Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057435) KÜHLUNG EINES SCHRÄG GESTELLTEN FLACHEN WALZGUTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057435 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072745
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 23.08.2018
IPC:
B21B 1/22 (2006.01) ,B21B 41/00 (2006.01) ,B21B 43/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
B
Walzen von Metall
1
Metallwalzverfahren oder -werke zum Herstellen von Halbzeug oder Profilen; Arbeitsfolgen in Walzstraßen; Anlage von Walzwerken, z.B. Anordnung der Gerüste; Stichfolgen oder abwechselnde Aufeinanderfolge von Profilkalibern
22
für das Walzen von Bändern oder Blechen [Schmal- oder Breitband] unbestimmter Länge
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
B
Walzen von Metall
41
Führen, Fördern oder Speichern leicht schmiegsamen Walzgutes, z.B. Draht, Blechstreifen in Schleifen oder Bögen; Schlingenwerfer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
B
Walzen von Metall
43
Kühlbetten, feststehend oder beweglich; mit Kühlbetten verbundene Mittel, z.B. zum Abbremsen des Walzgutes oder zu seinem Überführen auf das oder Abführen von dem Kühlbett
Anmelder:
PRIMETALS TECHNOLOGIES GERMANY GMBH [DE/DE]; Schuhstraße 60 91052 Erlangen, DE
Erfinder:
WEINZIERL, Klaus; DE
KINNSTAETTER, Klaus; DE
Vertreter:
ZUSAMMENSCHLUSS METALS@LINZ, NR. 598; c/o Primetals Technologies Austria GmbH Turmstrasse 44 4031 Linz, AT
Prioritätsdaten:
17191730.519.09.2017EP
Titel (EN) COOLING OF AN OBLIQUELY POSITIONED FLAT ROLLED PRODUCT
(FR) REFROIDISSEMENT D'UN PRODUIT À LAMINER PLAT PLACÉ DE MANIÈRE OBLIQUE
(DE) KÜHLUNG EINES SCHRÄG GESTELLTEN FLACHEN WALZGUTS
Zusammenfassung:
(EN) A flat rolled metal product (1) is first hot-rolled in at least one rolling stand (2), then fed to a cooling zone (5) arranged downstream of the rolling stand (2) and finally cooled in the cooling zone (5). During the rolling in the rolling stand (2), the flat rolled product (1) is oriented horizontally. Before running into the cooling zone (5) and/or when running into the cooling zone (5), the flat rolled product (1) is turned by a first acute angle (a) about an axis running in the transporting direction (x), so that after completion of the turning about the axis the flat rolled product (1) is oriented obliquely. The flat rolled product (1) is cooled in the cooling zone (5) while it is oriented obliquely.
(FR) L'invention concerne un produit à laminer (1) plat composé de métal, qui est laminé à chaud dans un premier temps dans au moins une cage de laminoir (2), puis est amené à une ligne de refroidissement (5) disposée en aval de la cage de laminoir (2) et est refroidi pour finir dans la ligne de refroidissement (5). Le produit à laminer (1) plat est orienté de manière horizontale pendant le laminage dans la cage de laminoir (2). Le produit à laminer (1) plat est tourné selon un premier angle aigu (a) autour d'un axe s'étendant dans la direction de transport (x) avant l'entrée dans la ligne de refroidissement (5) et/ou lors de l'entrée dans la ligne de refroidissement (5) de sorte que le produit à laminer (1) plat est orienté de manière oblique une fois la rotation autour de l'axe terminée. Le produit à laminer (1) plat est refroidi dans la ligne de refroidissement (5) alors qu'il est orienté de manière oblique.
(DE) Ein flaches Walzgut (1) aus Metall wird zunächst in mindestens einem Walzgerüst (2) warmgewalzt, sodann einer dem Walzgerüst (2) nachgeordneten Kühlstrecke (5) zugeführt und schließlich in der Kühlstrecke (5) gekühlt. Während des Walzens in dem Walzgerüst (2) ist das flache Walzgut (1) horizontal orientiert. Das flache Walzgut (1) wird vor dem Einlaufen in die Kühlstrecke (5) und/oder beim Einlaufen in die Kühlstrecke (5) um einen ersten spitzen Winkel (a) um eine in Transportrichtung (x) verlaufende Achse gedreht, so dass das flache Walzgut (1) nach Vollendung der Drehung um die Achse schräg orientiert ist. Das flache Walzgut (1) wird in der Kühlstrecke (5) gekühlt, während es schräg orientiert ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)