Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048681) BEDIENVORRICHTUNG MIT EINER IN MEHRERE RICHTUNGEN VERKIPPBAREN HANDHABE MIT HAPTISCHER RÜCKMELDUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048681 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074319
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 10.09.2018
IPC:
G05G 5/03 ,G05G 9/047 (2006.01)
G Physik
05
Steuern; Regeln
G
Steuer- oder Regelvorrichtungen oder Steuer- oder Regelsysteme gekennzeichnet ausschließlich durch mechanische Einzelheiten
5
Mittel zum Verhindern, Begrenzen oder Rückführen der Bewegung von Teilen einer Steuer- oder Regelvorrichtung [Gesperre bzw. Sperrwerke], z.B. Verriegeln eines Steuergliedes
03
Mittel um die Wahrnehmung der Bedienungsperson dann zu steigern, wenn das Steuer- oder Regelglied eine angesteuerte oder vorgegebene Schaltposition erreicht hat; Vermitteln einer fühlbaren Wahrnehmung, z.B. Mittel zur Erzeugung einer Gegenkraft
G Physik
05
Steuern; Regeln
G
Steuer- oder Regelvorrichtungen oder Steuer- oder Regelsysteme gekennzeichnet ausschließlich durch mechanische Einzelheiten
9
Handsteuerungen oder -regelungen [Stellzeuge] mit einem einzigen Betätigungsorgan und mehreren Übertragungsgliedern, z.B. zum wahlweisen oder gleichzeitigen Steuern
02
bei denen das Betätigungsorgan in verschiedenen unabhängigen Richtungen beweglich ist und seine Bewegung in jeder einzelnen Richtung nur auf ein einziges Übertragungsglied wirkt
04
bei denen das Bewegen in mehrere Richtungen gleichzeitig erfolgen kann
047
bei denen das Steuer- oder Regelglied von Hand in aufeinander senkrecht stehenden Achsen beweglich ist, z.B. Steuerknüppel [Joysticks]
Anmelder:
CONTINENTAL AUTOMOTIVE GMBH [DE/DE]; Vahrenwalder Straße 9 30165 Hannover, DE
Erfinder:
BEILKER, Dirk; DE
THIEL, Kerstin; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 215 999.511.09.2017DE
Titel (EN) OPERATING DEVICE HAVING A HANDLE, WHICH CAN BE TILTED IN SEVERAL DIRECTIONS, WITH HAPTIC FEEDBACK
(FR) DISPOSITIF DE COMMANDE COMPORTANT UNE POIGNÉE À RETOUR HAPTIQUE POUVANT BASCULER DANS PLUSIEURS DIRECTIONS
(DE) BEDIENVORRICHTUNG MIT EINER IN MEHRERE RICHTUNGEN VERKIPPBAREN HANDHABE MIT HAPTISCHER RÜCKMELDUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to an operating device having a handle (100, 102), which can be tilted in several directions, with haptic feedback. Operating devices of this type, which have a base support and in which haptic feedbacks can be output by means of the handle that is configured as a lever in order to be able to give the user of the handle a feedback that can be sensed in the hand, are known from the prior art. The currently known operating devices of this type have a complex design and are correspondingly expensive and susceptible to faults. The object of the invention is therefore to provide a cost-effective and simply constructed operating device having a handle that can be tilted in a plurality of directions. The handle (100) is held in a basic position by means of an elastic element (200) or a plurality of elastic elements, and the operating device for generating the haptic feedback has a single electric motor (600, 700), wherein a component of the electric motor (600, 700) is rigidly connected to the lever and the operating device has a sensing for determining the position of the lever (100).
(FR) L'invention concerne un dispositif de commande comportant une poignée à retour haptique (100, 102) pouvant basculer dans plusieurs directions. De tels dispositifs de commande sont connus de l'état de la technique, lesquels comportent un support de base et dans lesquels des retours haptiques peuvent être délivrés par le biais d'une poignée conformée en levier pour donner à l'utilisateur de la poignée un retour tactile dans la main. Les dispositifs de commande actuellement connus sont complexes et donc coûteux et sujets aux pannes. Le but de l'invention est donc de proposer un dispositif de commande peu coûteux et de construction simple qui comporte une poignée pouvant basculer dans plusieurs directions. La poignée (100) est maintenue dans une position de base à l'aide d'un élément élastique (200), et le dispositif de commande destiné à la génération du retour haptique présente un unique moteur électrique (600, 700), un élément structural du moteur électrique (600, 700) étant relié rigide au levier et le dispositif de commande présentant un dispositif de détection destiné à la détermination de la position du levier (100).
(DE) Die Erfindung betrifft eine Bedienvorrichtung mit einer in mehrere Richtungen verkippbaren Handhabe (100, 102) mit haptischer Rückmeldung. Aus dem Stand der Technik sind derartige Bedienvorrichtungen bekannt, die einen Grundträger aufweisen und bei denen über die als Hebel ausgestaltete Handhabe haptische Rückmeldungen ausgegeben werden können, um dem Benutzer der Handhabe eine in der Hand fühlbare Rückmeldung geben zu können. Die derzeit bekannten derartigen Bedienvorrichtungen sind aufwändig aufgebaut und dementsprechend teuer und störanfällig. Aufgabe der Erfindung ist es daher, eine preiswerte und einfach aufgebaute Bedienvorrichtung mit in einer in mehrere Richtungen verkippbaren Handhabe anzugeben. Die Handhabe (100) ist mittels eines elastischen Elements (200) oder mehrerer elastischer Elemente in einer Grundposition gehalten, und die Bedienvorrichtung zur Erzeugung der haptischen Rückmeldung weist einen einzigen Elektromotor (600, 700) auf, wobei ein Bauteil des Elektromotors (600, 700) starr mit dem Hebel verbunden ist und die Bedienvorrichtung eine Sensierung zur Bestimmung der Position des Hebels (100) aufweist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)