (107) und den Hohlraum (103, 111) fluidleitend miteinander verbindet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)