Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019053104) VERFAHREN ZUR ZUGRIFFSVERWALTUNG ZU EINER EINRICHTUNG UND ZUGRIFFSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/053104 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074699
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.09.2018
IPC:
G06F 21/31 (2013.01) ,H04L 29/06 (2006.01) ,G06F 21/46 (2013.01)
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
30
Authentifizierung, d.h. Feststellung der Identität oder Berechtigung von authentisierbaren Entitäten (Sicherheitsprinzipalen)
31
Benutzerauthentifizierung
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
21
Sicherheitseinrichtungen zum Schutz von Rechnern, deren Bestandteilen, von Programmen oder Daten gegen unberechtigten Zugriff
30
Authentifizierung, d.h. Feststellung der Identität oder Berechtigung von authentisierbaren Entitäten (Sicherheitsprinzipalen)
45
Strukturen oder Werkzeuge zur Verwaltung der Authentifizierung
46
durch das Entwerfen von Passwörtern oder die Überprüfung der Passwortstärke
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
BUSSER, Jens-Uwe; DE
Prioritätsdaten:
17191584.618.09.2017EP
Titel (EN) METHOD FOR MANAGING ACCESS TO A DEVICE, AND ACCESS SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE GESTION D'ACCÈS À UN DISPOSITIF ET SYSTÈME D'ACCÈS
(DE) VERFAHREN ZUR ZUGRIFFSVERWALTUNG ZU EINER EINRICHTUNG UND ZUGRIFFSYSTEM
Zusammenfassung:
(EN) A method for managing access to a device (2), which has a first and a second input interface (3, 4), each for inputting a character string (ZF1, ZF2), comprises the steps of: generating (S1) a password (PW) having a prescribed minimum number of characters (Z1 - Z8) and having a measure of complexity; generating (S2) a subpassword (SPW) on the basis of the generated password (PW) and a prescribed mapping specification (AV), wherein the subpassword (SPW) has a lower measure of complexity than the password (PW); and enabling (S6) access to the device (2) if a character string (ZF1) input (S3) via the first input interface (3) corresponds to the password (PW) or a character string (ZF2) input (S3) via the second input interface (4) corresponds to the subpassword (SPW). The method and a corresponding access system (1) for a device (2) permit simple handling of the password management by the respective user.
(FR) La présente invention concerne un procédé de gestion d'accès à un dispositif (2), lequel comporte une première et une deuxième interfaces d'entrée (3, 4) destinées respectivement au couplage d'une chaîne de caractères (ZF1, ZF2), comprenant les étapes consistant à: générer (S1) un mot de passe (PW) présentant un nombre minimum de caractères (Z1 - Z8) prédéterminé et un degré de complexité; générer (S2) un sous-mot de passe (SPW) en fonction du mot de passe (PW) généré et d'une spécification de représentation (AV) prédéterminée, le sous-mot de passe (SPW) présentant une mesure de complexité inférieure à la mesure de complexité du mot de passe (PW); et autoriser (S6) un accès au dispositif (2) lorsque la chaîne de caractères (ZF1) couplée (S3) à l'aide de la première interface d'entrée (3) correspond au mot de passe (PW) ou lorsque la chaîne de caractères (ZF2) couplée (S3) à l'aide de la deuxième interface d'entrée (4) correspond au sous-mot de passe (SPW). Le procédé et un système d'accès (1) correspondant pour un dispositif (2) permettent une manipulation facile de la gestion de mot de passe par l'utilisateur respectif.
(DE) Ein Verfahren zur Zugriffsverwaltung zu einer Einrichtung (2), welche eine erste und eine zweite Eingabeschnittstelle (3, 4) jeweils zum Einkoppeln einer Zeichenfolge (ZF1, ZF2) aufweist, umfasst die Schritte: Erzeugen (S1) eines Passworts (PW) mit einer vorgegebenen Mindestanzahl von Zeichen (Z1 - Z8) und mit einem Komplexitätsmaß; Erzeugen (S2) eines Subpassworts (SPW) in Abhängigkeit von dem erzeugten Passwort (PW) und einer vorgegebenen Abbildungsvorschrift (AV), wobei das Subpasswort (SPW) ein geringeres Komplexitätsmaß hat als das Passwort (PW); und Freigeben (S6) eines Zugriffs auf die Einrichtung (2), falls eine über die erste Eingabeschnittstelle (3) eingekoppelte (S3) Zeichenfolge (ZF1) dem Passwort (PW) entspricht oder eine über die zweite Eingabeschnittstelle (4) eingekoppelte (S3) Zeichenfolge (ZF2) dem Subpasswort (SPW) entspricht. Das Verfahren und ein entsprechendes Zugriffssystem (1) für eine Einrichtung (2) erlaubt eine einfache Handhabung der Passwortverwaltung durch den jeweiligen Benutzer.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)