Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057425) DAMPFTURBINENREGELUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057425 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072598
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 22.08.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 25.01.2019
IPC:
F01K 7/08 (2006.01) ,F01K 7/24 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
K
Dampfkraftanlagen; Dampfspeicher; Kraftanlagen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Kraftmaschinen, die mit besonderen Arbeitsfluiden oder nach besonderen Kreisprozessen arbeiten
7
Dampfkraftanlagen für besondere Kraftmaschinenarten; Anlagen oder Kraftmaschinen bei besonderen Dampfsystemen, Kreisläufen oder Arbeitsprozessen; Regelungsvorrichtungen für solche Systeme, Kreisläufe oder Arbeitsprozesse; Regenerativ-Speisewasservorwärmung
06
mit Kraftmaschinen mit mehrfacher Zuführung des Arbeitsfluids in verschiedenen Druckstufen
08
Regelungsvorrichtungen hierfür
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
K
Dampfkraftanlagen; Dampfspeicher; Kraftanlagen, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Kraftmaschinen, die mit besonderen Arbeitsfluiden oder nach besonderen Kreisprozessen arbeiten
7
Dampfkraftanlagen für besondere Kraftmaschinenarten; Anlagen oder Kraftmaschinen bei besonderen Dampfsystemen, Kreisläufen oder Arbeitsprozessen; Regelungsvorrichtungen für solche Systeme, Kreisläufe oder Arbeitsprozesse; Regenerativ-Speisewasservorwärmung
16
mit Turbinen
22
Turbinen mit Zwischenüberhitzung
24
Regelung oder Sicherheitsvorrichtungen hierfür
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
BENNAUER, Martin; DE
BOROWSKI, Marc; DE
SCHINDLER, Christoph; DE
VELTMANN, David; DE
WINKEL, Michael; DE
Prioritätsdaten:
17192638.922.09.2017EP
Titel (EN) STEAM TURBINE CONTROL
(FR) RÉGULATION DE TURBINE À VAPEUR
(DE) DAMPFTURBINENREGELUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating a steam turbine (1). The steam turbine (1) has at least two sub-turbines (2a, 2b, 2c, 5), wherein the steam turbine (1) is paired with a steam turbine controller (3) which has a sub-turbine controller (3a, 3b, 3c) for each of the sub-turbines (2a, 2b, 2c), and each sub-turbine controller (3a, 3b, 3c) compares respective target values with respective actual values of the respective sub-turbine (2a, 2b, 2c, 5) during operation in order to determine a respective control deviation for each sub-turbine (2a, 2b, 2c, 5).
(FR) L'invention concerne un procédé pour faire fonctionner une turbine à vapeur (1), cette turbine à vapeur (1) comprenant au moins deux turbines partielles (2a, 2b, 2c, 5). A ladite turbine à vapeur (1) est associé un régulateur de turbine à vapeur (3) comprenant pour chacune des turbines partielles (2a, 2b, 2c) respectivement un régulateur de turbine partielle (3a, 3b, 3c). Pendant le fonctionnement de chaque régulateur de turbine partielle (3a, 3b, 3c), des valeurs théoriques respectives sont comparées avec des valeurs réelles respectives des turbines partielles (2a, 2b, 2c, 5) respectives, pour déterminer un écart de régulation respectif pour les turbines partielles (2a, 2b, 2c, 5) respectives.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben einer Dampfturbine (1), wobei die Dampfturbine (1) zumindest zwei Teilturbine (2a, 2b, 2c, 5) aufweist, wobei der Dampfturbine (1) ein Dampfturbinenregler (3) zugeordnet ist, der für jede der Teilturbinen (2a, 2b, 2c) je einen Teilturbinenregler (3a, 3b, 3c) aufweist, und wobei im Betrieb jeder Teilturbinenregler (3a, 3b, 3c) jeweilige Sollwerte mit jeweiligen Istwerten der jeweiligen Teilturbinen (2a, 2b, 2c, 5) vergleicht, um für die jeweiligen Teilturbinen (2a, 2b, 2c, 5) eine jeweilige Regelabweichung zu bestimmen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)