Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063142) VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG EINES RADSTURZES ODER EINER SPUR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063142 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/065248
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 11.06.2018
IPC:
G01B 21/26 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
B
Messen der Länge, der Dicke oder ähnlicher linearer Abmessungen; Messen von Winkeln; Messen von Flächen; Messen von Unregelmäßigkeiten an Oberflächen oder Umrissen
21
Messanordnungen oder Einzelheiten davon, soweit sie nicht für die in den anderen Gruppen dieser Unterklasse aufgeführten Messmittel besonders ausgebildet sind
22
zum Messen von Winkeln oder Kegeln; zum Prüfen von Achsrichtungen
26
zum Prüfen von Radstellungen
Anmelder:
CONTINENTAL REIFEN DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Str. 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
SAHLMÜLLER, Baldo; DE
LEHMANN, Jörg; DE
Vertreter:
FINGER, Karsten; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 217 309.228.09.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR DETERMINING A WHEEL CAMBER OR A TRACK WIDTH
(FR) PROCÉDÉ DE DÉTERMINATION D'UN CARROSSAGE OU D'UNE VOIE
(DE) VERFAHREN ZUR BESTIMMUNG EINES RADSTURZES ODER EINER SPUR
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and a device for determining a wheel camber (27, 28) or a track width (37, 38). In this case, the acceleration of a first tire (12) is measured by means of a first sensor (9) and the acceleration of a second tire (13) is measured by means of a second sensor (10). Both acceleration values are compared in an evaluation unit (11) and the comparison value is compared with a reference value.
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif pour déterminer un carrossage (27, 28) ou une voie (37, 38). L'accélération d'un premier pneu (12) est mesurée au moyen d'un premier capteur (9) et l'accélération d'un deuxième pneu (13) est mesurée au moyen d'un deuxième capteur (10). Les deux valeurs d'accélération sont comparées dans une unité d'évaluation (11) et la valeur de comparaison est comparée à une valeur de référence.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Bestimmung eines Radsturzes (27, 28) oder einer Spur (37, 38). Dabei wird die Beschleunigung eines ersten Reifens (12) mit einem ersten Sensor (9) und die Beschleunigung eines zweiten Reifens (13) mit einem zweiten Sensor (10) gemessen. In einer Auswerteeinheit (11) werden die beiden Beschleunigungswerte verglichen und der Vergleichswert wird mit einem Referenzwert verglichen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)