Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057287) MOTORKOMPONENTE FÜR EINEN LINEARMOTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057287 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2017/073952
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 21.09.2017
IPC:
H02K 41/03 (2006.01) ,H02K 1/20 (2006.01) ,H02K 5/20 (2006.01) ,H02K 9/19 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
41
Antriebssysteme, in denen ein starrer Körper entlang einer Bahn entsprechend dem dynamoelektrischen Zusammenwirken zwischen dem Körper und einem Magnetfeld, das der Bahn entlang wandert, bewegt wird
02
Linearmotoren; Motoren mit sektorförmigen Ständern [Sektormotoren]
03
Synchronmotoren; Schrittmotoren; Reluktanzmotoren
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
12
Ruhende Teile des magnetischen Kreises
20
mit Kanälen oder Durchtrittsöffnungen für den Umlauf des Kühlmediums
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
20
mit Kanälen oder Durchführungen für den Umlauf des Kühlmediums
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
9
Kühl- oder Belüftungssysteme
19
für Maschinen mit einem geschlossenen Gehäuse und mit einem geschlossenen Kühlkreislauf unter Verwendung eines flüssigen Kühlmittels, z.B. Öl
Anmelder:
KESSLER ENERGY GMBH [DE/DE]; Franz-Kessler-Strasse 2 88422 Bad Buchau, DE
Erfinder:
TROLLIET, Patrick; DE
SINNER, Markus; DE
Vertreter:
ANDRÉ, Alexander; DE
DOBLER, Markus; DE
OTTEN, Alexander; DE
ROTH, Klaus; DE
Prioritätsdaten:
Titel (DE) MOTORKOMPONENTE FÜR EINEN LINEARMOTOR
(EN) MOTOR COMPONENT FOR A LINEAR MOTOR
(FR) COMPOSANT DE MOTEUR POUR MOTEUR LINEAIRE
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Motorkomponente (2) für einen Linearmotor (1), wobei wenigstens ein erstes, zumindest zwei erste elektromagnetische Spulen (8) aufweisendes Primärteil (3) und ein zweites, zumindest zwei zweite elektromagnetische Spulen (8) aufweisendes Primärteil (3), wobei das erste und das zweite Primärteil (3) im Wesentlichen parallel zueinander angeordnet sind, vorgeschlagen, die die Nachteile des Stands der Technik wenigsten teilweise beseitigt. Dies wird dadurch erreicht, dass für das erste und das zweite Primärteil (3) wenigstens eine gemeinsame Blechpaketeinheit (5, 6) vorgesehen ist, die einstückige Blechelemente (6) umfasst, und dass jedes der einstückigen Blechelemente (6) der Blechpaketeinheit (5, 6) jeweils zumindest drei, in Längsrichtung eines Verstellweges des Linearmotors (1) hintereinander angeordnete, erste Ausnehmungen (7) für die ersten Spulen (8) des ersten Primärteils (3) sowie zugleich zumindest drei, in Längsrichtung des Verstellweges des Linearmotors (1) hintereinander angeordnete, zweite Ausnehmungen (7) für die zweiten Spulen (8) des zweiten Primärteils (3) aufweist.
(EN) The invention proposes a motor component (2) for a linear motor (1), wherein at least one first primary part (3), which has at least two first electromagnetic coils (8), and one second primary part (3), which has at least two second electromagnetic coils (8), are arranged substantially parallel in relation to one another, which motor component at least partially eliminates the disadvantages of the prior art. This is achieved in that at least one common laminated core unit (5, 6) is provided for the first and the second primary part (3), which common laminated core unit comprises one-piece sheet-metal elements (6), and in that each of the one-piece sheet-metal elements (6) of the laminated core unit (5, 6) in each case has at least three first recesses (7), which are arranged one behind the other in the longitudinal direction of an adjustment path of the linear motor (1), for the first coils (8) of the first primary part (3) and at the same time at least three second recesses (7), which are arranged one behind the other in the longitudinal direction of the adjustment path of the linear motor (1), for the second coils (8) of the second primary part (3).
(FR) L’invention concerne un composant de moteur (2) destiné à un moteur linéaire (1) qui comporte au moins une première une partie primaire (3) pourvue d’au moins deux premières bobines électromagnétiques (8) et une deuxième partie primaire (3) pourvue d’au moins deux deuxièmes bobines électromagnétiques (8), les première et deuxième parties primaires (3) étant disposées sensiblement parallèlement l’une à l’autre. Le but de l’invention est d’éliminer au moins partiellement les inconvénients de la technique antérieure. Ce but est atteint en ce qu’il est prévu pour les première et deuxième parties primaires (3) au moins une unité d’empilement de tôles commune (5, 6) qui comprend des éléments en tôle monobloc (6) et en ce que chacun des éléments en tôle monobloc (6) de l’unité d’empilement de tôle (5, 6) comporte au moins trois premiers évidements (7) qui sont disposés les uns derrière les autres dans la direction longitudinale d’un chemin de réglage du moteur linéaire (1) et qui sont destinés aux premières bobines (8) de la première partie primaire (3) et également au moins trois deuxièmes évidements (7) qui sont disposés les uns derrière les autres dans la direction longitudinale d’un chemin de réglage du moteur linéaire (1) et qui sont destinés aux deuxièmes bobines (8) de la deuxième partie primaire (3).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)