Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019052899) STATOR FÜR EINE ELEKTRISCHE MASCHINE, EINE ELEKTRISCHE MASCHINE UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES SOLCHEN STATORS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/052899 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074084
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.09.2018
IPC:
H02K 1/18 (2006.01) ,H02K 3/28 (2006.01) ,H02K 3/38 (2006.01) ,H02K 3/52 (2006.01) ,H02K 15/00 (2006.01) ,H02K 15/02 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
1
Einzelheiten des magnetischen Kreises
06
gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau
12
Ruhende Teile des magnetischen Kreises
18
Mittel zum Anbringen oder Befestigen ruhender magnetischer Teile auf oder an Ständerteilen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
04
Wicklungen, gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau des Leiters, z.B. mit Stableiter
28
Schaltung der Wicklungen oder der Verbindungen zwischen den Wicklungen
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
32
Wicklungen, gekennzeichnet durch die Gestalt, die Form oder den Aufbau der Isolierung
38
um Wicklungsköpfe, Ausgleichsverbinder oder um die dazugehörigen Anschlüsse
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
3
Einzelheiten der Wicklungen
46
Befestigen der Wicklungen am Ständer oder Läufer
52
Befestigen ausgeprägter Polwicklungen oder deren Anschlüsse
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
15
Verfahren oder Geräte, die in besonderer Weise für die Herstellung, den Zusammenbau, die Wartung oder die Reparatur von dynamoelektrischen Maschinen ausgebildet sind
02
von Ständer- oder Läuferkörpern
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Erfinder:
KOCH, Roman; DE
DEVERMANN, Thomas; DE
CSOTI, Janos Tamas; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 216 084.512.09.2017DE
Titel (EN) STATOR FOR AN ELECTRICAL MACHINE, AN ELECTRICAL MACHINE AND METHOD FOR PRODUCING A STATOR OF THIS KIND
(FR) STATOR POUR UNE MACHINE ÉLECTRIQUE, MACHINE ÉLECTRIQUE ET PROCÉDÉ DE FABRICATION D'UN TEL STATOR
(DE) STATOR FÜR EINE ELEKTRISCHE MASCHINE, EINE ELEKTRISCHE MASCHINE UND VERFAHREN ZUM HERSTELLEN EINES SOLCHEN STATORS
Zusammenfassung:
(EN) Stator and method for producing a stator for an electrical machine, comprising a stator main body (34) which has radial stator teeth (14) for receiving coils (17) of an electrical winding and, on an end side of the stator main body (34), has an insulating lamination (40) with receiving pockets (46) for insulation-displacement terminal elements (70), wherein the coils (17) are wound by means of a winding wire which is inserted into the receiving pockets (46), wherein an interconnection plate (52) has annular conductors (84) on which in each case a plurality of insulation-displacement terminal elements (70) are arranged, which insulation-displacement terminal elements axially engage into the receiving pockets (46) in order to make electrical contact with the winding wire, wherein the interconnection plate (52) is manufactured from plastic and has annular grooves (59) which are open axially at the bottom and into which the annular conductors (84) are inserted.
(FR) La présente invention concerne un stator ainsi qu'un procédé de fabrication d'un stator pour une machine électrique, comprenant : un corps de base de stator (34), qui comporte des dents de stator (14) radiales destinées à recevoir des bobines (17) d'un enroulement électrique ; et une lamelle isolante (40), sur une face avant du corps de base de stator (34), dotée des poches de réception (46) pour des éléments de coupe-serrage (70), les bobines (17) étant enroulées au moyen d'un fil d'enroulement, qui est inséré dans les poches de réception (46), un support de contacte (52) comportant des conducteurs (84) annulaires sur lesquels une pluralité d'éléments de coupe-serrage (70) sont respectivement disposés, qui s'engagent axialement dans les poches de réception (46) pour entrer en contact électrique avec le fil d'enroulement, le support de contacte (52) étant fabriqué en matière plastique et ledit support de contacte comportant des rainures (59) annulaires ouvertes axialement vers le bas, dans lesquelles les conducteurs (84) annulaires sont insérés.
(DE) Stator sowie Verfahren zum Herstellen eines Stators für eine elektrische Maschine, mit einem Statorgrundkörper (34), der radiale Statorzähne (14) zur Aufnahme von Spulen (17) einer elektrischen Wicklung aufweist, und auf einer Stirnseite des Statorgrundkörpers (34) eine Isolierlamelle (40) mit Aufnahmetaschen (46) für Schneid-Klemm-Elemente (70) aufweist, wobei die Spulen (17) mittels eines Wicklungsdraht gewickelt sind, der in die Aufnahmetaschen (46) eingelegt ist, wobei eine Verschalteplatte (52) ringfömige Leiter (84) aufweist, an denen jeweils mehrere Schneid-Klemm-Elemente (70) angeordnet sind, die in die Aufnahmetaschen (46) axial eingreifen, um den Wicklungsdraht elektrisch zu kontaktieren, wobei die Verschalteplatte (52) aus Kunststoff gefertigt ist, und axial nach unten offene ringförmige Nuten (59) aufweist, in die die ringförmige Leiter (84) eingefügt sind.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)