Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048518) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BEHANDELN VON BEHÄLTERN MIT EINER HUBVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048518 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073940
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 06.09.2018
IPC:
B67B 3/26 (2006.01) ,B67B 3/28 (2006.01) ,B67C 3/00 (2006.01) ,B67C 3/24 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
B
Anbringen von Verschlussteilen an Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Öffnen von geschlossenen Behältern
3
Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Gefäßen durch Anbringen von Kapseln
26
Verwenden von Kontroll-, Warn- oder Sicherheitsvorrichtungen bei Verkapselmaschinen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
B
Anbringen von Verschlussteilen an Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Öffnen von geschlossenen Behältern
3
Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Gefäßen durch Anbringen von Kapseln
28
Einrichtungen zum Erzeugen einer Relativbewegung zwischen der Flasche oder dem Krug und dem Verschließkopf
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
C
Füllen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen, oder Entleeren von Flaschen, Gefäßen, Dosen, Fässern, Tonnen oder ähnlichen Behältern, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Trichter
3
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten; Füllen von Fässern oder Tonnen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
67
Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
C
Füllen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen, oder Entleeren von Flaschen, Gefäßen, Dosen, Fässern, Tonnen oder ähnlichen Behältern, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Trichter
3
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten; Füllen von Fässern oder Tonnen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen
02
Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten
22
Einzelheiten
24
Vorrichtungen zum Tragen oder Handhaben von Flaschen
Anmelder:
KRONES AG [DE/DE]; Böhmerwaldstraße 5 93073 Neutraubling, DE
Erfinder:
SCHMID, Martina; DE
BOCK, Tobias; DE
BREY, Christian; DE
BAUMGARTNER, Sebastian; DE
Vertreter:
NORDMEYER, Philipp; DE
Prioritätsdaten:
10 2017 120 558.606.09.2017DE
Titel (EN) DEVICE AND METHOD FOR TREATING CONTAINERS, HAVING A LIFTING DEVICE
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE TRAITEMENT DE RÉCIPIENTS AU MOYEN D’UN PRODUIT DE LEVAGE
(DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BEHANDELN VON BEHÄLTERN MIT EINER HUBVORRICHTUNG
Zusammenfassung:
(EN) The present invention relates to a device (1) for treating a container to be treated in a container treatment installation, comprising a lifting device (2) for the individual lifting positioning of a container to be treated relative to a treatment member, a lifted position sensor (3) for determining the lifted position of the lifting device (2), an evaluation device (5), which is designed to determine the lifting behaviour of the lifting device (2), and an actuating device (6), which is designed to actuate the lifting device (2) taking into consideration the lifting behaviour, determined in the evaluation device (5), of the lifting device (2).
(FR) La présente invention concerne un dispositif (1) de traitement d’un récipient à traiter dans une installation de traitement de récipients, comprenant : un dispositif de levage (2) destiné au levage de positionnement individuel d’un récipient à traiter par rapport à un organe de traitement ; un capteur de position de levage (3) permettant de déterminer la position de levage du dispositif de levage (2) ; un dispositif d’évaluation (5) conçu pour déterminer le comportement de levage du dispositif de levage (2) ; et un dispositif de commande (6) conçu pour commander le dispositif de levage (2) en tenant compte du comportement de levage du dispositif de levage (2), lequel comportement de levage étant déterminé dans le dispositif d’évaluation (5).
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft eine Vorrichtung (1) zum Behandeln eines zu behandelnden Behältersin einer Behälterbehandlungsanlage, umfassend eine Hubvorrichtung (2) zurindividuellen Hubpositionierung eines zu behandelnden Behälters relativ zu einem Behandlungsorgan, einen Hubpositionssensor (3) zum Bestimmen der Hubposition der Hubvorrichtung (2),eine Auswertungsvorrichtung (5), die zum Bestimmen des Hubverhaltens der Hubvorrichtung (2) eingerichtet ist und eine Ansteuervorrichtung (6), die zum Ansteuern der Hubvorrichtung (2) unter Berücksichtigung des in der Auswertungsvorrichtung (5) bestimmten Hubverhaltens der Hubvorrichtung (2) eingerichtet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)