Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019053065) POSITIONIERVORRICHTUNG ZUM FIXIEREN EINER POLYAXIALEN PLATTE AN EINEM RÖHRENKNOCHEN MITTELS LÖCHERABSCHNITTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/053065 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074617
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 12.09.2018
IPC:
A61B 17/17 (2006.01) ,A61B 17/80 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
16
Knochenbrecher; Knochenbohrer oder Knochenmeißel; Schädelbohrer
17
Führungen für Bohrer
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
B
Diagnostik; Chirurgie; Identifizierung
17
Chirurgische Instrumente, Vorrichtungen oder Verfahren, z.B. Aderpressen
56
Chirurgische Instrumente oder Verfahren zur Behandlung von Knochen oder Gelenken; besonders angepasste Vorrichtungen hierfür
58
für Osteosynthese, z.B. Knochenplatten, Schrauben oder dgl.
68
Vorrichtungen zur internen Fixierung
80
Cortikalplatten
Anmelder:
OT MEDIZINTECHNIK GMBH [DE/DE]; Aldringenstr. 7 80639 München, DE
Erfinder:
SCHREIBER, Ulrich; DE
Vertreter:
BOBBERT & PARTNER PATENTANWÄLTE PARTMBB; Postfach 12 52 85422 Erding, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 121 242.613.09.2017DE
Titel (EN) POSITIONING DEVICE FOR FIXING A POLYAXIAL PLATE TO A TUBULAR BONE USING A HOLE SECTION
(FR) DISPOSITIF DE POSITIONNEMENT POUR FIXER UNE PLAQUE POLYAXIALE À UN OS TUBULAIRE AU MOYEN D'UNE PARTIE PERFORÉE
(DE) POSITIONIERVORRICHTUNG ZUM FIXIEREN EINER POLYAXIALEN PLATTE AN EINEM RÖHRENKNOCHEN MITTELS LÖCHERABSCHNITTS
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a positioning device (100), comprising: a plate retainer (200) having a first fixing system (1), for releasably fixing the plate retainer (200) to the plate (300), and a second fixing system (3); a receiving part (5) for an adjustment device (7), the adjustment device (7) having at least one navigation device (9) and said navigation device (9) being designed to receive a locking device and/or an instrument (15) for acting on the locking device, at least in part; the receiving part (5) has at least one third fixing system (11), or is connected to said third fixing system. One element among the group consisting of the second fixing system (3) and the third fixing system (11) is designed as, or has, a hole section (3) comprising multiple holes (3a, 3b, 3c), and the other element in the group is designed as an insertion section (11), said insertion section (11) and the holes (3a, 3b, 3c) being designed to releasably connect the second fixing system (3) to the third fixing system (11).
(FR) La présente invention concerne un dispositif de positionnement (100) comprenant un support de plaque (200), un premier moyen de fixation (1) destiné à fixer de manière amovible le support de plaque (200) à la plaque (300) et un deuxième moyen de fixation (3) ; un logement (5) destiné à un dispositif de réglage (7), le dispositif de réglage (7) comportant au moins un dispositif de visée (9), et le dispositif de visée (9) étant conçu pour recevoir, au moins par endroits, un dispositif de verrouillage et/ou un instrument (15) destiné à agir sur le dispositif de verrouillage ; le logement (5) comportant au moins un troisième dispositif de fixation (11) ou étant relié à celui-ci ; un élément du groupe, comprenant le deuxième moyen de fixation (3) et le troisième moyen de fixation (11), étant configuré comme une partie perforée (3) comportant une pluralité de trous (3a, 3b, 3c), et l'autre élément du groupe étant conçu comme une partie enfichable (11), la partie enfichable (11) et les trous (3a, 3b, 3c) étant conçus pour relier de manière amovible le deuxième moyen de fixation (3) au troisième moyen de fixation (11).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Positioniervorrichtung (100), umfassend einen Plattenhalter (200), mit einer ersten Befestigungseinrichtung (1) zum lösbaren Befestigen des Plattenhalters (200) an der Platte (300), und mit einer zweiten Befestigungseinrichtung (3); eine Aufnahme (5) für eine Verstellvorrichtung (7), wobei die Verstellvorrichtung (7) wenigstens eine Zielvorrichtung (9) aufweist, und wobei die Zielvorrichtung (9) ausgebildet ist, um eine Verriegelungsvorrichtung, und/oder ein Instrument (15) zum Einwirken auf die Verriegelungsvorrichtung, zumindest abschnittsweise, aufzunehmen; wobei die Aufnahme (5) wenigstens eine dritte Befestigungseinrichtung (11) aufweist oder hiermit verbunden ist; wobei ein Element aus der Gruppe, welches aus der zweiten Befestigungseinrichtung (3) und der dritten Befestigungseinrichtung (11) besteht, als ein Löcherabschnitt (3) mit mehreren Löchern (3a, 3b, 3c) ausgestaltet ist oder aufweist, und wobei das andere Element der Gruppe als ein Einsteckabschnitt (11) ausgestaltet ist, wobei der Einsteckabschnitt (11) und die Löcher (3a, 3b, 3c) zum lösbaren Verbinden der zweiten Befestigungseinrichtung (3) mit der dritten Befestigungseinrichtung (11) ausgestaltet sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)