Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048980) BALLONEINENGUNGSRING EINER RINGSPINNMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048980 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2018/056481
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 27.08.2018
IPC:
D01H 1/42 (2006.01) ,B65H 57/22 (2006.01) ,D01H 7/18 (2006.01)
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
H
Spinnen oder Zwirnen
1
Spinn- oder Zwirnmaschinen mit fortlaufender Aufwicklung des Erzeugnisses
14
Einzelheiten
42
Schutzvorrichtungen oder Fänger für Garne oder Zwirne, z.B. Trennplatten, Ballonbegrenzer
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
57
Fadenführer; Halter dafür
22
Ballonbegrenzer
D Textilien; Papier
01
Natürliche oder künstliche Fäden oder Fasern; Spinnen
H
Spinnen oder Zwirnen
7
Spinn- oder Zwirnvorrichtungen
02
zum Erteilen eines bleibenden Drahtes
04
Spindeln
18
Vorrichtungen an Spindeln zum Unterdrücken von Fadenballons
Anmelder:
MASCHINENFABRIK RIETER AG [CH/CH]; Klosterstrasse 20 8406 Winterthur, CH
Erfinder:
NÄGELI, Robert; CH
Prioritätsdaten:
01116/1708.09.2017CH
Titel (EN) BALLOON CONTROL RING ON A RING SPINNING MACHINE
(FR) ANNEAU ANTI-BALLON D’UN MÉTIER À FILER À ANNEAUX
(DE) BALLONEINENGUNGSRING EINER RINGSPINNMASCHINE
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a balloon control ring (11) which is arranged between a thread guide and a ring traveller in a ring spinning machine (1). Advantageously, said balloon control ring consists of two half rings (12), wherein the two half rings (12) are pivotably mounted in such a manner that said ring can be opened or folded up. The two half rings (12) may comprise a fork (14), in addition to the bearing, each of which is guided around the bearing (13), and may comprise engagement means (15) located behind the bearing (13) which engage in each other. The balloon control ring (11) may be opened by a lever (16) or a pinion (18). The invention also relates to a corresponding ring spinning machine (1).
(FR) L’invention concerne un anneau anti-ballon (11) disposé entre une queue de cochon et un curseur d’un métier à filer à anneaux (1). Cet anneau est constitué avantageusement de deux demi-anneaux (12), les deux demi-anneaux (12) étant montés pivotants de manière à ce que l’anneau puisse s’ouvrir ou se relever. Les deux demi-anneaux (12) peuvent présenter, en plus du logement, une fourche (14) contournant le logement (13), et une denture (15) placée derrière le logement (13), lesquelles s’engrènent. Un levier (16) ou un pignon (18) permet d’ouvrir l’anneau anti-ballon (11). L'invention concerne également un dispositif correspondant.
(DE) Es wird Balloneinengungsring (11) offenbart, der zwischen einem Fadenführer und einem Ringläufer einer Ringspinnmaschine (1) angeordnet ist. Vorteilhaft besteht er aus zwei Halbringen (12), wobei beide Halbringe (12) derart schwenkbar gelagert sind, dass er öffenbar bzw. aufklappbar ist. Beide Halbringe (12) können neben der Lagerung eine Gabel (14) aufweisen, die jeweils um die Lagerung (13) herumgeführt ist, und eine hinter der Lagerung (13) gelegene Verzahnung (15) aufweisen, die ineinander eingreifen. Durch einen Hebel (16) oder ein Ritzel (18) ist der Balloneinengungsring (11) öffenbar. Die Erfindung bezieht sich auch auf eine entsprechende Ringspinnmaschine (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)