Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057875) VERFAHREN ZUR MONTAGE EINES SCHIENENÜBERWACHUNGSELEMENTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057875 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075572
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.09.2018
IPC:
B61L 1/06 (2006.01) ,B61L 1/16 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
1
Vorrichtungen entlang der Strecke, die durch Zusammenwirken mit dem Fahrzeug oder Zug gesteuert werden
02
Elektrische Vorrichtungen, die an der Strecke angeordnet sind
06
betätigt durch Verformung der Schiene; betätigt durch Schwingung in der Schiene
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
1
Vorrichtungen entlang der Strecke, die durch Zusammenwirken mit dem Fahrzeug oder Zug gesteuert werden
16
Vorrichtungen zum Zählen der Achsen; Vorrichtungen zum Zählen der Fahrzeuge
Anmelder:
THALES MANAGEMENT & SERVICES DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Thalesplatz 1 71254 Ditzingen, DE
Erfinder:
SCHICKER, Kai; DE
HOFFMANN, Lars; DE
Vertreter:
KOHLER SCHMID MÖBUS PATENTANWÄLTE PARTNERSCHAFTSGESELLSCHAFT MBB; Gropiusplatz 10 70563 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 216 811.022.09.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR MOUNTING A RAIL MONITORING ELEMENT
(FR) PROCÉDÉ DE MONTAGE D'UN ÉLÉMENT DE SURVEILLANCE DE RAIL
(DE) VERFAHREN ZUR MONTAGE EINES SCHIENENÜBERWACHUNGSELEMENTS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for mounting a rail monitoring element at a mounting point of a rail for rail traffic, in particular on a railway rail, wherein the rail monitoring element comprises a strain sensor element having a support, on which a strain gauge, in particular an optical fibre having a fibre Bragg grating, is fixed, comprising the following method steps: determining the temperature of the rail and/or the rail monitoring element at the mounting point, checking whether the determined temperature is within a predefined temperature interval, applying heat or cold to the rail and/or the rail monitoring element at the mounting point if the determined temperature is not within the predefined temperature interval, positioning and fixing the support of the rail monitoring element at the mounting point, wherein the fixing is carried out adhesively. The method according to the invention can firstly be carried out simply and, in addition, permits reliable and accurate monitoring of the rail by using a strain sensor element.
(FR) L'invention concerne un procédé de montage d'un élément de surveillance de rail au niveau d'un point de montage d'un rail pour le trafic ferroviaire, notamment sur un rail de chemin de fer. L'élément de surveillance de rail comporte un élément capteur de dilatation muni d'un élément porteur, sur lequel est fixée une jauge d'allongement, notamment une fibre optique munie d'un réseau de diffraction de Bragg à fibre. Le procédé comprend les étapes suivantes : détermination de la température du rail et/ou de l'élément de surveillance de rail au point de montage, contrôle si la température déterminée se trouve à l'intérieur d'un intervalle de température prédéfini, sollicitation du rail et/ou de l'élément de surveillance de rail avec de la chaleur ou du froid au point de montage dans le cas où la température déterminée ne se trouve pas à l'intérieur d'un intervalle de température prédéfini, positionnement et fixation de l'élément porteur de l'élément de surveillance de rail au point de montage, la fixation étant réalisée de manière adhésive. Le procédé selon l'invention peut d'une part être mis en œuvre simplement et permet en même temps une surveillance fiable et précise du rail en utilisant un élément capteur de dilatation.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Montage eines Schienenüberwachungselements an einer Montagestelle einer Schiene für Schienenverkehr, insbesondere an einer Eisenbahnschiene, wobei das Schienenüberwachungselement ein Dehnungs-Sensorelement umfasst mit einem Träger, auf dem ein Dehnungsmessstreifen, insbesondere eine optische Faser mit einem Fiber-Bragg-Gitter, befestigt ist, mit folgenden Verfahrensschritten: Ermittlung der Temperatur der Schiene und/oder des Schienenüberwachungselements an der Montagestelle, Überprüfung, ob die ermittelte Temperatur sich innerhalb eines vorgegeben Temperaturintervalls befindet, Hitze- oder Kältebeaufschlagung der Schiene und/oder des Schienenüberwachungselements an der Montagestelle, falls die ermittelte Temperatur sich nicht innerhalb des vorgegebenen Temperaturintervalls befindet, Positionierung und Befestigung des Trägers des Schienenüberwachungselements an der Montagestelle, wobei die Befestigung adhäsiv erfolgt. Das erfindungsgemäße Verfahren kann einerseits einfach durchgeführt werden und ermöglicht zugleich eine sichere und genaue Überwachung der Schiene unter Verwendung eines Dehnungs-Sensorelements.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)