Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063223) KRAFTFAHRZEUG MIT ÖFFNUNG ZUR DRUCKENTLASTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063223 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073024
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.08.2018
IPC:
F17C 13/12 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
17
Speichern oder Verteilen von Gasen oder Flüssigkeiten
C
Behälter zum Aufnehmen oder Speichern verdichteter, verflüssigter oder verfestigter Gase; Gasbehälter mit unveränderbarem Fassungsvermögen; Füllen oder Entnehmen von verdichteten, verflüssigten oder verfestigten Gasen in bzw. aus Behältern
13
Einzelheiten von Behältern oder über das Füllen von oder die Entnahme aus Behältern
12
Anordnungen oder Befestigung von Vorrichtungen zum Verhindern von Explosionen oder zum Vermindern der Explosionswirkung
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 München, DE
Erfinder:
STAHL, Hans-Ulrich; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 217 341.628.09.2017DE
10 2017 217 343.228.09.2017DE
Titel (EN) MOTOR VEHICLE HAVING AN OPENING FOR PRESSURE RELIEF
(FR) VÉHICULE À MOTEUR MUNI D'UN ORIFICE DE DÉCOMPRESSION
(DE) KRAFTFAHRZEUG MIT ÖFFNUNG ZUR DRUCKENTLASTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The technology disclosed here relates to a motor vehicle. The motor vehicle comprises i) at least one pressure vessel for storing storage medium, preferably fuel; ii) at least one pressure relief device for pressure relief of the at least one pressure vessel; and iii) at least one opening O, through which storage medium flows out during a pressure relief.
(FR) La technologie décrite ici concerne un véhicule à moteur. Ce véhicule à moteur comprend i) au moins un réservoir à fluide sous pression destiné au stockage d’un fluide, de préférence d’un combustible ; ii) au moins un dispositif de décompresion servant à la décompression dudit au moins un réservoir sous pression ; et iii) au moins un orifice par lequel le fluide stocké s'échappe lors d’une détente.
(DE) Die hier offenbarte Technologie betrifft ein Kraftfahrzeug. Das Kraftfahrzeug umfasst i) mindestens einen Druckbehälter zur Speicherung von Speichermedium, bevorzugt Brennstoff; ii) mindestens eine Druckentlastungseinrichtung zur Druckentlastung vom mindestens einen Druckbehälter; und iii) mindestens eine Öffnung O, durch die Speichermedium während einer Druckentlastung ausströmt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)