Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019053601) THERMISCHES ISOLATIONSELEMENT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/053601 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2018/056953
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.09.2018
IPC:
E04B 1/80 (2006.01) ,B32B 7/04 (2006.01) ,B32B 7/12 (2006.01) ,B32B 15/08 (2006.01) ,B32B 27/08 (2006.01) ,B32B 3/12 (2006.01) ,B32B 3/28 (2006.01) ,B32B 27/30 (2006.01) ,B32B 27/32 (2006.01) ,B32B 27/36 (2006.01) ,B29C 51/08 (2006.01) ,E04C 2/34 (2006.01) ,E04B 1/74 (2006.01) ,E04B 1/76 (2006.01) ,E04C 2/32 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
B
Allgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1
Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62
Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
74
Wärme-, Schall- oder Lärmisolierung, -absorption oder -reflexion; sonstige bautechnische Maßnahmen zum Erzielen günstiger thermischer oder akustischer Verhältnisse, z.B. Wärmespeicherung in Wänden
76
besonders in Hinsicht auf Wärme allein
78
wärmeisolierende Elemente
80
plattenförmig
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
7
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die gegenseitige Zuordnung von Schichten, d.h. Erzeugnisse, die hauptsächlich aus Schichten mit verschiedenen physikalischen Eigenschaften bestehen oder Erzeugnisse, die durch die gegenseitige Verbindung der Schichten gekennzeichnet sind
04
gekennzeichnet durch die Verbindung der Schichten
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
7
Schichtkörper, gekennzeichnet durch die gegenseitige Zuordnung von Schichten, d.h. Erzeugnisse, die hauptsächlich aus Schichten mit verschiedenen physikalischen Eigenschaften bestehen oder Erzeugnisse, die durch die gegenseitige Verbindung der Schichten gekennzeichnet sind
04
gekennzeichnet durch die Verbindung der Schichten
12
Verwendung eines Klebstoffes
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
15
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Metall enthalten
04
enthaltend Metall als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an einer anderen Schicht aus besonderem Werkstoff anliegt
08
aus Kunstharz
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
06
als hauptsächlichen oder einzigen Bestandteil einer Schicht, die an einer anderen Schicht aus besonderem Werkstoff anliegt
08
aus Kunstharz unterschiedlicher Art
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
3
Schichtkörper, die im wesentlichen aus einer Schicht mit außen und innen angeordneten Unterbrechungen oder Unebenheiten oder aus einer rauen Schicht bestehen; Schichtkörper, die im wesentlichen bestimmte Merkmalsformen aufweisen
10
gekennzeichnet durch eine unterbrochene Schicht, d.h. mit Öffnungen versehen oder aus Materialstücken gebildet
12
gekennzeichnet durch eine Schicht von gleichmäßig angeordneten Zellen, die entweder angeformt oder einzeln geformt oder durch Vereinigung von einzelnen Streifen geformt werden, z.B. Wabenstruktur
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
3
Schichtkörper, die im wesentlichen aus einer Schicht mit außen und innen angeordneten Unterbrechungen oder Unebenheiten oder aus einer rauen Schicht bestehen; Schichtkörper, die im wesentlichen bestimmte Merkmalsformen aufweisen
26
gekennzeichnet durch eine bestimmte Form des Umrisses des Querschnittes einer durchgehenden Schicht; gekennzeichnet durch eine Schicht mit Hohlräumen oder im Innern befindlichen Poren
28
gekennzeichnet durch eine Schicht, die aus einer verformten dünnen Bahn besteht, z.B. gewellt, geknittert
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
30
enthaltend Vinylharz; enthaltend Acrylharz
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
32
enthaltend Polyolefine
B Arbeitsverfahren; Transportieren
32
Schichtkörper
B
Schichtkörper, d.h. aus Ebenen oder gewölbten Schichten, z.B. mit zell- oder wabenförmiger Form, aufgebaute Erzeugnisse
27
Schichtkörper, die als wichtigen Bestandteil Kunstharz enthalten
36
enthaltend Polyester
B Arbeitsverfahren; Transportieren
29
Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
C
Formen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Stoffen in plastischem Zustand allgemein; Nachbehandlung geformter Erzeugnisse, z.B. Reparieren
51
Formgebung durch Warmformen, z.B. Formgebung von Folien in ineinanderpassenden Formwerkzeugen oder durch Tiefziehen; Vorrichtungen hierfür
08
Tiefziehen oder Formen in ineinanderpassenden Formwerkzeugen, d.h. nur Anwendung mechanischer Vorrichtungen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
C
Bauelemente; Baumaterial
2
Bauelemente von relativ dünner Form für den Bau von Bauwerksteilen, z.B. flächige Werkstoffe, Platten oder Tafeln
30
gekennzeichnet durch die Form oder den Aufbau
34
aus zwei oder mehr im Abstand gehaltenen flächigen Teilen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
B
Allgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1
Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62
Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
74
Wärme-, Schall- oder Lärmisolierung, -absorption oder -reflexion; sonstige bautechnische Maßnahmen zum Erzielen günstiger thermischer oder akustischer Verhältnisse, z.B. Wärmespeicherung in Wänden
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
B
Allgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1
Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62
Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
74
Wärme-, Schall- oder Lärmisolierung, -absorption oder -reflexion; sonstige bautechnische Maßnahmen zum Erzielen günstiger thermischer oder akustischer Verhältnisse, z.B. Wärmespeicherung in Wänden
76
besonders in Hinsicht auf Wärme allein
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
C
Bauelemente; Baumaterial
2
Bauelemente von relativ dünner Form für den Bau von Bauwerksteilen, z.B. flächige Werkstoffe, Platten oder Tafeln
30
gekennzeichnet durch die Form oder den Aufbau
32
aus geripptem oder andersartig verformtem flächigem Werkstoff; zusammengesetzt aus solchen Schichten mit oder ohne Schichten aus ebenem, flächigem Werkstoff
Anmelder:
REP IP AG [CH/CH]; Leimatt A 6317 Oberwil B. Zug, CH
Erfinder:
ROS, Nico; CH
Vertreter:
KESCHMANN, Marc; AT
Prioritätsdaten:
A 361/201712.09.2017AT
Titel (EN) THERMAL INSULATING ELEMENT
(FR) ÉLÉMENT D'ISOLATION THERMIQUE
(DE) THERMISCHES ISOLATIONSELEMENT
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an insulating element for thermally insulating spaces, comprising a plurality of closed cells, in which a first and a second group of closed cells are formed by first or second recesses (2, 2') in a first or second flat element (1,1') and the first and the second flat elements (1, 1') form first or second connection regions between recesses (2, 2') adjacent to the edges (32, 32') of the openings (3, 3'), to which respectively a flat covering element (14, 14') closing the openings (3, 3') of a plurality of first recesses (2) is bonded on a front side of the flat element (1, 1'). According to the invention, the second recesses (2') are arranged between the first recesses (2) on a rear side of the first flat element (1) and the first recesses (2) are arranged between the second recesses (2') on a rear side of the second flat element (1') such that the space remaining of the first and second recesses (2,2') between the first and the second flat elements (1, 1') amounts to less than 50% of the space enclosed by the first and second recesses (2,2').
(FR) L'invention concerne un élément d'isolation thermique destiné à l'isolation thermique de locaux et comprenant une pluralité de cellules fermées. Un premier et un deuxième groupe de cellules fermées est formé par des premières ou des deuxièmes cavités (2, 2') dans un premier ou un deuxième élément plan (1, 1'), et les premier et deuxième éléments plans (1, 1') forment entre les bords (32, 32') des ouvertures (3, 3') de cavités (2, 2') voisines des premières ou des deuxièmes zones de liaison avec lesquelles un élément formant couvercle (14, 14') plan qui ferme les ouvertures (3, 3') d'une pluralité de premières cavités (2) est relié par fusion de matières à un côté avant de l'élément plan (1, 1'). Selon l'invention, les deuxièmes cavités (2') sont disposées au niveau d'un côté arrière du premier élément plan (1) entre les premières cavités (2), et les premières cavités (2) au niveau d'un côté arrière du deuxième élément plan (1') entre les deuxièmes cavités (2'), de sorte que le volume restant entre les premier et deuxième éléments plans (1, 1') des premières et deuxièmes cavités (2, 2') est égal à moins de 50 % du volume total englobé par les premières et les deuxièmes cavités (2, 2').
(DE) Bei einem Isolationselement zur thermischen Isolation von Räumen umfassend eine Mehrzahl von geschlossenen Zellen, wobei eine erste und eine zweite Gruppe von geschlossenen Zellen von ersten bzw. zweiten Vertiefungen (2, 2') in einem ersten bzw. zweiten flächigen Element (1, 1') gebildet ist und das erste und das zweite flächige Element (1, 1') zwischen den Rändern (32, 32') der Öffnungen (3, 3') benachbarter Vertiefungen (2, 2') erste bzw. zweite Verbindungsbereiche ausbilden, mit welchen jeweils ein die Öffnungen (3, 3') einer Vielzahl von ersten Vertiefungen (2) verschließendes flächiges Deckelement (14, 14') an einer Vorderseite des flächigen Elements (1,1') stoffschlüssig verbunden ist, sind die zweiten Vertiefungen (2' ) an einer Rückseite des ersten flächigen Elements (1) zwischen den ersten Vertiefungen (2) und die ersten Vertiefungen (2) an einer Rückseite des zweiten flächigen Elements (1') zwischen den zweiten Vertiefungen (2') angeordnet, sodass das zwischen dem ersten und dem zweiten flächigen Element (1, 1') von ersten und zweiten Vertiefungen (2, 2') freibleibende Volumen weniger als 50% des Volumens beträgt, das die ersten und zweiten Vertiefungen (2, 2') zusammen einschließen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)