Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019052856) LÜNETTE ZUR ABSTÜTZUNG EINES MECHANISCH ZU BEARBEITENDEN WERKSTÜCKS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/052856 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073733
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 04.09.2018
IPC:
B23Q 1/76 (2006.01) ,B23Q 1/58 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
1
Bauteile, die zum allgemeinen Aufbau einer Maschine gehören, besonders verhältnismäßig große, fest angeordnete Bauteile
72
Hilfsanordnungen; Verbindungen zwischen Zusatztischen und bewegbaren Maschinenteilen
76
Lünetten; Stützen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Q
Einzelheiten, Bestandteile oder Zubehör für Werkzeugmaschinen, z.B. Anordnungen zum Kopieren oder Steuern; Werkzeugmaschinen allgemein in Bezug auf die Bauart bestimmter Einzelheiten oder Bestandteile; Kombinationen oder Aneinanderreihungen von Metallbearbeitungsmaschinen, die nicht auf ein bestimmtes Metallbearbeitungsergebnis ausgerichtet sind
1
Bauteile, die zum allgemeinen Aufbau einer Maschine gehören, besonders verhältnismäßig große, fest angeordnete Bauteile
25
Bewegliche oder einstellbare Werkstück- oder Werkzeugträger
44
mit besonderen Mechanismen
56
ausschließlich gleitende Paare
58
ein einzelnes gleitendes Paar
Anmelder:
AFW HOLDING GMBH [AT/AT]; Kirchham 29 4656 Kirchham, AT
Erfinder:
WEINGÄRTNER, Dominik; AT
Vertreter:
HAFNER & KOHL; Schleiermacherstr. 25 90491 Nürnberg, DE
Prioritätsdaten:
17191292.615.09.2017EP
Titel (EN) STEADY REST FOR SUPPORTING A WORKPIECE BEING MACHINED
(FR) LUNETTE DE SUPPORT D’UNE PIECE À USINER MÉCANIQUEMENT
(DE) LÜNETTE ZUR ABSTÜTZUNG EINES MECHANISCH ZU BEARBEITENDEN WERKSTÜCKS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a steady rest (1) for supporting a, particularly elongate, workpiece (2) undergoing mechanical work and particularly machining, comprising: a steady rest main part (3) that can be arranged in a device for machining a workpiece being machined, and at least one support arrangement (4, 5) which is disposed or designed on said steady rest main part (3) and configured to support a workpiece being machined, and comprises at least one support element (6, 7) that supports a workpiece (2) requiring support, wherein said at least one support arrangement (4, 5) is disposed or designed to be mounted on the steady rest main part (3) such that it can move, relative to said steady rest main part (3), in at least one degree of freedom of movement which defines a path of movement (B1, B2).
(FR) L’invention concerne une lunette (1) destinée à supporter une pièce (2), notamment allongée, destinée à être usinée mécaniquement, en particulier par enlèvement de copeaux. La lunette comprend : un corps de base (3) pouvant être disposé dans un dispositif d’usinage mécanique d’une pièce destinée à être usinée mécaniquement, au moins un moyen de support (4, 5) disposé ou formé sur le corps de base (3), adapté pour supporter une pièce à usiner mécaniquement et comportant au moins un élément de support (6, 7) supportant une pièce (2) à supporter. L’au moins un dispositif de support (4, 5) est disposé ou formé sur le corps de base (3) de manière mobile par rapport au corps de base (3) avec au moins un degré de liberté de mouvement définissant un chemin de déplacement (B1, B2).
(DE) Lünette (1) zur Abstützung eines mechanisch, insbesondere spanend, zu bearbeitenden, insbesondere länglichen, Werkstücks (2), umfassend: einen in einer Vorrichtungzur mechanischen Bearbeitung eines mechanisch zu bearbeitenden Werkstücks anordenbaren Lünettengrundkörper (3), wenigstens eine an dem Lünettengrundkörper (3) angeordnete oder ausgebildete, zur Abstützung eines mechanisch zu bearbeitenden Werkstücks eingerichtete Abstützeinrichtung (4, 5), welche wenigstens ein ein abzustützendes Werkstück (2) abstützendes Abstützelement (6, 7) umfasst, wobei die wenigstens eine Abstützeinrichtung (4, 5) in wenigstens einem eine Bewegungsbahn (B1, B2) definierenden Bewegungsfreiheitsgrad bewegbar gelagert relativ zu dem Lünettengrundkörper (3) an dem Lünettengrundkörper (3) angeordnet oder ausgebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)