Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048615) DREHVERTEILER ZUM VERTEILEN VON FLIEßFÄHIGEN MEDIEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048615 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074139
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.09.2018
IPC:
B67C 3/22 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
C
Füllen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen, oder Entleeren von Flaschen, Gefäßen, Dosen, Fässern, Tonnen oder ähnlichen Behältern, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Trichter
3
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten; Füllen von Fässern oder Tonnen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen
02
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten
22
Einzelheiten
Anmelder:
KRONES AG [DE/DE]; Böhmerwaldstr. 5 93073 Neutraubling, DE
Erfinder:
BRAUN, Franz; DE
Vertreter:
BITTNER, Bernhard; HANNKE BITTNER & PARTNER Prüfeninger Straße 1 93049 Regensburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 120 657.407.09.2017DE
Titel (EN) REVOLVING DISTRIBUTOR FOR DISTRIBUTING FLOWABLE MEDIA
(FR) DISTRIBUTEUR ROTATIF POUR DISTRIBUER DES MILIEUX APTES À L’ÉCOULEMENT
(DE) DREHVERTEILER ZUM VERTEILEN VON FLIEßFÄHIGEN MEDIEN
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a revolving distributor (1) for distributing flowable media, in particular drinks, comprising a distributor housing (10) and a distributor shaft (2) which is at least partially received in the distributor housing (10) and is rotatably mounted with respect to the distributor housing (10) in at least one bearing device (74) with respect to a predetermined axis of rotation (D), wherein the distributor shaft (2) comprises at least one inlet opening (24) for guiding the flowable media, a discharge opening (26) for guiding the flowable media away, and at least one first flow channel (22) extending in particular, in the direction of the axis of rotation (D), via which a flow connection between the at least one inlet opening (24) and the at least one discharge opening (26) is arranged. According to the invention, at least one thermal insulating device (4) which can be subjected to flowable media is arranged at least in sections between the bearing device (74) and the first flow channel (22).
(FR) L’invention concerne un distributeur rotatif (1) destiné à distribuer des milieux aptes à l’écoulement, en particulier des boissons. Le distributeur rotatif comprend un boîtier (10) et un arbre (2), logé au moins en partie dans le boîtier (10) et monté à rotation par rapport au boîtier (10) dans au moins un dispositif de palier (74) relativement à un axe de rotation prédéterminé (D). L’arbre (2) comporte au moins une ouverture d’entrée (24) destinée à acheminer le milieu apte à l’écoulement, une ouverture de sortie (26) destinée à la sortie du milieu apte à l’écoulement et au moins un premier canal d’écoulement (22) qui s’étend en particulier dans la direction de l’axe de rotation (D) et qui établit une liaison d’écoulement entre l’au moins une ouverture d’entrée (24) et l’au moins une ouverture de sortie (26). Selon l’invention, au moins un dispositif d’isolation thermique (4), pouvant être sollicité par un milieu apte à l’écoulement, est disposé au moins en partie entre le dispositif de palier (74) et le premier conduit d’écoulement (22).
(DE) Drehverteiler (1) zum Verteilen von fließfähigen Medien, insbesondere für Getränke, mit einem Verteilergehäuse (10) und mit einer Verteilerwelle (2), welche zumindest abschnittsweise in dem Verteilergehäuse (10) aufgenommen ist und in wenigstens einer Lagereinrichtung (74) bezüglich einer vorgegebenen Drehachse (D) drehbar gegenüber dem Verteilergehäuse (10) gelagert ist, wobei die Verteilerwelle (2) wenigstens eine Eingangsöffnung (24) zum Zuführen des fließfähigen Mediums, eine Abführöffnung (26) zum Abführen des fließfähigen Mediums aufweist sowie wenigstens einen sich, insbesondere in Richtung der Drehachse (D) erstreckenden, ersten Strömungskanal (22) aufweist, über den eine Strömungsverbindung zwischen der wenigstens einen Eingangsöffnung (24) und der wenigstens einen Abführöffnung (26) besteht. Erfindungsgemäß ist zwischen der Lagereinrichtung (74) und dem ersten Strömungskanal (22) wenigstens abschnittsweise mindestens eine mit fließfähigem Medium beaufschlagbare thermische Isoliereinrichtung (4) angeordnet.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)