Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019052827) WINDENERGIEANLAGE UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER WINDENERGIEANLAGE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/052827 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073346
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 30.08.2018
IPC:
F03D 7/02 (2006.01) ,F03D 7/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
03
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen für Flüssigkeiten; Wind-, Feder-, oder Gewichts-Kraftmaschinen; Erzeugen von mechanischer Energie oder von Vortriebskraft [Schub nach dem Prinzip des Rückstoßes], soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Windkraftmaschinen
7
Steuern oder Regeln von Windkraftmaschinen
02
bei im wesentlichen in Windrichtung liegender Drehachse
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
03
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen für Flüssigkeiten; Wind-, Feder-, oder Gewichts-Kraftmaschinen; Erzeugen von mechanischer Energie oder von Vortriebskraft [Schub nach dem Prinzip des Rückstoßes], soweit nicht anderweitig vorgesehen
D
Windkraftmaschinen
7
Steuern oder Regeln von Windkraftmaschinen
02
bei im wesentlichen in Windrichtung liegender Drehachse
04
Automatisches Steuern; Regeln
Anmelder:
WOBBEN PROPERTIES GMBH [DE/DE]; Borsigstraße 26 26607 Aurich, DE
Erfinder:
VON ASWEGE, Enno; DE
Vertreter:
EISENFÜHR SPEISER PATENTANWÄLTE RECHTSANWÄLTE PARTGMBB; Postfach 10 60 78 28060 Bremen, DE
SCHÖLING, DR., Ingo; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 121 563.818.09.2017DE
Titel (EN) WIND TURBINE AND METHOD FOR OPERATING A WIND TURBINE
(FR) ÉOLIENNE ET PROCÉDÉ PERMETTANT DE FAIRE FONCTIONNER UNE ÉOLIENNE
(DE) WINDENERGIEANLAGE UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINER WINDENERGIEANLAGE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for operating a wind turbine (200) for generating electric power from wind, the wind turbine (200) having an aerodynamic rotor with a rotor hub and rotor blades (201, 202, 203) with an adjustable blade pitch angle (α) and the aerodynamic rotor being operable at a variable rotational speed, and the wind turbine (200) having a generator coupled to the aerodynamic rotor for generating a generator output, the generator being operable with a variable generator torque, said method comprising the steps: determining a load magnitude which indicates the wind load on the wind turbine (200); and in a load condition reducing the rotational speed and/or reducing the generator output in accordance with the load magnitude, wherein at least one force magnitude (F), acting on the wind turbine (200), is used to determine the load magnitude or is used as the load magnitude.
(FR) L'invention concerne un procédé permettant de faire fonctionner une éolienne (200) pour produire de l'énergie électrique à partir du vent, l'éolienne (200) comprenant un rotor aérodynamique ayant un moyeu de rotor et des pales de rotor (201, 202, 203) dont les angles de pale (a) sont réglables, le rotor aérodynamique pouvant fonctionner à une vitesse variable et l'éolienne (200) comprenant un générateur couplé au rotor aérodynamique pour générer une puissance de générateur, le générateur pouvant être utilisé à un couple générateur variable comprenant les étapes suivantes : détermination d'une grandeur de charge qui indique une charge sur l'éolienne (200) par le vent, et réduction de la vitesse de rotation et/ou de la puissance du générateur dans un fonctionnement à charge en fonction de la grandeur de charge, au moins une grandeur de force (F) agissant sur l'éolienne (200) étant utilisée pour déterminer la grandeur de charge ou en tant que grandeur de charge.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betreiben einer Windenergieanlage (200) zum Erzeugen elektrischer Leistung aus Wind, wobei die Windenergieanlage (200) einen aerodynamischen Rotor mit einer Rotornabe und in ihrem Blattwinkel (α) verstellbaren Rotorblättern (201, 202, 203) aufweist und der aerodynamische Rotor mit einer variablen Drehzahl betreibbar ist, und die Windenergieanlage (200) einen mit dem aerodynamischen Rotor gekoppelten Generator aufweist, zum Erzeugen einer Generatorleistung, wobei der Generator mit einem variablen Generatormoment betreibbar ist, umfassend die Schritte: Ermitteln einer Belastungsgröße, die eine Belastung der Windenergieanlage (200) durch den Wind angibt, und Reduzieren der Drehzahl und/oder der Generatorleistung in einem Belastungsbetrieb in Abhängigkeit der Belastungsgröße, wobei zur Ermittlung der Belastungsgröße oder als Belastungsgröße wenigstens eine auf die Windenergieanlage (200) wirkende Kraftgröße (F) verwendet wird.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)