Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057620) TRAGBARER BEHÄLTER FÜR TUBERKULOSE-PRÄANALYTIK
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057620 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074852
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 14.09.2018
IPC:
B01L 3/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
L
Chemische oder physikalische Laboratoriumsgeräte zum allgemeinen Gebrauch
3
Behälter oder Schalen für Laboratoriumszwecke, z.B. Laborgeräte aus Glas; Tropfgläser
Anmelder:
FRIZ BIOCHEM GESELLSCHAFT FÜR BIOANALYTIK MBH [DE/DE]; Floriansbogen 2-4 82061 Neuried, DE
Erfinder:
HARTWICH, Gerhard; DE
Vertreter:
ZEUNER, Stefan; DE
SUMMERER, Christian; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 008 908.622.09.2017DE
Titel (EN) PORTABLE CONTAINER FOR TUBERCULOSIS PRE-ANALYSIS
(FR) RÉCIPIENT PORTABLE POUR PRÉ-ANALYSE DE LA TUBERCULOSE
(DE) TRAGBARER BEHÄLTER FÜR TUBERKULOSE-PRÄANALYTIK
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a portable container (10), in particular for tuberculosis pre-analysis, with a beaker-shaped main body (12) having a bottom (14), side walls (16) and an upper opening (18), wherein a receiving region (20) for the sample material (P) to be analysed, in particular sputum, is provided in the bottom region of the main body (12), a cover (30) for closing the upper opening (18) of the main body (12), with an underside (34) facing into the container interior in the closed position and with an upper side (32) facing outwards, and a fluid channel (36) which passes through the cover (30) from the upper side (32) to the underside (34), leads to the receiving region and, on the upper side (32) of the cover, has an outer connection piece (40) for an external supply device (100) for supplying a pre-treatment solution (102) for the pre-treatment of the sample material (P) in the receiving region (20), and a collecting filter (44) for collecting constituents of the sample material (P) pre-treated in the container.
(FR) L’invention concerne un récipient portable (10), destiné en particulier à la pré-analyse de la tuberculose. Le récipient portable comprend - un corps principal (12) en forme de coupe pourvu d’un fond (14), de parois latérales (16) et d’une ouverture supérieure (18), une région de réception (20) destinée au matériau échantillon (P) à analyser, en particulier des expectorations, étant prévue dans la région de fond du corps principal (12), - un couvercle (30) destiné à fermer l’ouverture supérieure (18) du corps principal (12), un côté inférieur (34) tourné vers l’intérieur du récipient dans la position fermée et un côté supérieur (32) tourné vers l’extérieur, et - un conduit de fluide (36) qui traverse le couvercle (30) depuis le côté supérieur (32) vers le côté inférieur (34), qui mène à la région de réception, et qui comporte - sur le côté supérieur (32) du couvercle un raccord de connexion extérieur (40) destiné à un moyen d’amenée extérieur (100) destiné à amener une solution de prétraitement (102) destinée au prétraitement du matériau échantillon (P) dans la région de réception (20), et - qui comporte un filtre de collecte (44) destiné à collecter les constituants du matériau échantillon prétraité dans le récipient.
(DE) Die Erfindung betrifft einen tragbaren Behälter (10) insbesondere für die Tuberkulose-Präanalytik mit - einem becherförmigen Hauptkörper (12) mit einem Boden (14), Seitenwänden (16) und einer oberen Öffnung (18), wobei im Bodenbereich des Hauptkörpers (12) ein Aufnahmebereich (20) für das zu analysierende Probenmaterial (P), insbesondere Sputum, vorgesehen ist, - einem Deckel (30) zum Verschließen der oberen Öffnung (18) des Hauptkörpers (12), mit einer in Verschlussstellung ins Behälterinnere weisenden Unterseite (34) und einer nach außen weisenden Oberseite (32), und - einem den Deckel (30) von der Oberseite (32) zur Unterseite (34) durchdringenden und zum Aufnahmebereich führenden Fluidkanal (36), der - auf der Deckel-Oberseite (32) einen äußeren Verbindungsanschluss (40) für eine externe Zuführvorrichtung (100) zur Zuführung einer Vorbehandlungslösung (102) für die Vorbehandlung des Probenmaterials (P) in dem Aufnahmebereich (20) aufweist, und - einen Sammelfilter (44) zum Sammeln von Bestandteilen des im Behälter vorbehandelten Probenmaterials (P) aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)