Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057711) ELEKTRISCHE MEDIENSPALTMASCHINE, VERDICHTER UND/ODER TURBINE
Anmerkung: Text basiert auf automatischer optischer Zeichenerkennung (OCR). Verwenden Sie bitte aus rechtlichen Gründen die PDF-Version.

Ansprüche

1 . Elektrische Medienspaltmaschine (10) für einen Verdichter (2) und/oder eine Turbine (3), insbesondere für einen Abgasturbolader (1 ) einer

Brennkraftmaschine, mit einer in einem Gehäuse (6) drehbar gelagerten Welle (5), an welcher ein Rotor (1 1 ) drehfest angeordnet ist, mit einem gehäusefesten

Stator (12), der zumindest eine mehrphasige Antriebswicklung (16) zur

Erzeugung eines Antriebsmagnetfelds sowie mehrere radial nach innen vorstehende Statorzähne (15) aufweist, wobei die Antriebswicklung (16) als zumindest eine um die Statorzähne (15) gewickelte Flachleiterspule (17) ausgebildet ist, die an dem Stator (12) axial beidseitig überstehende Wickelköpfe

(18,19) aufweist, dadurch gekennzeichnet, dass die Antriebswicklung (16) an zumindest einem der Wickelköpfe (18,19) eine stirnseitige Vertiefung (21 ) zur zumindest bereichsweisen Aufnahme eines Gehäuseabschnitts des Gehäuses (6) aufweist.

2. Medienspaltmaschine nach Anspruch 1 , dadurch gekennzeichnet, dass das Gehäuse (6) eine Strömungsvolute (22) zur Gasführung aufweist, und dass die Vertiefung (21 ) zur zumindest bereichsweisen Aufnahme der

Strömungsvolute (22) ausgebildet ist.

3. Medienspaltmaschine nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sich die Vertiefung (21 ) entlang des gesamten Umfangs des Wickelkopfs (19) erstreckt.

4. Medienspaltmaschine nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass der jeweilige Wickelkopf von einem

Innenumfang (24) bis zu einem Außenumfang (23) der Antriebswicklung (16) eine radiale Höhe (H) aufweist, und dass sich die Vertiefung (21 ) radial nur über einen Bereich erstreckt, der kleiner als die Höhe (H) ist.

5. Medienspaltmaschine nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sich die Vertiefung (21 ) bis in den

Außenumfang (23) erstreckt.

6. Medienspaltmaschine nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sich die Vertiefung (21 ) in Richtung des Außenumfangs (23) vergrößert.

7. Medienspaltmaschine nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass die jeweilige Flachleiterspule (17) einen rechteckigen Leiterquerschnitt aufweist.

8. Medienspaltmaschine nach einem der vorhergehenden Ansprüche, gekennzeichnet durch eine den Rotor (1 1 ) umfangsseitig vollständig und axial zumindest abschnittsweise umgebende Innenhülse (27) und eine koaxial dazu angeordnete Außenhülse (25), wobei die Antriebswicklung (16) radial außerhalb der Außenhülse (25) angeordnet ist, und wobei zwischen Innenhülse (27) und Außenhülse (25) der Strömungsweg (26) für Medium durch die

Medienspaltmaschine (10) hindurch gebildet ist.

9. Medienspaltmaschine nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, dass sich die Statorzähne (15) oder

Flussleitelemente (15") der Statorzähne (15) durch den Strömungsweg (26) hindurch bis mindestens zur Innenhülse (27) erstrecken.

10. Medienspaltmaschine nach Anspruch 9, dadurch gekennzeichnet, dass die Statorzähne (15) oder Flussleitelemente (15") der Statorzähne (15) die Innenhülse durchdringen und in diese hineinragen.

1 1. Verdichter (2) und/oder Turbine (3), insbesondere Abgasturbolader (1 ), mit einem Gehäuse (6) und mit einer in dem Gehäuse (6) drehbar gelagerten Welle (5), auf welcher zumindest ein Verdichterrad (4) und/oder ein Turbinenrad (7) drehfest angeordnet sind, und mit einer elektrischen Medienspaltmaschine (10), die einen auf der Welle (5) drehfest angeordneten Rotor (1 1 ) und einen gehäusefesten Stator (12) aufweist, wobei der Stator (12) eine Antriebswicklung (16) zum Erzeugen eines Antriebsmagnetfelds aufweist, gekennzeichnet durch die Ausbildung der Medienspaltmaschine (10) nach einem oder mehreren der Ansprüche 1 bis 10.