Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019050070) SIDE PROTECTION DEVICE FOR VEHICLE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische DatenEinwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/050070 Internationale Anmeldenummer PCT/KR2017/009898
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 08.09.2017
IPC:
B60R 19/42 (2006.01) ,B60R 13/06 (2006.01) ,B60R 21/34 (2011.01) ,B60R 21/0134 (2006.01) ,B60R 11/00 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
19
Radschutz; Kühlerschutz; Bahnräumer; Ausrüstungsteile zum Dämpfen der Aufprallwirkung bei Zusammenstößen
02
Stoßstangen, d.h. stoßaufnehmende oder stoßabsorbierende Teile zum Schutz von Fahrzeugen oder Abwehren von Stößen durch andere Fahrzeuge oder Gegenstände
42
sich hauptsächlich entlang den Seiten eines Fahrzeugs erstreckend oder ein Fahrzeug vollständig umfassend
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13
Teile zum Verkleiden, Kennzeichnen oder Verzieren; Anordnungen oder Ausbildung von Bauteilen für Reklamezwecke
06
Dichtungsstreifen [Leisten]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
34
zum Schutz von nicht im Fahrzeug befindlichen Personen, z.B. Fußgängern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
01
Elektrische Schaltungen zum Auslösen von Sicherheitsvorrichtungen im Falle von Fahrzeugunfällen oder unmittelbar bevorstehenden Fahrzeugunfällen
013
mit Mitteln zur Erfassung von Zusammenstößen, unmittelbar bevorstehenden Zusammenstößen oder unmittelbar bevorstehendem Überschlag
0134
ansprechend auf drohenden Kontakt mit einem Hindernis
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Anordnungen zum Halten oder Einbau von Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
Anmelder:
정광철 JEONG, Kwang-Cheol [KR/KR]; KR
Erfinder:
정광철 JEONG, Kwang-Cheol; KR
Vertreter:
특허법인태하 JYK IP LAW FIRM; 경기도 수원시 영통구 봉영로 1767, 501호 (영통동, 한솔프라자) (Yeongtong-dong, Hansol plaza) 501, 1767, Bongyeong-ro,Yeongtong-gu, Suwon-si, Gyeonggi-do 16712, KR
Prioritätsdaten:
Titel (EN) SIDE PROTECTION DEVICE FOR VEHICLE
(FR) DISPOSITIF DE PROTECTION LATÉRALE POUR VÉHICULE
(KO) 차량 측면 보호장치
Zusammenfassung:
(EN) A side protection device for a vehicle according to an embodiment of the present invention may comprise: a main body housing detachably attached to a side of a vehicle; a guard unit rotatably installed in the main body housing, deployed along the full-length direction of the vehicle for protecting the side of the vehicle from an external physical impact; and a fixing unit installed in the main body housing for catching and fixing the main body housing from the side of the vehicle by a manual operation.
(FR) L'invention concerne un dispositif de protection latérale destiné à un véhicule et pouvant comprendre, selon un mode de réalisation : un boîtier de corps principal fixé de manière amovible à un côté d'un véhicule ; une unité de protection installée de façon rotative dans le boîtier de corps principal, déployée le long de la direction de la longueur du véhicule pour protéger le côté du véhicule contre un impact physique externe ; et une unité de fixation installée dans le boîtier de corps principal pour saisir et fixer le boîtier de corps principal à partir du côté du véhicule par une opération manuelle.
(KO) 본 발명의 실시예에 따른 차량 측면 보호장치는, 차량 측면에 탈착되는 본체 하우징; 상기 본체 하우징에 회전 가능하게 설치되며, 차량의 전장 방향을 따라 전개되어, 상기 차량 측면을 외부 물리적 충격으로부터 보호하도록 하는 가드 유닛; 및 상기 본체 하우징에 설치되고, 수동 조작에 따라 상기 본체 하우징을 상기 차량 측면으로부터 걸림 고정시키는 고정부;를 포함할 수 있다.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Koreanisch (KO)
Anmeldesprache: Koreanisch (KO)