Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063167) VERFAHREN ZUM BETRIEB WENIGSTENS EINER LEUCHTE UND BELEUCHTUNGSEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063167 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/071057
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 02.08.2018
IPC:
H05B 37/02 (2006.01)
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
B
Elektrische Heizung; elektrische Beleuchtung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
37
Schaltungsanordnungen für elektrische Lichtquellen allgemein
02
Steuern, Regeln
Anmelder:
HERBERT WALDMANN GMBH & CO. KG [DE/DE]; Peter-Henlein-Straße 5 78056 Villingen-Schwenningen, DE
Erfinder:
STOCKBURGER, Marc; DE
Vertreter:
WESTPHAL, MUSSGNUG & PARTNER, PATENTANWÄLTE MBB; Am Riettor 5 78048 Villingen-Schwenningen, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 122 296.026.09.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR OPERATING AT LEAST ONE LUMINAIRE, AND LIGHTING DEVICE
(FR) PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER AU MOINS UN ÉCLAIRAGE ET DISPOSITIF D'ÉCLAIRAGE
(DE) VERFAHREN ZUM BETRIEB WENIGSTENS EINER LEUCHTE UND BELEUCHTUNGSEINRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating at least one luminaire (L) comprising at least one lighting means (2). The at least one luminaire (L) has a lighting model (M) stored on a storage medium (10). The invention is characterized by the method steps of: - ascertaining the position (x, y, z) of the luminaire (L), - determining the operating level with the knowledge of the position (x, y, z) using the lighting model (M), and - switching the luminaire (L) to the operating level.
(FR) L'invention concerne un procédé pour faire fonctionner au moins un éclairage (L) comprenant au moins un moyen d'éclairage (2), l'éclairage ou les éclairages (L) présentant un modèle d'éclairage (M) enregistré sur un support d'enregistrement (10). Le procédé selon l'invention est caractérisé en ce qu'il comprend les étapes consistant : à déterminer la position (x, y, z) de l'éclairage (L), à déterminer le niveau d'activité en fonction de la position (x, y, z), au moyen du modèle d'éclairage (M), et à commuter l'éclairage (L) vers le niveau d'activité.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betrieb wenigstens einer Leuchte (L) mit wenigstens einem Leuchtmittel (2), wobei die wenigstens eine Leuchte (L) ein auf einem Speichermedium (10) hinterlegtes Beleuchtungsmodell (M) aufweist, gekennzeichnet durch die Verfahrensschritte: - Ermitteln der Position (x, y, z) der Leuchte (L), - Bestimmen des Arbeitsniveaus in Kenntnis der Position (x, y, z) anhand des Beleuchtungsmodells (M), und - Schalten der Leuchte (L) in das Arbeitsniveau.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)