Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048705) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON SICHERHEITSGLÄSERN MIT EINER FÜR HOCHFREQUENTE STRAHLUNG DURCHLÄSSIGEN SONNEN- UND/ODER WÄRMESCHUTZBESCHICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048705 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074477
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 11.09.2018
IPC:
C03C 17/36 (2006.01) ,H01Q 15/00 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
C
Chemische Zusammensetzungen für Gläser, Glasuren oder Emails; Oberflächenbehandlung von Glas; Oberflächenbehandlung von Fasern oder Fäden aus Glas, Mineralien oder Schlacken; Verbinden von Glas mit Glas oder anderen Stoffen
17
Oberflächenbehandlung von Glas, z.B. entglastem Glas, außer Fasern oder Filamenten aus Glas, durch Überziehen
34
mit wenigstens zwei Überzügen, die verschiedene Zusammensetzungen haben
36
wenigstens ein Überzug ist ein Metall
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
Q
Antennen
15
Vorrichtungen zum Reflektieren, Brechen, Beugen oder Polarisieren der von einer Antenne ausgestrahlten Wellen, z.B. quasi-optische Vorrichtungen
Anmelder:
FLACHGLAS WERNBERG GMBH [DE/DE]; Nürnberger Straße 140 92533 Wernberg-Köblitz, DE
Erfinder:
FAILER, Josef; DE
RÄDEL, Martin; DE
Vertreter:
GLÜCK KRITZENBERGER PATENTANWÄLTE PARTGMBB; Hermann-Köhl-Straße 2a 93049 Regensburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 120 915.511.09.2017DE
Titel (EN) METHOD FOR PRODUCING SAFETY GLASS WITH A SUN AND/OR HEAT PROTECTION COATING PERMEABLE TO HIGH-FREQUENCY RADIATION
(FR) PROCÉDÉ POUR LA FABRICATION DE VERRES DE SÉCURITÉ PRÉSENTANT UN REVÊTEMENT DE PROTECTION CONTRE LE SOLEIL ET/OU LA CHALEUR, TRANSPARENT AU RAYONNEMENT HAUTE FRÉQUENCE
(DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON SICHERHEITSGLÄSERN MIT EINER FÜR HOCHFREQUENTE STRAHLUNG DURCHLÄSSIGEN SONNEN- UND/ODER WÄRMESCHUTZBESCHICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a method for producing safety glass (1) with a sun and/or heat protection coating (2) permeable to high-frequency radiation, in particular microwave radiation, in which method the sun and/or heat protection coating (2) is produced on a safety glass substrate layer (4) by means of a vacuum coating method, in particular a thermal vaporisation method, in the form of a thin-film system (3) comprising a plurality of layers (3.1-3.3). In the thin-film system (3) a grid line structure (7) consisting of a plurality of horizontal and vertical interrupt lines (5, 6) is particularly advantageously introduced subsequently by means of lasers into a thin-film system (3) already produced over the entire area of the safety glass substrate layer (4), and the thin-film system (3) is thus segmented into multiple thin-film portions (3') in order to increase the permeability of the thin-film system (3) to high-frequency radiation.
(FR) L'invention concerne un procédé pour la fabrication de verres de sécurité (1) présentant un revêtement de protection (2) contre le soleil et/ou la chaleur, transparent au rayonnement haute fréquence, en particulier au rayonnement de micro-ondes, dans lequel le revêtement de protection (2) contre le soleil et/ou la chaleur est réalisé sur une couche de substrat (4) de verre de sécurité au moyen d'un procédé de revêtement sous vide, en particulier d'un procédé d'évaporation thermique sous forme d'un système à couches minces (3) comprenant plusieurs couches (3.1 – 3.3). De manière particulièrement avantageuse, on introduit ultérieurement, à l'aide de lasers, dans un système à couches minces (3) déjà produit sur toute la surface sur la couche de substrat (4) de verre de sécurité, une structure de lignes de grille (7) constituée par plusieurs lignes d'interruption (5, 6) horizontales et verticales et le système à couches minces (3) est ainsi segmenté en une multitude de sections à couches minces (3') pour augmenter la transparence du système à couches minces (3) au rayonnement haute fréquence.
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von Sicherheitsgläsern (1) mit einer für hochfrequente Strahlung, insbesondere Mikrowellenstrahlung durchlässigen Sonnen- und/oder Wärmeschutzbeschichtung (2), bei dem die Sonnen- und/oder Wärmeschutzbeschichtung (2) auf einer Sicherheitsglassubstratschicht (4) mittels eines Vakuum-Beschichtungsverfahrens, insbesondere eines thermischen Bedampfungsverfahrens in Form eines Dünnschichtsystems (3) umfassend mehrere Schichten (3.1 – 3.3) hergestellt wird. Besonders vorteilhaft wird in das Dünnschichtsystem (3) eine aus mehreren, horizontalen und vertikalen Unterbrechungslinien (5, 6) bestehende Rasterlinienstruktur (7) nachträglich in ein auf der Sicherheitsglassubstratschicht (4) bereits vollflächig erzeugtes Dünnschichtsystem (3) mittels Lasern eingebracht und dadurch das Dünnschichtsystems (3) in eine Vielzahl von Dünnschichtabschnitte (3') zur Erhöhung der Durchlässigkeit des Dünnschichtsystems (3) für hochfrequente Strahlung segmentiert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)