Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019052731) RADIALVERDICHTER MIT EINEM IRISBLENDENMECHANISMUS FÜR EINE AUFLADEVORRICHTUNG EINES VERBRENNUNGSMOTORS, AUFLADEVORRICHTUNG UND LAMELLE FÜR DEN IRISBLENDENMECHANISMUS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/052731 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/070145
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 25.07.2018
IPC:
F04D 27/02 (2006.01) ,F04D 29/42 (2006.01) ,F16K 3/03 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
27
Steuerung oder Regelung, z.B. Regulierung von Lüftern [Gebläsen, Verdichtern] oder von Anlagen und Systemen solcher Maschinen
02
Überwachen und Verhüten des Pumpens von Gebläsen und Verdichtern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
29
Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
40
Gehäuse; Anschlussstutzen für Arbeitsfluid
42
für Radial- oder Halbaxialströmungsarbeitsmaschinen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
K
Ventile; Schieber; Hähne; Schwimmer; Entlüftungs- oder Belüftungsvorrichtungen
3
Schieber, d.h. Absperrvorrichtungen mit Verschlussteilen, die beim Öffnen und Schließen am Sitz entlanggleiten
02
mit ebenen Dichtflächen; Dichtungen dafür
03
mit einem Verschlussteil in Form einer Irisblende
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
BOGNER, Mathias; DE
SCHÄFER, Christoph; DE
SLAVIC, Sasa; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 216 327.514.09.2017DE
Titel (EN) RADIAL COMPRESSOR HAVING AN IRIS MECHANISM FOR A SUPERCHARGING DEVICE OF AN INTERNAL COMBUSTION ENGINE, SUPERCHARGING DEVICE AND BLADE FOR THE IRIS MECHANISM
(FR) COMPRESSEUR RADIAL COMPRENANT UN MÉCANISME À DIAPHRAGME IRIS POUR UN DISPOSITIF DE CHARGE D’UN MOTEUR À COMBUSTION INTERNE, DISPOSITIF DE CHARGE ET LAMELLE POUR LE MÉCANISME À DIAPHRAGME IRIS
(DE) RADIALVERDICHTER MIT EINEM IRISBLENDENMECHANISMUS FÜR EINE AUFLADEVORRICHTUNG EINES VERBRENNUNGSMOTORS, AUFLADEVORRICHTUNG UND LAMELLE FÜR DEN IRISBLENDENMECHANISMUS
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a radial compressor (30) having an iris mechanism (50) for a supercharging device (1) of an internal combustion engine. The invention also relates to a supercharging device (1) having such a radial compressor (30) and to a blade (52) for the iris mechanism (50). Here, the radial compressor (30) is equipped with a bearing arrangement (40) in which a rotor shaft (14) is mounted in a rotatable manner, with a compressor wheel (13) which is arranged in a compressor housing (31) and is arranged on the rotor shaft (14) for conjoint rotation, and with a fresh-air feed duct (36) for conducting a fresh-air mass flow (FM) to the compressor wheel (13). Here, an iris mechanism (50) is arranged upstream of the compressor wheel (13), such that a flow cross section for the fresh-air mass flow (FM) for flowing against the compressor wheel (13) is settable in a variable manner at least over a subregion, wherein the iris mechanism (50) has a plurality of blades (52) and each blade (52) has a first and a second blade portion (56, 57), and wherein an offset (61) is formed between the first blade portion (56) and the second blade portion (57) of each blade (52).
(FR) L'invention concerne un compresseur radial (30) comprenant un mécanisme à diaphragme iris (50) pour un dispositif de charge (1) d’un moteur à combustion interne. L’invention concerne en outre un dispositif de charge (1) comprenant un compresseur radial (30) de ce type et une lamelle (52) pour le mécanisme à diaphragme iris (50). Le compresseur radial (30) est muni d’un ensemble de palier (40), dans lequel un arbre de rotor (14) est logé en rotation, comprenant une roue de compresseur (13) disposée dans un boîtier de compresseur (31), laquelle est disposée de façon solidaire en rotation sur l’arbre de rotor (14) et comprenant un canal d’apport d’air frais (36) pour la conduite d’un flux massique d’air frais (FM) à la roue de compresseur (13). Un mécanisme à diaphragme iris (50) est disposé en amont de la roue de compresseur (13), de telle façon qu’une section transversale au flux du flux massique d’air frais (FM) pour l’afflux d’air à la roue de compresseur (13) est réglable de façon variable sur au moins une partie, le mécanisme à diaphragme iris (50) comprenant plusieurs lamelles (52) et chaque lamelle (52) comprenant une première et une deuxième section de lamelle (56, 57) et un décalage (61) étant formé entre la première section de lamelle (56) et la deuxième section de lamelle (57) de la lamelle (52) respective.
(DE) Die Erfindung betrifft einen Radialverdichter (30) mit einem Irisblendenmechanismus (50) für eine Aufladevorrichtung (1) eines Verbrennungsmotors. Die Erfindung betrifft des Weiteren eine Aufladevorrichtung (1) mit einem solchen Radialverdichter (30) und eine Lamelle (52) für den Irisblendenmechanismus (50). Dabei ist der Radialverdichter (30) ausgestattet mit einer Lageranordnung (40), in dem eine Läuferwelle (14) drehbar gelagert ist, mit einem in einem Verdichtergehäuse (31) angeordneten Verdichterrad (13), welches drehfest auf der Läuferwelle (14) angeordnet ist und mit einem Frischluftzuführkanal (36) zum Leiten eines Frischluftmassenstroms (FM) auf das Verdichterrad (13). Dabei ist stromaufwärts vor dem Verdichterrad (13) ein Irisblendenmechanismus (50) angeordnet, so dass ein Strömungsquerschnitt für den Frischluftmassenstrom (FM) zum Anströmen des Verdichterrads (13) zumindest über einen Teilbereich variabel einstellbar ist, wobei der Irisblendenmechanismus (50) mehrere Lamellen (52) aufweist und jede Lamelle (52) einen ersten und einen zweiten Lamellenabschnitt (56, 57) aufweist und wobei ein Versatz (61) zwischen dem ersten Lamellenabschnitt (56) und dem zweiten Lamellenabschnitt (57) der jeweiligen Lamelle (52) ausgebildet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)