Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057521) VERFAHREN ZUR KOMPENSATION VON STÖRUNGEN EINES GEMESSENEN WINKELSIGNALS EINES MAGNETISCHEN WINKELSENSORS EINER ELEKTRISCHEN MASCHINE UND EIN ENTSPRECHEND AUSGEBILDETER MIKROKONTROLLER, EINE ELEKTRISCHE MASCHINE, SOWIE EIN COMPUTERPROGRAMMPRODUKT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057521 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074143
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.09.2018
IPC:
G01D 5/14 (2006.01) ,G01D 3/08 (2006.01) ,G01D 5/244 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
D
Anzeigen oder Aufzeichnen in Verbindung mit Messen allgemein; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind
12
mit elektrischen oder magnetischen Mitteln
14
Messwertumformung durch Beeinflussung der Größe eines Stromes oder einer Spannung
G Physik
01
Messen; Prüfen
D
Anzeigen oder Aufzeichnen in Verbindung mit Messen allgemein; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
3
Anzeige- oder Aufzeichnungseinrichtungen mit Ausbildung für besondere Zwecke, gemäß den Untergruppen dieser Gruppe
08
mit einer Einrichtung zum Schutz, z.B. gegen Überlastung oder anomale Betriebsweise
G Physik
01
Messen; Prüfen
D
Anzeigen oder Aufzeichnen in Verbindung mit Messen allgemein; Einrichtungen oder Instrumente zum Messen von zwei oder mehr Veränderlichen, soweit nicht von einer anderen Unterklasse umfasst; Tarifmessgeräte; Übertragungs- oder Umwandlungseinrichtungen, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind; Messen oder Prüfen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
5
Mechanische Vorrichtungen zur Übertragung des Ausgangssignals eines Abtast-Elements; Einrichtungen zum Umformen des Ausgangssignals des Abtast-Elements in eine andere Veränderliche wobei die Art und Beschaffenheit des Abtast-Elements nicht die Mittel des Umformens bedingt; Messgrößenumwandler, die nicht an eine spezielle Veränderliche angepasst sind
12
mit elektrischen oder magnetischen Mitteln
244
Messwertumformung durch Beeinflussen der Merkmale von Impulsen oder Impulsfolgen; Erzeugung von Impulsen oder Impulsfolgen
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
MÄRGNER, Moritz; DE
CORTABARRIA, Aitor; DE
FRÖHLICH, Norbert; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 216 536.719.09.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR COMPENSATING FOR INTERFERENCE OF A MEASURED ANGLE SIGNAL OF A MAGNETIC ANGLE SENSOR OF AN ELECTRIC MACHINE, A CORRESPONDINGLY DESIGNED MICROCONTROLLER, AN ELECTRIC MACHINE, AND A COMPUTER PROGRAM PRODUCT
(FR) PROCÉDÉ DE COMPENSATION DE PERTURBATIONS D’UN SIGNAL D’ANGLE MESURÉ D’UN CAPTEUR D’ANGLE MAGNÉTIQUE D’UNE MACHINE ÉLECTRIQUE ET MICROCONTRÔLEUR CONÇU DE MANIÈRE CORRESPONDANTE, MACHINE ÉLECTRIQUE ET PROGICIEL INFORMATIQUE
(DE) VERFAHREN ZUR KOMPENSATION VON STÖRUNGEN EINES GEMESSENEN WINKELSIGNALS EINES MAGNETISCHEN WINKELSENSORS EINER ELEKTRISCHEN MASCHINE UND EIN ENTSPRECHEND AUSGEBILDETER MIKROKONTROLLER, EINE ELEKTRISCHE MASCHINE, SOWIE EIN COMPUTERPROGRAMMPRODUKT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for compensating for interference of a measured angle signal of a magnetic angle sensor of an electric machine. The method has the steps of: receiving a measured angle signal, estimating a current fault and/or an offset error of the measured angle signal, and calculating an expected rotor angle from the measured angle signal while taking into consideration the estimated current fault and/or the estimated offset error, in particular during the operation of the electric machine. The invention additionally relates to a microcontroller for calculating the interference of a measured angle signal of a magnetic angle sensor of an electric machine, to an electric machine comprising a magnetic angle sensor and a microcontroller, and to a computer program product.
(FR) La présente invention concerne un procédé de compensation de perturbations d’un signal d’angle mesuré d’un capteur d’angle magnétique d’une machine électrique, le procédé consistant : à recevoir un signal d’angle mesuré, à estimer un défaut de courant et/ou un défaut de décalage du signal d’angle mesuré, à calculer un angle de rotor à prévoir à partir du signal d’angle mesuré en prenant en compte le défaut de courant estimé et/ou le défaut de décalage estimé, en particulier pendant le fonctionnement de la machine électrique. La présente invention concerne en outre un microcontrôleur pour le calcul de perturbations d’un signal d’angle mesuré d’un capteur d’angle magnétique d’une machine électrique, une machine électrique pourvue d’un capteur d’angle magnétique et d’un microcontrôleur et un progiciel informatique.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Kompensation von Störungen eines gemessenen Winkelsignals eines magnetischen Winkelsensors einer elektrischen Maschine, wobei das Verfahren aufweist: Empfangen eines gemessenen Winkelsignals, Abschätzen eines Stromfehlers und/oder eines Versatzfehlers des gemessenen Winkelsignals, Berechnen eines zu erwartenden Rotorwinkels aus dem gemessenen Winkelsignal unter Berücksichtigung des abgeschätzten Stromfehlers und/oder des abgeschätzten Versatzfehlers, insbesondere während des Betriebes der elektrischen Maschine. Ferner betrifft die vorliegende Erfindung einen Mikrokontroller zur Berechnung von Störungen eines gemessenen Winkelsignals eines magnetischen Winkelsensors einer elektrischen Maschine, eine elektrische Maschine mit einem magnetischen Winkelsensor und einem Mikrocontroller und ein Computerprogrammprodukt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)