Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048914) VOLLMANTEL-SICHERHEITSGESCHOSS, INSBESONDERE FÜR MEHRZWECKANWENDUNGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048914 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2017/055447
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 09.09.2017
IPC:
F42B 12/06 (2006.01) ,F42B 12/20 (2006.01) ,F42B 12/74 (2006.01) ,F42B 12/78 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
42
Munition; Sprengverfahren
B
Explosive Ladungen, z.B. für Sprengungen; Feuerwerkskörper; Munition
12
Geschosse, Flugkörper oder Minen, gekennzeichnet durch den Gefechtskopf, die beabsichtigte Wirkung oder das Material
02
gekennzeichnet durch den Gefechtskopf oder die beabsichtigte Wirkung
04
für Panzerbekämpfung
06
mit hartem oder schwerem Kern; Durchschlagskern mit kinetischer Energie
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
42
Munition; Sprengverfahren
B
Explosive Ladungen, z.B. für Sprengungen; Feuerwerkskörper; Munition
12
Geschosse, Flugkörper oder Minen, gekennzeichnet durch den Gefechtskopf, die beabsichtigte Wirkung oder das Material
02
gekennzeichnet durch den Gefechtskopf oder die beabsichtigte Wirkung
20
mit hochexplosiver Wirkung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
42
Munition; Sprengverfahren
B
Explosive Ladungen, z.B. für Sprengungen; Feuerwerkskörper; Munition
12
Geschosse, Flugkörper oder Minen, gekennzeichnet durch den Gefechtskopf, die beabsichtigte Wirkung oder das Material
72
gekennzeichnet durch den Werkstoff
74
des Kerns oder des Massivkörpers
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
42
Munition; Sprengverfahren
B
Explosive Ladungen, z.B. für Sprengungen; Feuerwerkskörper; Munition
12
Geschosse, Flugkörper oder Minen, gekennzeichnet durch den Gefechtskopf, die beabsichtigte Wirkung oder das Material
72
gekennzeichnet durch den Werkstoff
76
der Hülle
78
des Mantels von Gewehrkugeln
Anmelder:
RUAG AMMOTEC AG [CH/CH]; Uttigenstrasse 67 3602 Thun, CH
Erfinder:
MUSTER, Michael; CH
Vertreter:
SCHMID, Nils T.F.; Boehmert & Boehmert Pettenkoferstraße 22 80336 München, DE
Prioritätsdaten:
Titel (EN) FULL METAL JACKET SAFETY BULLET, IN PARTICULAR FOR MULTI-PURPOSE APPLICATIONS
(FR) PROJECTILE DE SÉCURITÉ BLINDÉ CONÇU EN PARTICULIER POUR DES APPLICATIONS POLYVALENTES
(DE) VOLLMANTEL-SICHERHEITSGESCHOSS, INSBESONDERE FÜR MEHRZWECKANWENDUNGEN
Zusammenfassung:
(EN) In the transportation and handling of ammunition, the risk level is determined based on the amount of explosive used. This sets legal limits, for example for air transportation, which are rarely sufficient for testing bullets. Targeted guidance of shock waves that result from impact on a target causes strong multilateral compressions to occur in the active body (5'), which detonate said active body reliably, without further auxiliary means or auxiliary agents. The object according to the invention achieves great savings in explosive material, without any loss in effectiveness, and significantly increases safety during transportation and handling.
(FR) Lors du transport et de la manipulation de munitions, le niveau de risque est déterminé au moyen de la quantité de matière explosive utilisée. Cela permet de fixer, par exemple pour le transport aérien, des limites légales qui suffisent à peine pour réaliser un test de projectiles. Une orientation ciblée des ondes de choc résultant lors de l'impact sur une cible induit dans le corps actif (5') des compressions multilatérales élevées qui amorcent celles-ci de manière fiable sans agent, ni matière auxiliaire. L'objectif de cette invention est de réaliser des économies importantes en matière explosive sans perte d'efficacité et d'accroître considérablement la sécurité lors du transport et de la manipulation.
(DE) Bei Transport und Handling von Munition wird die Gefahrenstufe an Hand der verwendeten Sprengstoffmenge bestimmt. Dies setzt beispielsweise bei Lufttransporten gesetzliche Grenzen, die kaum für einen Test von Geschossen ausreichen. Durch eine gezielte Lenkung von Schockwellen, die beim Aufprall auf ein Ziel resultieren, entstehen im Wirkkörper (5') mehrseitige, hohe Kompressionen die diesen ohne weiteren Hilfsmittel oder Hilfsstoffe zuverlässig initiieren. Der Erfindungsgegenstand erzielt grosse Einsparungen an Sprengstoff, ohne Wirkungseinbussen und erhöht die Sicherheit beim Transport und Handling beträchtlich.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)