Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019063041) FASERHALTERSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/063041 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100804
Veröffentlichungsdatum: 04.04.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.09.2018
IPC:
G02B 6/36 (2006.01) ,G02B 6/44 (2006.01) ,H02G 3/30 (2006.01) ,B25B 11/00 (2006.01) ,F16L 3/00 (2006.01)
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
6
Lichtleiter; Strukturelle Einzelheiten von Anordnungen, die Lichtleiter und andere optische Elemente umfassen, z.B. Verbindungen
24
Verbinden von Lichtleitern
36
Mechanische Verbindungsmittel
G Physik
02
Optik
B
Optische Elemente, Systeme oder Geräte
6
Lichtleiter; Strukturelle Einzelheiten von Anordnungen, die Lichtleiter und andere optische Elemente umfassen, z.B. Verbindungen
44
Mechanische Ausbildungen zum Erzielen von Zugfestigkeit und äußeren Schutz für die Fasern, z.B. optische Übertragungskabel
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
G
Verlegen oder Installieren elektrischer Kabel oder Leitungen, Verlegen oder Installieren kombinierter optischer und elektrischer Kabel oder Leitungen
3
Installationen elektrischer Kabel oder Leitungen oder Schutzrohre hierfür in oder an Gebäuden, äquivalenten Bauwerken oder Fahrzeugen
30
Installation von Kabeln oder Leitungen auf Wänden, Fußböden oder Decken
B Arbeitsverfahren; Transportieren
25
Handwerkzeuge; tragbare Werkzeuge mit Kraftantrieb; Griffe für Handgeräte; Werkstatteinrichtungen; Manipulatoren
B
Werkzeuge oder Werkbankvorrichtungen zum Befestigen, Verbinden, Lösen oder Halten, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Werkstückhalter oder -ausrichter, soweit nicht von den Gruppen B25B1/-B25B9/114
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
L
Rohre; Verbindungen oder Formteile für Rohre; Unterstützungen für Rohre, Kabel oder Schutzrohre; Mittel zur Wärmeisolierung allgemein
3
Lager für Rohre, Kabel oder Schutzrohre, z.B. Aufhänger, Halter, Klammern, Schellen, Klemmen, Stützen
Anmelder:
PHYSIK INSTRUMENTE (PI) GMBH & CO. KG [DE/DE]; Auf der Römerstraße 1 76228 Karlsruhe, DE
Erfinder:
EBERT, Michael; DE
BOGNER, Antje; DE
MONTBRUN, Richard; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 122 385.127.09.2017DE
Titel (EN) FIBER HOLDER SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE SUPPORT DE FIBRES
(DE) FASERHALTERSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a fiber holder system (1) comprising a base (2) provided for arranging on a positioning device, wherein the base (2) has at least three mutually perpendicularly arranged contact surfaces (3), and has a fiber holder (4) with a contact portion (5), with an arm portion (6) and with a holding portion (7), and has a holding device (8) for the positionally stable arrangement, detachable with a defined force, of the fiber holder (4) on the base (2), wherein the contact portion (5) likewise has three mutually perpendicularly the arranged arrangement surfaces (9), and the holding device (8) comprises magnets or magnetic portions in order, utilizing the corresponding magnetic forces, to press the arrangement surfaces (9) with a defined force against the contact surfaces (3) and realize the positionally stable and detachable arrangement of the fiber holder (4) on the base (2), and wherein one distal end (10) of the arm portion (6) is connected to the contact portion (5), and the holding portion (7) for holding a fiber is arranged at the other distal end (11) of the arm portion (6). The invention also relates to the use of the abovementioned fiber holder system (1) in a fiber alignment device.
(FR) L’invention concerne un système de support de fibres (1) comprenant une base (2) prévue pour être disposée sur un dispositif de positionnement, la base (2) comportant au moins trois surfaces d’appui (3) perpendiculaire entre elles, et un support de fibre (4) pourvu d’une partie d’appui (5), d’une partie formant bras (6) et d’une partie de retenue (7), et un moyen de retenue (8) destiné à disposer le support de fibre (4) sur la base (2) de manière stable en position et de manière amovible avec une force définie. La partie d’appui (5) comporte également trois surfaces d’agencement (9) perpendiculaires entre elles et le moyen de retenue (8) comporte des aimants ou des parties magnétiques destinés à presser, à l’aide des forces magnétiques correspondantes, les surfaces d’agencement (9) contre les surfaces d’appui (3) avec une force définie et à réaliser l’agencement du support de fibre (4) sur la base (2) de manière stable en position et de manière amovible et une extrémité distale (10) de la partie formant bras (6) est reliée à la partie d’appui (5) et la partie de retenue (7) destinée à retenir une fibre est disposée à l’autre extrémité distale (11) de la partie formant bras (6). En outre, l’invention concerne l’utilisation du système de support de fibres (1) susmentionné dans un dispositif d’orientation de fibres ou dans un dispositif d’alignement de fibres.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Faserhaltersystem (1) umfassend eine zur Anordnung an einer Positioniervorrichtung vorgesehene Basis (2), wobei die Basis (2) wenigstens drei senkrecht zueinander angeordnete Anlageflächen (3) aufweist, und einen Faserhalter (4) mit einem Anlageabschnitt (5), einem Armabschnitt (6) und einem Halteabschnitt (7), und eine Halteeinrichtung (8) zur positionsstabilen und mit einer definierten Kraft lösbaren Anordnung des Faserhalters (4) an der Basis (2), wobei der Anlageabschnitt (5) ebenfalls drei senkrecht zueinander angeordnete Anordnungsflächen (9) aufweist, und die Halteeinrichtung (8) Magnete oder magnetische Abschnitte umfasst, um unter Ausnutzung der entsprechenden magnetischen Kräfte die Anordnungsflächen (9) mit einer definierten Kraft gegen die Anlageflächen (3) zu drücken und die positionsstabile und lösbare Anordnung des Faserhalters (4) an der Basis (2) zu realisieren, und wobei ein distales Ende (10) des Armabschnitts (6) mit dem Anlageabschnitt (5) verbunden ist und an dem anderen distalen Ende (11) des Armabschnitts (6) der Halteabschnitt (7) zum Halten einer Faser angeordnet ist. Weiterhin betrifft die Erfindung die Verwendung des vorgenannten Faserhaltersystems (1) in einer Faserausrichtungsvorrichtung bzw. in einem Fiber Alignment Device.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)