Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019052778) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUM SCHALTEN HOHER STRÖME IN DER HOCH-, MITTEL- UND/ODER NIEDERSPANNUNGSTECHNIK
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/052778 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/072393
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 20.08.2018
IPC:
H01H 33/666 (2006.01) ,H01H 33/12 (2006.01) ,H01H 1/38 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
60
Schalter, bei denen die Mittel zum Löschen oder Verhüten des Lichtbogens keine besonderen Einrichtungen zum Erhalten oder Vergrößern des Flusses der lichtbogenlöschenden Strömungsmittel enthalten
66
Vakuumschalter
666
Betätigungsanordnungen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
33
Hochspannungs- oder Hochstromschalter mit Lichtbogenlöschung oder Einrichtungen zum Verhindern von Lichtbögen
02
Einzelheiten
04
Mittel zum Löschen oder Verhindern von Lichtbögen zwischen Strom führenden Teilen
12
Hilfskontakte, zu denen der Lichtbogen von den Hauptkontakten überführt wird
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
H
Elektrische Schalter; Relais; Wählschalter; Schutzvorrichtungen [Sicherungen] für Not- oder Störungsfälle
1
Kontakte
12
gekennzeichnet durch die Art, in der zusammenwirkende Kontakte schalten
36
durch Gleiten
38
Steckkontakte
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Werner-von-Siemens-Straße 1 80333 München, DE
Erfinder:
CERNAT, Radu-Marian; DE
CHYLA, Thomas; DE
GIERE, Stefan; DE
HARTIG, Prosper; DE
KOSSE, Sylvio; DE
MARTH, Andreas; null
ORTH, Caroline; DE
RÖHLING, Christoph; DE
TEICHMANN, Jörg; DE
WETHEKAM, Stephan; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 216 275.914.09.2017DE
Titel (EN) ARRANGEMENT AND METHOD FOR SWITCHING HIGH CURRENTS IN HIGH, MEDIUM AND/OR LOW-VOLTAGE ENGINEERING
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ POUR COMMUTER DES COURANTS ÉLEVÉS EN TECHNIQUE HAUTE, MOYENNE ET/OU BASSE TENSION
(DE) ANORDNUNG UND VERFAHREN ZUM SCHALTEN HOHER STRÖME IN DER HOCH-, MITTEL- UND/ODER NIEDERSPANNUNGSTECHNIK
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an arrangement (1) and to a method for switching high currents, having at least one vacuum switching path and at least one rated-current contact switching path The at least two switching paths are connected electrically in parallel. One current path (20) for a rated current is led over at least one rated-current contact (3) of the rated-current contact switching path, and a parallel current path (21) for a short-circuit current is led via at least one contact of a vacuum tube (2) of the vacuum switching path
(FR) L'invention concerne un dispositif (1) et un procédé pour commuter des courants élevés, comprenant au moins une distance d'isolement à vide et au moins une distance d'isolement à contacts de courant nominal. Les deux ou plus de deux distances d'isolement sont montés électriquement en parallèle. Un circuit de courant (20) est ménagé pour un courant nominal au-dessus d'au moins un contact de courant nominal (3) de la distance d'isolement à contacts de courant nominal, et un circuit de courant parallèle (21) est ménagé pour un courant de court-circuit au-dessus d'au moins un contact d'un tube à vide (2) de la distance d'isolement à vide.
(DE) Die Erfindung betrifft eine Anordnung (1) und ein Verfahren zum Schalten hoher Ströme, mit wenigstens einer Vakuum-Schaltstrecke und mit wenigstens einer Nennstromkontakt-Schaltstrecke. Die wenigstens zwei Schaltstrecken sind elektrisch parallel geschaltet. Ein Strompfad (20) wird für einen Nennstrom über wenigstens einen Nennstromkontakt (3) der Nennstromkontakt-Schaltstrecke geführt und ein paralleler Strompfad (21) für einen Kurzschlussstrom wird über wenigstens einen Kontakt einer Vakuumröhre (2) der Vakuum-Schaltstrecke geführt.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)