Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019053130) WINDABWEISERANORDNUNG FÜR EINE LÄNGSSEITE EINES FAHRZEUGDACHS UND DACHANORDNUNG FÜR EINE DACHÖFFNUNG EINES FAHRZEUGDACHS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/053130 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074755
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.09.2018
IPC:
B60J 7/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
J
Fenster, Windschutzscheiben und bewegbare Dächer, Türen oder Ähnliches für Fahrzeuge; entfernbare externe Schutzabdeckungen besonders ausgebildet für Fahrzeuge
7
Bewegbare Dächer; Dächer mit bewegbaren Deckeln
Anmelder:
WEBASTO SE [DE/DE]; Kraillinger Straße 5 82131 Stockdorf, DE
Erfinder:
PRADELLA, Moritz; DE
STELTER, Sven; DE
Vertreter:
EPPING HERMANN FISCHER PATENTANWALTSGESELLSCHAFT MBH; Schloßschmidstr. 5 80639 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 121 553.018.09.2017DE
Titel (EN) WIND DEFLECTOR ASSEMBLY FOR A LONGITUDINAL SIDE OF A VEHICLE ROOF, AND ROOF ASSEMBLY FOR A ROOF OPENING IN A VEHICLE ROOF
(FR) SYSTÈME DE DÉFLECTEUR POUR UN CÔTÉ LONGITUDINAL D’UN TOIT DE VÉHICULE ET SYSTÈME DE TOIT POUR UNE OUVERTURE DE TOIT D’UN TOIT DE VÉHICULE
(DE) WINDABWEISERANORDNUNG FÜR EINE LÄNGSSEITE EINES FAHRZEUGDACHS UND DACHANORDNUNG FÜR EINE DACHÖFFNUNG EINES FAHRZEUGDACHS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a wind deflector assembly for a longitudinal side (101) of a roof opening (121) in a vehicle roof (102) which has a front side (103) and two longitudinal sides (101) oriented transverse to the front side (103), said wind deflector assembly comprising: • - a flexible wind deflector element (104), • - a fastening rail (105) for fastening the wind deflector assembly (100) to the vehicle roof (102), • - a clamping rail (106) which is movable relative to the fastening rail (105), and • - a spring (107), which pushes the clamping rail (106) in a direction (Z) away from the fastening rail (105), wherein • - the wind deflector element (104) is fastened on one side (111) to the fastening rail (105) and is fastened on the opposite side (112) to the clamping rail (106).
(FR) L’invention concerne un système de déflecteur pour un côté longitudinal (101) d’une ouverture de toit (121) d’un toit de véhicule (102) qui présente un côté avant (103) et deux côtés latéraux (101) orientés transversalement au côté avant (103), le système de déflecteur présentant : - un élément déflecteur flexible (104), - un rail de fixation (105) servant à la fixation du système de déflecteur (100) au toit de véhicule (102), - un rail de serrage (106) qui est agencé mobile par rapport au rail de fixation (105), - un ressort (107) qui exerce sur le rail de serrage (106) une pression dans une direction (Z) l’éloignant du rail de fixation (105). L’élément déflecteur (104) est fixé au rail de fixation (105) sur un côté (111) et au rail de serrage (106) sur un côté opposé (112).
(DE) Eine Windabweiseranordnung für eine Längsseite (101) einer Dachöffnung (121) eines Fahrzeugdachs (102), das eine Vorderseite (103) und zwei quer zu der Vorderseite (103) ausgerichtete Längsseiten (101) aufweist, weist auf: • - ein flexibles Windabweiserelement (104), • - eine Befestigungsschiene (105) zum Befestigen der Windabweiseranordnung (100) an dem Fahrzeugdach (102), • - eine Spannschiene (106), die relativ zu der Befestigungsschiene (105) beweglich angeordnet ist, • - eine Feder (107), die die Spannschiene (106) in eine Richtung (Z) weg von der Befestigungsschiene (105) drückt, wobei • - das Windabweiserelement (104) an einer Seite (111) an der Befestigungsschiene (105) befestigt ist und an einer gegenüberliegenden Seite (112) an der Spannschiene (106) befestigt ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)