Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057336) VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINER VERBRENNUNG UND OFEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057336 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/025233
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.09.2018
IPC:
C21C 5/46 (2006.01) ,C21C 5/52 (2006.01) ,C21B 5/00 (2006.01) ,F27D 19/00 (2006.01) ,F27D 21/00 (2006.01) ,F27D 21/02 (2006.01) ,F27D 21/04 (2006.01) ,F27B 7/34 (2006.01) ,F27B 7/42 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
C
Weiterverarbeiten von Roheisen, z.B. Feinen, Herstellen von Schweißeisen oder Stahl; Behandeln von eisenhaltigen Legierungen im geschmolzenen Zustand
5
Herstellen von Kohlenstoffstahl, z.B. von unlegiertem Stahl mit niedrigem oder mittlerem Kohlenstoffgehalt, oder von Gussstahl
28
Stahlherstellung im Konverter
42
Konstruktionsmerkmale bei Konvertern
46
Einzeleinrichtungen oder Zubehör
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
C
Weiterverarbeiten von Roheisen, z.B. Feinen, Herstellen von Schweißeisen oder Stahl; Behandeln von eisenhaltigen Legierungen im geschmolzenen Zustand
5
Herstellen von Kohlenstoffstahl, z.B. von unlegiertem Stahl mit niedrigem oder mittlerem Kohlenstoffgehalt, oder von Gussstahl
52
Stahlherstellung in Elektroöfen
C Chemie; Hüttenwesen
21
Eisenhüttenwesen
B
Gewinnung von Eisen oder Stahl
5
Roheisengewinnung im Hochofen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
19
Anordnung von Steuer- oder Regelvorrichtungen [Feuerbrücken]
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
21
Anordnung von Überwachungseinrichtungen; Anordnungen von Sicherheitseinrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
21
Anordnung von Überwachungseinrichtungen; Anordnungen von Sicherheitseinrichtungen
02
Beobachtungs- oder Beleuchtungsvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
D
Einzelheiten oder Zubehör für Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen oder Retorten, soweit sie nicht auf eine Ofenart eingeschränkt sind
21
Anordnung von Überwachungseinrichtungen; Anordnungen von Sicherheitseinrichtungen
04
Anordnungen von Anzeige- oder Alarmvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
7
Drehrohröfen, d.h. horizontal oder schwach geneigt
20
Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für Drehrohröfen
34
Anordnungen von Heizvorrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
27
Industrieöfen; Schachtöfen; Brennöfen; Retorten
B
Industrieöfen, Schachtöfen, Brennöfen, Retorten allgemein; offene Sinterapparate oder ähnliche Vorrichtungen
7
Drehrohröfen, d.h. horizontal oder schwach geneigt
20
Einzelheiten, Zubehör oder Ausrüstung speziell für Drehrohröfen
42
Anordnung von Steuer- oder Regel-, Warn-, Alarm- oder ähnlichen Vorrichtungen
Anmelder:
LINDE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Klosterhofstraße 1 80331 München, DE (AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BE, BF, BG, BH, BJ, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CF, CG, CH, CI, CL, CM, CN, CO, CR, CU, CY, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, FR, GA, GB, GD, GE, GH, GM, GN, GQ, GR, GT, GW, HN, HR, HU, ID, IE, IL, IN, IR, IS, IT, JO, JP, KE, KG, KH, KM, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LV, LY, MA, MC, MD, ME, MG, MK, ML, MN, MR, MT, MW, MX, MY, MZ, NA, NE, NG, NI, NL, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SI, SK, SL, SM, SN, ST, SV, SY, SZ, TD, TG, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW)
LINDE LLC [US/US]; 200 Somerset Corporate Boulevard Bridgewater, NJ 08807, US (US)
Erfinder:
SCHÖNINGER, Martin; AT
Vertreter:
GELLNER, Bernd; LINDE AG Technology & Innovation Corporate Intellectual Property Dr.-Carl-von-Linde-Str. 6-14 82049 Pullach, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 008 768.719.09.2017DE
17020581.919.12.2017EP
Titel (EN) METHOD FOR CONTROLLING A COMBUSTION AND FURNACE
(FR) PROCÉDÉ DE COMMANDE D’UNE COMBUSTION ET FOUR
(DE) VERFAHREN ZUR STEUERUNG EINER VERBRENNUNG UND OFEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for controlling a combustion in a furnace (100) which is heated by a burner (160) with at least one oxygen lance (120), wherein a fuel is supplied via a fuel supply (110) of the burner (110) and oxygen is supplied at least in part with a high speed of 100 m/s or more by the at least one oxygen lance (120), and wherein oxygen in an overstoichiometric range is supplied. The invention further relates to a furnace (100) for carrying out said method.
(FR) L'invention concerne un procédé de régulation d'une combustion dans un four (100) qui est chauffé au moyen d'un brûleur (160) pourvu d'au moins une lance à oxygène (120), un combustible étant introduit au moyen d'une amenée de combustible (110) du brûleur (110) et de l'oxygène étant amené au moins en partie à une vitesse élevée de 100 m/s ou plus par la ou les lances à oxygène (120), l'oxygène étant amené dans une zone surstoechiométrique. L’invention concerne également un four (100) pour la mise en oeuvre dudit procédé.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Regelung einer Verbrennung in einem Ofen (100), der mittels eines Brenners (160) mit wenigstens einer Sauerstofflanze (120) beheizt wird, wobei ein Brennstoff mittels einer Brennstoffzufuhr (110) des Brenners (110) zugeführt wird und Sauerstoff zumindest zum Teil mit einer hohen Geschwindigkeit von 100 m/s oder mehr durch die wenigstens eine Sauerstofflanze (120) zugeführt wird, wobei Sauerstoff in einem überstöchiometrischen Bereich zugeführt wird. Weiterhin betrifft die Erfindung einen Ofen (100) zur Durchführung des Verfahrens.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)