Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019051513) MAUERSTEIN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/051513 Internationale Anmeldenummer PCT/AT2018/000073
Veröffentlichungsdatum: 21.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 13.09.2018
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 08.01.2019
IPC:
E04B 2/46 (2006.01) ,E04C 2/34 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
B
Allgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
2
Wände, z.B. Trennwände für Bauwerke; Konstruktion der Wände im Hinblick auf Isolierung; in besonderer Weise für Wände ausgebildete Verbindungen
02
Wände, erstellt aus Bauelementschichten
42
Wände mit Hohlräumen sowohl zwischen als auch in den Elementen; Wände aus Elementen, von welchen jedes aus zwei oder mehr, durch Abstandhalter in Abstand gehaltenen Teilen besteht, wobei wenigstens eines der Teile Hohlräume aufweist
44
unter Verwendung von Elementen mit besonders gestalteten Vorrichtungen zur Lagesicherung; Abstandhalter für Hohlwände
46
durch Ineinandergreifen von Vorsprüngen oder Einlagen in Vertiefungen, z.B. von Zungen, Nuten, Schwalbenschwänzen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
04
Baukonstruktion
C
Bauelemente; Baumaterial
2
Bauelemente von relativ dünner Form für den Bau von Bauwerksteilen, z.B. flächige Werkstoffe, Platten oder Tafeln
30
gekennzeichnet durch die Form oder den Aufbau
34
aus zwei oder mehr im Abstand gehaltenen flächigen Teilen
Anmelder:
LUXHOME GMBH [AT/AT]; Augasse 292 8232 Grafendorf bei Hartberg, AT
Erfinder:
KARNER, Lukas; AT
Vertreter:
KESCHMANN, Marc; Haffner und Keschmann Patentanwälte GmbH Schottengasse 3a 1010 Wien, AT
Prioritätsdaten:
A 370/201714.09.2017AT
Titel (EN) BRICK
(FR) BLOC DE CONSTRUCTION
(DE) MAUERSTEIN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a brick made of wood for producing a brick bond, in particular masonry, said brick comprising two parallel brick walls (2, 3, 4, 5) which delimit a cavity and which are connected to one another and held at a predefined normal distance from one another by means of at least one web (6, 7, 15, 17), wherein the brick walls (2, 3, 4, 5) and the web (6, 7, 15, 17) are each formed by at least one wood panel, and the parallel brick walls (2, 3, 4, 5) comprise a stepped rabbet on the edge for overlapping the brick walls (2, 3, 4, 5) of adjacent bricks (1, 13, 14, 16) and for overlapping the brick walls (2, 3, 4, 5) of superposed bricks (1, 13, 14, 16).
(FR) L'invention concerne un bloc de construction en bois servant à fabriquer un assemblage de blocs de construction, en particulier un ouvrage de maçonnerie. Le bloc de construction comprend deux parois (2, 3, 4, 5) de bloc de construction parallèles délimitant un espace creux, lesquelles sont reliées l'une à l'autre par au moins une entretoise (6, 7, 15, 17) et sont maintenues l'une par rapport à l'autre à une distance normale spécifiée. Les parois (2, 3, 4, 5) de bloc de construction et l'entretoise (6, 7, 15, 17) sont formées respectivement par au moins un panneau de bois. Les parois (2, 3, 4, 5) de bloc de construction parallèles comportent côté bord une feuillure pour le chevauchement des parois (2, 3, 4, 5) de bloc de construction de blocs de construction (1, 13, 14, 16) juxtaposés et pour le chevauchement des parois (2, 3, 4, 5) de bloc de construction de blocs de construction (1, 13, 14, 16) superposés.
(DE) Bei einem Mauerstein aus Holz zur Herstellung eines Mauersteinverbundes, insbesondere Mauerwerks, umfassend zwei parallele, einen Hohlraum begrenzende Mauersteinwände (2, 3, 4, 5), die mit wenigstens einem Steg (6, 7, 15, 17) miteinander verbunden und in einem vorgegebenen Normalabstand zueinander gehalten sind, sind die Mauersteinwände (2, 3, 4, 5) und der Steg (6, 7, 15, 17) jeweils von wenigstens einer Holzplatte gebildet, wobei die parallelen Mauersteinwände (2, 3, 4, 5) randseitig für das Übereinandergreifen der Mauersteinwände (2, 3, 4, 5) nebeneinanderliegender Mauersteine (1, 13, 14, 16) und für das Übereinandergreifen der Mauersteinwände (2, 3, 4, 5) übereinanderliegender Mauersteine (1, 13, 14, 16) einen Stufenfalz aufweisen.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)