Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019057234) GEWINDEMUTTER EINES KUGELGEWINDETRIEBES
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/057234 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2018/100659
Veröffentlichungsdatum: 28.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 23.07.2018
IPC:
C22C 38/02 (2006.01) ,C22C 38/04 (2006.01) ,C22C 38/18 (2006.01) ,C22C 38/22 (2006.01) ,C22C 38/24 (2006.01) ,C22C 38/40 (2006.01) ,C22C 38/38 (2006.01) ,C22C 38/44 (2006.01) ,C22C 38/46 (2006.01) ,C22C 38/58 (2006.01) ,F16H 1/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
02
mit Silicium
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
04
mit Mangan
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
22
mit Molybdän oder Wolfram
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
24
mit Vanadium
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
40
mit Nickel
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
38
mit mehr als 1,5 Gewichtsprozent Mangan
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
40
mit Nickel
44
mit Molybdän oder Wolfram
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
40
mit Nickel
46
mit Vanadium
C Chemie; Hüttenwesen
22
Metallhüttenwesen; Eisen- oder Nichteisenlegierungen; Behandlung von Legierungen oder von Nichteisenmetallen
C
Legierungen
38
Eisenlegierungen, z.B. Stahl-Legierungen
18
mit Chrom
40
mit Nickel
58
mit mehr als 1,5 Gewichtsprozent Mangan
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
H
Getriebe
1
Zahnradgetriebe zum Übertragen einer Drehbewegung
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES AG & CO. KG [DE/DE]; Industriestraße 1-3 91074 Herzogenaurach, DE
Erfinder:
WILHELM, Sigurd; DE
ADLER, Dieter; DE
STRIAN, Ernst; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 121 942.021.09.2017DE
Titel (EN) THREADED NUT OF A BALL SCREW DRIVE
(FR) ÉCROU FILETÉ D'UNE VIS D'ENTRAÎNEMENT À BILLES
(DE) GEWINDEMUTTER EINES KUGELGEWINDETRIEBES
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a threaded nut (2) of a ball screw drive, having a ball groove (9) which is formed on the internal periphery and is wound helically around a spindle axis of the ball screw drive, the threaded nut (2) being formed as a hydraulic piston (3) from a martensitically hardened steel which is corrosion-resistant with respect to brake fluid and which contains, expressed in percentages by weight: at least 0.4% and up to 1.3% carbon C, and up to 2% silicon Si, and up to 2% manganese Mn, and at least 12% and up to 20% chromium Cr, as well as 0% and up to 2% molybdenum Mo, and 0% and up to 0.2% vanadium V, and 0% and up to 3% nickel Ni, and less than 0.015% phosphorus P and sulfur S combined, the remainder being iron.
(FR) L'invention concerne un écrou fileté (2) d'une vis d'entraînement à billes, présentant une rainure à billes (9) formée sur sa périphérie interne, enroulée en forme de vis autour d'un axe de broche de la vis d'entraînement à billes, l'écrou fileté (2) étant formé en tant que piston hydraulique (3) en un acier trempé de manière martensitique, inoxydable par rapport à un liquide de frein, qui contient, exprimé en % en poids : du carbone C à raison d'au moins 0,4 % et jusqu'à 1,3 %, ainsi que du silicium Si à raison de jusqu'à 2 %, ainsi que du manganèse Mn à raison de jusqu'à 2 %, ainsi que du chrome Cr à raison d'au moins 12 % et jusqu'à 20,0 %, ainsi que du molybdène Mo à raison de 0 % et jusqu'à 2,0 %, ainsi que du vanadium V à raison de 0 % et jusqu'à 0,2 %, ainsi que du nickel Ni à raison de 0 % et jusqu'à 3,0 %, ainsi que du phosphore P et du soufre S ensemble à raison de moins de 0,015 %, le reste étant du fer.
(DE) Gewindemutter (2) eines Kugelgewindetriebes, mit einer am Innenumfang ausgebildeten, schraubenförmig um eine Spindelachse des Kugelgewindetriebes gewundenen Kugelrille (9), wobei die Gewindemutter (2) als hydraulischer Kolben (3) aus einem in Bezug auf Bremsflüssigkeit nicht rostenden martensitisch gehärteten Stahl gebildet ist, der in Gewichtsprozent ausgedrückt enthält: Kohlenstoff C mit wenigstens 0,4 % und bis zu 1,3%, sowie Silicium Si mit bis zu 2%, sowie Mangan Mn mit bis zu 2%, sowie Chrom Cr mit wenigstens 12% und bis zu 20,0%, sowie Molybdän Mo mit 0% und bis zu 2,0%, sowie Vanadium V mit 0% und bis zu 0,2%, sowie Nickel Ni mit 0% und bis zu 3,0%, sowie Phosphor P und Schwefel S gemeinsam mit weniger als 0,015%, der Rest Eisen.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)