Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057313) TRENNSIEB UND BALLISTISCHE-SICHTER-VORRICHTUNG, VERWENDUNG BZW. VERFAHREN MIT EINEM SOLCHEN TRENNSIEB
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057313 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/074232
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.09.2017
IPC:
B07B 1/12 (2006.01) ,B07B 1/28 (2006.01) ,B07B 13/11 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
07
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
B
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen durch Sieben, Klassieren oder Sichten oder durch Verwendung von Gasströmungen; sonstiges Trennen auf trockenem Wege, soweit anwendbar auf Schüttgut, z.B. lose Gegenstände, soweit sie wie Schüttgut gehandhabt werden können
1
Sieben, Klassieren, Sichten oder Sortieren fester Stoffe unter Verwendung von Maschengittern, Sieben, Rosten oder dgl.
12
Vorrichtungen, die nur parallel gerichtete Elemente aufweisen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
07
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
B
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen durch Sieben, Klassieren oder Sichten oder durch Verwendung von Gasströmungen; sonstiges Trennen auf trockenem Wege, soweit anwendbar auf Schüttgut, z.B. lose Gegenstände, soweit sie wie Schüttgut gehandhabt werden können
1
Sieben, Klassieren, Sichten oder Sortieren fester Stoffe unter Verwendung von Maschengittern, Sieben, Rosten oder dgl.
28
Bewegliche Siebe, die anderweitig nicht vorgesehen sind, z.B. Siebe mit Schwing-, Kehr-, Pendel-, Kipp- oder Taumelbewegung
B Arbeitsverfahren; Transportieren
07
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen; Sortieren
B
Trennen fester Stoffe von festen Stoffen durch Sieben, Klassieren oder Sichten oder durch Verwendung von Gasströmungen; sonstiges Trennen auf trockenem Wege, soweit anwendbar auf Schüttgut, z.B. lose Gegenstände, soweit sie wie Schüttgut gehandhabt werden können
13
Klassieren oder Sortieren fester Stoffe auf trockenem Wege, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Sortieren von Gegenständen auf andere Weise als durch indirekt gesteuerte Vorrichtungen
10
unter Ausnützung der Impulskräfte
11
wobei die Partikel über Oberflächen wandern, die durch Zentrifugalkraft oder durch Reibung zwischen den Partikeln und diesen Oberflächen den Trennvorgang bewirken, z.B. Schneckensortierer
Anmelder:
SINAWEHL, Günter [AT/AT]; AT
Erfinder:
SINAWEHL, Günter; AT
Vertreter:
SCHNEIDER, Michael; AT
Prioritätsdaten:
Titel (EN) SEPARATING SCREEN AND BALLISTIC CLASSIFYING DEVICE, USE AND METHOD INVOLVING SUCH A SEPARATING SCREEN
(FR) TAMIS DE SÉPARATION ET DISPOSITIF DE CRIBLAGE BALISTIQUE, UTILISATION CORRESPONDANTE ET PROCÉDÉ FAISANT APPEL À UN TEL TAMIS DE SÉPARATION
(DE) TRENNSIEB UND BALLISTISCHE-SICHTER-VORRICHTUNG, VERWENDUNG BZW. VERFAHREN MIT EINEM SOLCHEN TRENNSIEB
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a separating screen (9), in particular a ballistic classifying separating screen, having fastening elements (10) for fastening a screen element, wherein the screen element is formed by cables (10) and the spaces present between the cables (10), and the cables (10) are fastened by their ends to the fastening strips (10).
(FR) L'invention concerne un tamis de séparation (9), en particulier un tamis de séparation-cribleur balistique, présentant des éléments de fixation (10) servant à fixer un élément de tamisage, l'élément de tamisage étant formé par des câbles (11) et les distances entre les câbles (11), les câbles (11) étant fixés par leurs extrémités aux baguettes de fixation (10).
(DE) Trennsieb (9), insbesondere Ballistischer-Sichter-Trennsieb, aufweisend Befestigungselemente (10) zur Befestigung eines Siebelements, wobei das Siebelement durch Seile (10) und die zwischen den Seilen (10) vorliegenden Abstände gebildet ist, und die Seile (10) mit ihren Enden an den Befestigungsleisten (10) befestigt sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)