Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057711) ELEKTRISCHE MEDIENSPALTMASCHINE, VERDICHTER UND/ODER TURBINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057711 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/075211
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 18.09.2018
IPC:
F01D 15/00 (2006.01) ,F02B 37/10 (2006.01) ,H02K 5/128 (2006.01) ,H02K 3/18 (2006.01) ,H02K 3/52 (2006.01) ,H02K 1/14 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
D
Strömungsmaschinen [Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen], z.B. Dampfturbinen
15
Ausbildung von Strömungsmaschinen für Sonderzwecke; Kombinationen von Strömungsmaschinen mit angetriebenen Vorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
B
Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung mit Verdrängerwirkung; Brennkraftmaschinen allgemein
37
Brennkraftmaschinen, dadurch gekennzeichnet, dass zumindest zeitweise durch Abgas angetriebene Pumpen vorgesehen sind
04
Brennkraftmaschinen mit durch Abgasenergie und anderweitig angetriebenen Pumpen, z.B. mit Abgasturbolader und mechanisch angetriebener zweiter Pumpe
10
mit Antrieb mindestens einer Pumpe wechselweise durch Abgasenergie und einen anderen Antrieb
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
12
besonders für die Verwendung in Flüssigkeit oder Gas ausgebildet
128
unter Verwendung eines Spaltrohrs [Luftspalthülse] oder einer Scheibe
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
04
Wicklungen, gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau des Leiters, z.B. mit Stableiter
18
Wicklungen für ausgeprägte Pole
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
46
Befestigen der Wicklungen am Ständer oder Läufer
52
Befestigen ausgeprägter Polwicklungen oder deren Anschlüsse
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
12
Ruhende Teile des magnetischen Kreises
14
Ständerkerne mit ausgeprägten Polen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
BMTS TECHNOLOGY GMBH & CO. KG [DE/DE]; Löwentorstr. 68 70376 Stuttgart, DE
Erfinder:
BÄUERLE, Michael; DE
FRÜHSCHÜTZ, Thomas; DE
WEISS, Hartmut; DE
RAPP, Holger; DE
NAU, Michael; DE
ALTERMANN, Peter; DE
IMMENDOERFER, Ingo; DE
Vertreter:
CLARENBACH, Carl-Philipp; DE
SCHRELL, Andreas; DE
SCHWAHN, Hartmut; DE
WOHLFAHRT, Jan; DE
KORDEL, Mattias; DE
DIETZ, Christopher; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 216 858.722.09.2017DE
Titel (DE) ELEKTRISCHE MEDIENSPALTMASCHINE, VERDICHTER UND/ODER TURBINE
(EN) ELECTRIC MEDIA GAP MACHINE, AND COMPRESSOR AND/OR TURBINE
(FR) MACHINE DE DÉCOUPE DE MILIEU ÉLECTRIQUE, COMPRESSEUR ET/OU TURBINE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine elektrische Medienspaltmaschine (10) für eine Verdichter (2) und/oder eine Turbine (3), insbesondere für einen Abgasturbolader (1) einer Brennkraftmaschine, mit einer in einem Gehäuse (6) drehbar gelagerten Welle (5), an welcher ein Rotor (11) drehfest angeordnet ist, mit einem gehäusefesten Stator (12), der zumindest eine mehrphasige Antriebswicklung (16) zur Erzeugung eines Antriebsmagnetfelds sowie mehrere radial nach innen vorstehende Statorzähne (15) aufweist, wobei die Antriebswicklung (16) als zumindest eine um die Statorzähne (15) gewickelte Flachleiterspule (17) ausgebildet ist, die an dem Stator (12) axial beidseitig überstehende Wickelköpfe (18,19) aufweist. Es ist vorgesehen, dass die Antriebswicklung (16) an zumindest einem der Wickelköpfe (18,19) eine stirnseitige Vertiefung (21) zur zumindest bereichsweisen Aufnahme eines Gehäuseabschnitts des Gehäuses (6) aufweist.
(EN) The invention relates to an electric media gap machine (10) for a compressor (2) and/or a turbine (3), in particular for a turbocharger (1) of an internal combustion engine, comprising a shaft (5) which is rotatably mounted in a housing (6) and to which a rotor (11) is rotationally fixed, a stator (12) which is fixed to the housing and which has at least one multiphase drive coil (16) for generating a drive magnetic field and multiple stator teeth (15) which protrude inwards radially. The drive coil (16) is designed as at least one flat conductor coil (17) which is wound about the stator teeth (15) and which has coil heads (18, 19) projecting axially on both sides on the stator (12). The drive coil (16) has an end-face depression (21) on at least one of the coil heads (18, 19) for receiving a section of the housing (6) in at least some regions.
(FR) L'invention concerne une machine de découpe de milieu (10) électrique pour un compresseur (2) et/ou une turbine (3), notamment pour un turbocompresseur de gaz d'échappement (1) d'un moteur combustible doté d'un arbre (5) monté de manière rotative dans un boîtier (6), sur lequel un rotor (11) est fixé de façon solidaire en rotation, doté d'un stator (12) fixé au boîtier qui comprend au moins une bobine d'entraînement (16) polyphasée pour produire un champ magnétique d'entraînement ainsi que plusieurs dents du stator (15) qui font saillie radialement vers l'intérieur, ladite bobine d'entraînement (16) étant formée comme au moins une bobine conductrice plate (17) enroulée autour des dents du stator (15) qui comprend des têtes de bobines (18, 19) dépassant axialement des deux côtés sur le stator (12). Selon l'invention, la bobine d'entraînement (16) comporte sur au moins une des têtes de bobines (18, 19) un approfondissement (21) côté frontal pour une admission au moins localement d'une section de boîtier du boîtier (6).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)