Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057448) ZUMINDEST TEILWEISE BLOCKIERTES POLYISOCYANAT (BP)
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057448 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073041
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.08.2018
IPC:
C08G 18/75 (2006.01) ,C07C 265/14 (2006.01) ,C08G 18/80 (2006.01) ,C08G 18/02 (2006.01) ,C08G 18/79 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72
Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
74
cyclisch
75
cycloaliphatisch
C Chemie; Hüttenwesen
07
Organische Chemie
C
Acyclische oder carbocyclische Verbindungen
265
Derivate der Isocyansäure
14
wenigstens zwei Isocyanatgruppen enthaltend, die an dasselbe Kohlenstoffgerüst gebunden sind
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72
Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
80
Maskierte [verkappte] Polyisocyanate
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
02
nur aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
C Chemie; Hüttenwesen
08
Organische makromolekulare Verbindungen; deren Herstellung oder chemische Verarbeitung; Massen auf deren Basis
G
Makromolekulare Verbindungen, anders erhalten als durch Reaktionen, an denen nur ungesättigte Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindungen beteiligt sind
18
Polymere Produkte aus Isocyanaten oder Isothiocyanaten
06
mit Verbindungen, die aktiven Wasserstoff enthalten
70
durch die verwendeten Isocyanate oder Isothiocyanate gekennzeichnet
72
Polyisocyanate oder Polyisothiocyanate
77
zusätzliche Heteroatome zu dem Stickstoff und Sauerstoff oder Schwefel der Isocyanat- oder Isothiocyanatgruppe enthaltend
78
Stickstoff
79
durch solche Polyisocyanate gekennzeichnet, die Gruppen enthalten, die durch Oligomerisation von Isocyanaten oder Isothiocyanaten gebildet wurden
Anmelder:
BASF SE [DE/DE]; Carl-Bosch-Straße 38 67056 Ludwigshafen, DE
Erfinder:
LUCAS, Frederic; DE
PANCHENKO, Alexander; DE
Vertreter:
ELLWANGER, Arndt; DE
Prioritätsdaten:
17192896.325.09.2017EP
Titel (EN) AT LEAST PARTLY BLOCKED POLYISOCYANATE (BP)
(FR) POLYISOCYANATE AU MOINS PARTIELLEMENT BLOQUÉ (BP)
(DE) ZUMINDEST TEILWEISE BLOCKIERTES POLYISOCYANAT (BP)
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an at least partly blocked polyisocyanate (BP) which is obtained by reacting a polyisocyanate (P) with at least one thermally disassociating blocking agent (BM). The polyisocyanate (P) has a general formula selected from the formulas (la), (Ib), (Ic), or (Id). The invention also relates to the use of the at least partly blocked polyisocyanate (BP) in order to produce paints, dyes, and adhesives.
(FR) La présente invention concerne un polyisocyanate au moins partiellement bloqué (BP), obtenu par réaction d'un polyisocyanate (P) avec au moins un agent de blocage (BM) à dissociation thermique. Le polyisocyanate (P) présente une formule générale choisie parmi les formules (la), (lb), (lc) ou (ld). La présente invention porte en outre sur l'utilisation dudit polyisocyanate au moins partiellement bloqué (BP) pour la fabrication de peintures, d’encres et d'adhésifs.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein zumindest teilweise blockiertes Polyisocyanat (BP), welches durch Umsetzung eines Polyisocyanats (P) mit mindestens einem thermisch dissoziierenden Blockierungsmittel (BM) erhalten werden. Das Polyisocyanat (P) weist eine allgemeine Formel ausgewählt aus den Formeln (la), (Ib), (Ic) oder (Id) auf. Ein weiterer Gegenstand der vorliegenden Erfindung ist die Verwendung des zumindest teilweise blockierten Polyisocyanats (BP) zur Herstellung von Lacken, Farben und Klebstoffen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)