Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019052976) KOPFSTÜTZE FÜR EINE SITZLEHNE EINES FAHRZEUGSITZES UND FAHRZEUGSITZ
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/052976 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074370
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 11.09.2018
IPC:
B60N 2/885 (2018.01) ,B60Q 3/233 (2017.01) ,B60N 2/879 (2018.01) ,B60N 2/865 (2018.01) ,B60N 2/02 (2006.01)
[IPC code unknown for B60N 2/885][IPC code unknown for B60Q 3/233][IPC code unknown for B60N 2/879][IPC code unknown for B60N 2/865]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
N
Unterbringung der Reisenden im Fahrzeug, soweit nicht anderweitig vorgesehen
2
Sitze besonders für Fahrzeuge ausgebildet; Anordnung oder Montage von Sitzen in Fahrzeugen
02
der Sitz oder ein Sitzteil ist beweglich, z.B. einstellbar
Anmelder:
ADIENT ENGINEERING AND IP GMBH [DE/DE]; Industriestrasse 20-30 51399 Burscheid, DE
Erfinder:
GUNKEL, Thomas; DE
HEMMELRATH, Rudolf Wilhelm; DE
FINNEGAN, Laurence; DE
SCHMITZ, Andreas; DE
FROTZ, Thomas; DE
BAHR, Daniel; DE
SINGH, Kaushal Kumar; IN
Vertreter:
LIEDTKE, Markus; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 216 116.712.09.2017DE
Titel (EN) HEAD RESTRAINT FOR A SEAT BACK OF A VEHICLE SEAT AND VEHICLE SEAT
(FR) APPUI-TÊTE POUR UN DOSSIER DE SIÈGE D'UN SIÈGE E VÉHICULE ET SIÈGE DE VÉHICULE
(DE) KOPFSTÜTZE FÜR EINE SITZLEHNE EINES FAHRZEUGSITZES UND FAHRZEUGSITZ
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a head restraint (1) for a seat back (3) of a vehicle seat, comprising two lateral wings (1.1). According to the invention, a topmost surface (1.1.1) of the wings (1.1) flares from top to bottom in the driving position. The invention further relates to a vehicle seat.
(FR) L'invention concerne un appui-tête (1) pour un dossier de siège (3) d'un siège de véhicule, ledit appuie-tête comportant au moins deux oreilles (1.1) latérales. Selon l'invention, une surface supérieure (1.1.1) des oreilles (1.1) s'étend avec un porte-à-faux augmentant du haut vers le bas dans une position de déplacement du véhicule. L'invention concerne également un siège de véhicule.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Kopfstütze (1) für eine Sitzlehne (3) eines Fahrzeugsitzes, aufweisend zwei seitliche Flügel (1.1). Erfindungsgemäß verläuft eine oberseitige Oberfläche (1.1.1) der Flügel (1.1) mit zunehmender Ausladung in einer Fahrposition von oben nach unten. Des Weiteren betrifft die Erfindung einen Fahrzeugsitz.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)