Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019049682) ON-VEHICLE DEVICE, VEHICULAR COMMUNICATION SYSTEM, COMMUNICATION PROCESSING METHOD, AND CONTROL PROGRAM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/049682 Internationale Anmeldenummer PCT/JP2018/031267
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 24.08.2018
IPC:
B60R 11/02 (2006.01) ,B60C 23/02 (2006.01) ,B60C 23/04 (2006.01) ,B60R 16/023 (2006.01) ,B60R 25/24 (2013.01) ,E05B 49/00 (2006.01) ,G06K 7/10 (2006.01) ,H01Q 1/32 (2006.01) ,H01Q 3/30 (2006.01) ,H01Q 7/08 (2006.01) ,H04B 1/3822 (2015.01) ,H04W 4/40 (2018.01) ,H04W 4/48 (2018.01) ,H04W 16/28 (2009.01) ,H04W 76/10 (2018.01) ,H04W 84/10 (2009.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Anordnungen zum Halten oder Einbau von Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
für Radiogeräte, für Fernsehgeräte, Telefone oder dgl.; Anordnung von Steuerungen hierfür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
C
Fahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
23
Vorrichtungen zum Messen, Anzeigen, Beeinflussen oder Verteilen des Reifendrucks oder der Reifentemperatur, besonders ausgebildet für den Einbau in Fahrzeuge; Anordnung von reifenaufblasenden Vorrichtungen an Fahrzeugen, z.B. von Pumpen, von Behältern; Anordnungen zur Kühlung von Reifen
02
Anzeigevorrichtungen betätigt durch den Reifendruck
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
C
Fahrzeugreifen; Aufpumpen von Reifen; Wechseln von Reifen; Verbinden von Ventilen mit aufblasbaren, elastischen Körpern allgemein oder Anbringen von Ventilen daran; Einrichtungen oder Anordnungen in Bezug auf Reifen
23
Vorrichtungen zum Messen, Anzeigen, Beeinflussen oder Verteilen des Reifendrucks oder der Reifentemperatur, besonders ausgebildet für den Einbau in Fahrzeuge; Anordnung von reifenaufblasenden Vorrichtungen an Fahrzeugen, z.B. von Pumpen, von Behältern; Anordnungen zur Kühlung von Reifen
02
Anzeigevorrichtungen betätigt durch den Reifendruck
04
angebaut an den Rädern oder Reifen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
16
Elektrische oder Fluid-Schaltkreise, besonders für Fahrzeuge ausgebildet und nicht anderweitig vorgesehen; Anordnung von elektrischen oder Fluid-Schaltkreiselementen, besonders für Fahrzeuge ausgebildet und nicht anderweitig vorgesehen
02
elektrisch
023
zur Signalübermittlung zwischen Fahrzeugteilen oder Fahrzeugteilsystemen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
25
Ausstattungen oder Systeme zum Verhindern oder Anzeigen von unbefugter Inbetriebnahme oder Diebstahl von Fahrzeugen
20
Mittel, um die Diebstahlsicherung ein- oder auszuschalten
24
unter Verwendung elektronischer Identifizierungselemente, die einen nicht durch den Benutzer gemerkten Kode enthalten
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
B
Schlösser; Zubehör hierzu; Handschellen
49
Elektrische Permutationsschlösser; Schaltungen dafür
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
K
Erkennen von Daten; Darstellen von Daten; Aufzeichnungsträger; Handhabung von Aufzeichnungsträgern
7
Verfahren oder Anordnungen zur Abtastung von Aufzeichnungsträgern
10
Abtasten von Markierungen mit Hilfe von elektromagnetischer Strahlung, z.B. optisches Abtasten; Abtasten durch Teilchenstrahlung
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
1
Einzelheiten von Antennen oder Maßnahmen in Verbindung mit Antennen
27
Ausbildung für die Verwendung in oder auf beweglichen Körpern
32
Ausbildung für die Verwendung in oder an Straßen- oder Schienenfahrzeugen
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
3
Anordnungen zum Wechseln oder Verändern der Richtung oder der Form des Richtdiagramms einer Antenne oder eines Antennensystems
26
Verändern der relativen Phase oder der relativen Amplitude der Speisung zwischen zwei oder mehr aktiven Strahlungselementen; Verändern der Energieverteilung über eine Strahlungsöffnung
30
Verändern der Phase
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
7
Rahmenantennen mit einer im wesentlichen gleichmäßigen Stromverteilung entlang des Rahmens und mit einem Richtdiagramm in einer senkrecht zur Ebene des Rahmens liegenden Ebene
06
mit einem Kern aus ferromagnetischem Material
08
Ferritstab oder ähnlicher länglicher Kern
[IPC code unknown for H04B 1/3822][IPC code unknown for H04W 4/40][IPC code unknown for H04W 4/48]
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
16
Netzplanung, z.B. Werkzeuge zur Versorgungs- oder Nachrichtenverkehrsplanung; Netzeinsatz, z.B. Betriebsmittelaufteilung oder Zellstrukturen
24
Zellstrukturen
28
unter Nutzung von Keulenschwenkung [beam steering]
[IPC code unknown for H04W 76/10]
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
W
Drahtlose Kommunikationsnetze
84
Netztopologien
02
hierarchisch vororganisierte Netze, z.B. Funkrufnetze, Mobiltelefonnetze, WLAN [Wireless Local Area Network]oder WLL [Wireless Local Loop]
10
Kleinnetze; hierarchisch flach gegliederte Netze
Anmelder:
株式会社オートネットワーク技術研究所 AUTONETWORKS TECHNOLOGIES, LTD. [JP/JP]; 三重県四日市市西末広町1番14号 1-14, Nishisuehirocho, Yokkaichi-shi, Mie 5108503, JP
住友電装株式会社 SUMITOMO WIRING SYSTEMS, LTD. [JP/JP]; 三重県四日市市西末広町1番14号 1-14, Nishisuehirocho, Yokkaichi-shi, Mie 5108503, JP
住友電気工業株式会社 SUMITOMO ELECTRIC INDUSTRIES, LTD. [JP/JP]; 大阪府大阪市中央区北浜四丁目5番33号 5-33, Kitahama 4-chome, Chuo-ku, Osaka-shi, Osaka 5410041, JP
Erfinder:
松岡 健二 MATSUOKA, Kenji; JP
Vertreter:
河野 英仁 KOHNO, Hideto; JP
河野 登夫 KOHNO, Takao; JP
Prioritätsdaten:
2017-17045205.09.2017JP
Titel (EN) ON-VEHICLE DEVICE, VEHICULAR COMMUNICATION SYSTEM, COMMUNICATION PROCESSING METHOD, AND CONTROL PROGRAM
(FR) DISPOSITIF EMBARQUÉ, SYSTÈME DE COMMUNICATION DE VÉHICULE, PROCÉDÉ DE TRAITEMENT DE COMMUNICATION ET PROGRAMME DE COMMANDE
(JA) 車載機、車両用通信システム、通信処理方法及び制御プログラム
Zusammenfassung:
(EN) This on-vehicle device causes a signal to be transmitted from a plurality of transmission antennae provided to a vehicle so as to be separated from each other, and executes processing in accordance with a response signal from a portable device which has received the signal. The on-vehicle device is provided with: a first transmission control unit which causes the signal to be simultaneously transmitted from at least two transmission antennae among the plurality of transmission antennae; a phase control unit which, if a response signal from a portable device to the signal transmitted from the two transmission antennae is not received, changes the phase relationship of the signal simultaneously transmitted from the two transmission antennae; and a second transmission control unit which causes the signal of which the phase relationship has been changed to be transmitted from the two transmission antennae.
(FR) La présente invention concerne un dispositif embarqué qui entraîne la transmission d'un signal à partir d'une pluralité d'antennes de transmission fournies à un véhicule de façon à être séparées les unes des autres, et qui exécute un traitement conformément à un signal de réponse provenant d'un dispositif portable qui a reçu le signal. Le dispositif embarqué comprend : une première unité de commande de transmission qui entraîne la transmission du signal simultanément à partir d'au moins deux antennes de transmission parmi la pluralité d'antennes de transmission ; une unité de commande de phase qui, si un signal de réponse d'un dispositif portable au signal transmis par les deux antennes de transmission n'est pas reçu, change la relation de phase du signal émis simultanément à partir des deux antennes de transmission ; et une seconde unité de commande de transmission qui entraîne la transmission du signal dont la relation de phase a été changée à partir des deux antennes de transmission.
(JA) 車載機は、車両に離隔配置された複数の送信アンテナから信号を送信させ、信号を受信した携帯機からの応答信号に応じて処理を行う。車載機は、複数の送信アンテナのうち、少なくとも2つの送信アンテナから信号を同時的に送信させる第1送信制御部と、2つの送信アンテナから送信させた信号に対する携帯機からの応答信号を受信しなかった場合、上記2つの送信アンテナから同時的に送信させる信号の位相関係を変化させる位相制御部と、上記2つの送信アンテナから位相関係を変化させた信号を送信させる第2送信制御部とを備える。
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Japanisch (JA)
Anmeldesprache: Japanisch (JA)