Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019053211) BELÜFTUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/053211 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074932
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 14.09.2018
IPC:
B60N 2/56 (2006.01) ,B60H 1/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
44
Einzelheiten oder Teile, soweit anderweitig nicht vorgesehen
56
Heizungs- oder Lüftungsvorrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
H
Anordnung oder Einbau der Heizung, Kühlung, Lüftung oder anderer Luftbehandlungsvorrichtungen für die Fahrzeugräume für Reisende oder Fracht
1
Heizungs-, Kühlungs- oder Belüftungsvorrichtungen
Anmelder:
VOLKSWAGEN AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Berliner Ring 2 38440 Wolfsburg, DE
Erfinder:
ENKE, Lukas; DE
BUDER, Ricardo; DE
UHLENBUSCH, Olaf; DE
MICHEL, Timo; DE
Vertreter:
BALS & VOGEL PATENTANWÄLTE; Universitätsstr. 142 44799 Bochum, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 121 423.215.09.2017DE
Titel (EN) VENTILATION DEVICE FOR A VEHICLE
(FR) DISPOSITIF DE VENTILATION D’UN VÉHICULE
(DE) BELÜFTUNGSVORRICHTUNG FÜR EIN FAHRZEUG
Zusammenfassung:
(EN) A ventilation device (60) for providing an air flow in a vehicle (1), with an air-guiding arrangement (30) which is connected to at least two air outlets (10) in order to conduct the air flow to the air outlets (10). It is provided here that the air outlets (10) comprise: - a central air outlet (12) for integration in a vehicle seat (2) of the vehicle (1) in order to provide a directed air outflow (20) into a ventilation region (6) behind the vehicle seat (2), - at least one lateral air outlet (11) which is arranged for integration in the vehicle seat (2) laterally with respect to the central air outlet (12) in order to provide a diffuse air outflow (21) into the ventilation region (6).
(FR) L’invention concerne un dispositif de ventilation (60) servant à délivrer un flux d’air dans un véhicule (1) et comportant un système de guidage d’air (30) qui communique avec au moins deux sorties d’air (10) pour diriger le flux d’air au niveau des sorties d’air (10). À cet effet, les sorties d’air (10) comprennent : - une sortie d’air centrale (12) destinée à être intégrée dans un siège (2) du véhicule (1) pour délivrer un flux de sortie d’air (20) orienté vers une zone de ventilation (6) derrière le siège (1) du véhicule, - au moins une sortie d’air latérale (11) qui est agencée latéralement par rapport à la sortie d’air centrale (12) et destinée à être intégrée dans le siège (2) du véhicule pour délivrer un flux de sortie d’air (21) diffus dans la zone de ventilation (6).
(DE) Belüftungsvorrichtung (60) zur Bereitstellung eines Luftstroms in einem Fahrzeug (1), mit einer Luftführungsanordnung (30), welche mit wenigstens zwei Luftauslässen (10) verbunden ist, um den Luftstrom an die Luftauslässe (10) zu leiten. Hierbei ist vorgesehen, dass die Luftauslässe (10) umfassen: - einen zentralen Luftauslass (12) zur Integration in einen Fahrzeugsitz (2) des Fahrzeuges (1), um eine gerichtete Luftausströmung (20) in einen Belüftungsbereich (6) hinter dem Fahrzeugsitz (2) bereitzustellen, - wenigstens einen seitlichen Luftauslass (11), welcher zur Integration in den Fahrzeugsitz (2) seitlich zum zentralen Luftauslass (12) angeordnet ist, um eine diffuse Luftausströmung (21) in den Belüftungsbereich (6) bereitzustellen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)