Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057904) SENSOR UND BETRIEBSVERFAHREN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057904 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075623
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.09.2018
IPC:
H01L 27/14 (2006.01) ,G06F 1/26 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
L
Halbleiterbauelemente; elektrische Festkörperbauelemente, soweit nicht anderweitig vorgesehen
27
Bauelemente, die aus einer Mehrzahl von in oder auf einem gemeinsamen Substrat ausgebildeten Halbleiter- oder anderen Festkörperschaltungselementen bestehen [integrierte Schaltungen]
14
mit Halbleiterschaltungselementen, die auf Infrarot-Strahlung, Licht, elektromagnetische Strahlung kürzerer Wellenlänge als Licht oder Korpuskularstrahlung ansprechen und besonders ausgebildet sind, entweder für die Umwandlung der Energie einer derartigen Strahlung in elektrische Energie oder für die Steuerung elektrischer Energie durch eine derartige Strahlung
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
1
Einzelheiten von Einrichtungen der Datenverarbeitung, soweit diese nicht von den Gruppen G06F3/-G06F13/140
26
Stromversorgungsanordnungen, z.B. deren Regelung
Anmelder:
OSRAM OPTO SEMICONDUCTORS GMBH [DE/DE]; Leibnizstrasse 4 93055 Regensburg, DE
Erfinder:
DIETZE, Daniel; DE
Vertreter:
ZACCO PATENTANWALTS- UND RECHTSANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Bayerstrasse 83 80335 Munich, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 122 038.022.09.2017DE
Titel (EN) SENSOR AND OPERATING METHOD
(FR) CAPTEUR ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT
(DE) SENSOR UND BETRIEBSVERFAHREN
Zusammenfassung:
(EN) In one embodiment of the operating method, a connection line (61) of a sensor (1) is connected to an external activation unit (7). A standby control circuit (62) determines on the one hand whether the connection line (61) is addressed externally by the activation unit (7) and on the other hand whether the connection line (61) is addressed by an active status line (OUT). The standby control circuit (62) places the sensor (1) in a standby mode (STANDBY) or emits a corresponding control signal precisely when the connection line (61) is not addressed by the active status line (OUT) but is addressed externally by the activation unit (7) or instructed to go into standby mode (STANDBY).
(FR) Selon un mode de réalisation, un câble de raccordement (61) d'un capteur (1) est relié à une unité de commande (7) externe. Un circuit de commande de secours (62) détermine d'une part si le câble de raccordement (61) est adressé extérieurement par l'unité de commande(7) et d'autre part s'il (61) est adressé par une ligne d'état active (OUT). Le circuit de commande de secours (62) met le capteur (1) en mode veille (STANDBY) ou délivre un signal de commande correspondant si le câble de raccordement (61) n'est pas adressée par la ligne d'état active (OUT) mais est extérieurement adressée par l'unité de commande (7) ou est mise en mode veille (STANDBY).
(DE) In einer Ausführungsform des Betriebsverfahrens ist eine Anschlussleitung (61) eines Sensors (1) an eine externe Ansteuereinheit (7) angeschlossen. Eine Bereitschaftssteuerschaltung (62) bestimmt einerseits, ob die Anschlussleitung (61) extern von der Ansteuereinheit (7) angesprochen wird, und andererseits, ob die Anschlussleitung (61) von einer Aktiv-Statusleitung (OUT) angesprochen wird. Die Bereitschaftssteuerschaltung (62) versetzt den Sensor (1) genau dann in einen Bereitschaftsmodus (STANDBY)oder gibt ein entsprechendes Steuersignal aus, wenn die Anschlussleitung (61) nicht von der Aktiv-Statusleitung (OUT) angesprochen wird, aber extern von der Ansteuereinheit (7) angesprochen oder angewiesen wird, in den Standby-Modus (STANDBY) zu gehen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)