Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057480) VERFAHREN UND RADARSENSOR ZUR REDUKTION DES EINFLUSSES VON STÖRUNGEN BEI DER AUSWERTUNG MINDESTENS EINES EMPFANGSSIGNALS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057480 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073700
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 04.09.2018
IPC:
G01S 13/93 (2006.01) ,G01S 7/40 (2006.01) ,G01S 7/02 (2006.01) ,G01S 13/86 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
13
Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen anwenden, z.B. Radarsysteme; vergleichbare Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Wellen, deren Art oder Wellenlänge unerheblich oder unspezifiziert ist, anwenden
88
Radar- oder vergleichbare Systeme, besonders ausgebildet für spezifische Anwendungen
93
zum Verhindern von Zusammenstößen
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
02
von Systemen gemäß der Gruppe G01S13/57
40
Einrichtungen zum Überwachen oder Eichen
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
7
Einzelheiten der Systeme gemäß den Gruppen G01S13/ , G01S15/ und G01S17/146
02
von Systemen gemäß der Gruppe G01S13/57
G Physik
01
Messen; Prüfen
S
Funkpeilung; Funknavigationssysteme; Bestimmen der Entfernung oder der Geschwindigkeit mittels Funkwellen; Orten oder Ermitteln der Anwesenheit mittels Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen; vergleichbare Anordnungen mit anderen Wellen
13
Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Funkwellen anwenden, z.B. Radarsysteme; vergleichbare Systeme, die die Reflexion oder Wiederausstrahlung von Wellen, deren Art oder Wellenlänge unerheblich oder unspezifiziert ist, anwenden
86
Kombinationen von Radar-Systemen mit Nichtradar-Systemen, z.B. Sonar [Schallortungsgerät], Richtungspeiler
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
SCHOOR, Michael; DE
MAYER, Marcel; DE
BAUR, Klaus; DE
PIETSCH, Andreas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 216 867.625.09.2017DE
Titel (EN) METHOD AND RADAR SENSOR FOR REDUCING THE INFLUENCE OF INTERFERENCE IN THE EVALUATION OF AT LEAST ONE RECEIVED SIGNAL
(FR) PROCÉDÉ ET CAPTEUR DE RADAR DESTINÉ À LA RÉDUCTION DE L’INFLUENCE DE BROUILLAGE LORS DE L’ÉVALUATION D’AU MOINS UN SIGNAL DE RÉCEPTION
(DE) VERFAHREN UND RADARSENSOR ZUR REDUKTION DES EINFLUSSES VON STÖRUNGEN BEI DER AUSWERTUNG MINDESTENS EINES EMPFANGSSIGNALS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method and to a device for reducing the influence of interference in the evaluation of at least one received signal of a radar sensor, in particular a radar sensor installed in a vehicle, by emitting predefined transmitted signals in predefined operating situations and receiving reflected partial signals and storing the signals received for the predefined operating situations in order to determine an interference spectrum and reducing the influence of interference by considering the interference spectrum in the signal evaluation.
(FR) L’invention concerne un procédé et un dispositif permettant la réduction de l’influence de brouillage lors de l’évaluation d’au moins un signal de réception d’un capteur de radar, notamment d’un capteur de radar embarqué dans un véhicule ; dans des situations de fonctionnement prédéfinies, des signaux d’émission prédéfinis sont envoyés et des signaux partiels réfléchis sont reçus ; et les signaux reçus lors des situations de fonctionnement prédéfinies et permettant de déterminer un spectre de brouillage sont enregistrés, et la prise en compte du spectre de brouillage lors de l'évaluation de signaux permet de réduire l’influence du brouillage.
(DE) Es wird ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Reduktion des Einflusses von Störungen bei der Auswertung mindestens eines Empfangssignals eines Radarsensors, insbesondere eines in einem Fahrzeug verbauten Radarsensors, vorgeschlagen, indem in vorbestimmten Betriebssituationen vorbestimmte Sendesignale ausgesandt und reflektierte Teilsignale empfangen werden und die zu den vorbestimmten Betriebssituationen empfangenen Signale zur Bestimmung eines Störspektrums abgespeichert werden und durch Berücksichtigung des Störspektrums bei der Signalauswertung der Einfluss von Störungen reduziert wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)