Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048584) TRAGRAHMEN FÜR EINEN PUMPENSTAND ZUR AUFNAHME VON VAKUUMPUMPEN UND HAUPTTRAGRAHMEN FÜR EINE BESCHICHTUNGSVORRICHTUNG VON BEHÄLTERN UND BESCHICHTUNGSVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048584 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/074077
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 07.09.2018
IPC:
F16M 1/00 (2006.01) ,B65D 19/00 (2006.01) ,F04D 29/00 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
M
Rahmen, Gehäuse oder Grundplatten von Kraftmaschinen oder anderen Maschinen oder von Apparaten, nicht auf eine besondere Art von Maschine oder Apparat eingeschränkt, die anderweitig vorgesehen ist; Gestelle oder Stützen
1
Rahmen oder Gehäuse von Kraftmaschinen, Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Apparaten; als Maschinengestelle dienende Rahmen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
19
Paletten oder dgl. Stapelplatten, mit oder ohne Seitenwände, zum Tragen von zu hebenden oder zu senkenden Lasten
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
D
Strömungsarbeitsmaschinen
29
Einzelheiten, Bauteile oder Zubehör
Anmelder:
KHS CORPOPLAST GMBH [DE/DE]; Meiendorfer Straße 203 22145 Hamburg, DE
Erfinder:
KYTZIA, Sebastian; DE
HERBORT, Michael; DE
Vertreter:
DTS PATENT- UND RECHTSANWÄLTE SCHNEKENBÜHL UND PARTNER MBB; Marstallstr. 8 80539 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2017 120 655.807.09.2017DE
Titel (EN) SUPPORT FRAME FOR A PUMP STAND FOR RECEIVING VACUUM PUMPS, AND MAIN SUPPORT FRAME FOR A COATING DEVICE FOR CONTAINERS, AND COATING DEVICE
(FR) CADRE PORTEUR POUR UN SUPPORT DE POMPES LOGEANT DES POMPES À VIDE, CADRE PORTEUR PRINCIPAL POUR UN DISPOSITIF DE REVÊTEMENT DE RÉCIPIENTS ET DISPOSITIF DE REVÊTEMENT
(DE) TRAGRAHMEN FÜR EINEN PUMPENSTAND ZUR AUFNAHME VON VAKUUMPUMPEN UND HAUPTTRAGRAHMEN FÜR EINE BESCHICHTUNGSVORRICHTUNG VON BEHÄLTERN UND BESCHICHTUNGSVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a support frame (9, 10) for a pump stand for receiving vacuum pumps (13, 14) for a coating device for coating containers by means of a coating method, comprising a structure on which bearing struts (15) are formed for detachably connecting to at least two bearing devices (11), onto which a respective vacuum pump (13, 14) can be detachably mounted, and comprising feet (16) which extend downwards from the lowermost bearing struts (15) and have detachable securing devices (12) for connecting to a main support frame (1) of the coating device, wherein the bearing devices (11) have a rectangular cross-section, which is slightly larger than the cross-section of a fork of a lifting truck or a forklift truck, and which are spaced far enough apart from one another in the horizontal direction that the fork of a lifting truck or a stacking fork of a forklift truck can be moved therein with minimal play. The invention also relates to a main support frame (1) for a coating device for coating containers by means of a coating method, comprising horizontal carriers (2, 3) and vertical carriers (4, 5) which are arranged relative to one another in a vacuum region such that a first opening (6) is formed in a lateral surface of the main support frame (1), the height of which is greater than the height of the support frame (9, 10) according to the invention for a pump stand.
(FR) La présente invention concerne un cadre porteur (9, 10) pour un support de pompes logeant des pompes à vide (13, 14) pour un dispositif de revêtement de récipients au moyen d’un procédé de revêtement, comportant un châssis sur lequel sont réalisées des barres d’appui (15) d'assemblage amovible à au moins deux dispositifs d’appui (11) sur lesquels peut être montée amovible respectivement une pompe à vide (13, 14), et comportant des pieds (16) qui s’étendent vers le bas à partir de la barre d’appui (15) la plus inférieure et qui présentent des dispositifs de fixation (12) amovibles permettant l'assemblage à un cadre porteur principal (1) du dispositif de revêtement. Les dispositifs d’appui (11) présentent une section transversale rectangulaire qui est légèrement plus grande que la section transversale d’un bras de fourche d’un chariot élévateur ou d’un transpalette, et sont suffisamment espacés l’un de l’autre en direction horizontale pour que les bras de fourches d’un chariot élévateur ou d’un transpalette puissent y entrer avec un faible jeu. L’invention concerne également un cadre porteur principal (1) pour un dispositif de revêtement de récipients au moyen d’un procédé de revêtement, comportant des supports horizontaux (2, 3) et des supports verticaux (4, 5) qui sont agencés les uns par rapport aux autres dans une zone de vide de telle manière que dans une surface latérale du cadre porteur principal (1) est ménagée une première ouverture (6) dont la hauteur est plus grande que la hauteur du cadre porteur (9, 10) pour un support de pompe, selon l’invention.
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft einem Tragrahmen (9, 10) für einen Pumpenstand zur Aufnahme von Vakuumpumpen (13, 14) für eine Beschichtungsvorrichtung von Behältern mittels eines Beschichtungsverfahrens mit einem Gestell, an dem Auflagestreben (15) für die lösbare Verbindung mit mindestens zwei Auflagevorrichtungen (11) ausgebildet sind, auf denen jeweils lösbar eine Vakuumpumpe (13, 14) anbringbar ist, und mit Füßen (16), die sich von den untersten Auflagestreben (15) nach unten erstrecken und die lösbare Befestigungsvorrichtungen (12) zur Verbindung mit einem Haupttragrahmen (1) der Beschichtungsvorrichtung aufweisen; wobei die Auflagevorrichtungen (11) einen rechteckigen Querschnitt aufweisen, der geringfügig größer ist als der Querschnitt eines Gabelzinken eines Hubwagens oder eines Gabelstaplers und die so weit voneinander in horizontaler Richtung beabstandet sind, dass die Gabelzinken eines Hubwagens oder eine Staplergabel eines Gabelstaplers in sie mit geringem Spiel einfahrbar sind. Außerdem betrifft die Erfindung auch einen Haupttragrahmen (1) für eine Beschichtungsvorrichtung von Behältern mittels eines Beschichtungsverfahrens mit horizontalen Trägern (2, 3) und vertikalen Trägern (4, 5), die in einem Vakuumbereich so zueinander angeordnet sind, dass in einer Seitenfläche des Haupttragrahmens (1) eine erste Öffnung (6) gebildet wird, deren Höhe größer ist als die Höhe des erfindungsgemäßen Tragrahmens (9, 10) für einen Pumpenstand.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)