Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2019048320) PROFIL ZUR ERSTELLUNG VON BAUELEMENTEN FÜR DEN FASSADENBAU
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten    Einwendung einreichen

Veröff.-Nr.: WO/2019/048320 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2018/073302
Veröffentlichungsdatum: 14.03.2019 Internationales Anmeldedatum: 30.08.2018
IPC:
E06B 3/22 (2006.01) ,E06B 9/15 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
3
Fensterflügel, Türblätter oder ähnliche Elemente zum Verschließen von Öffnungen; Anordnung von festen oder bewegbaren Abschlüssen, z.B. Fenster; Merkmale an feststehenden Außenrahmen in Bezug auf den Einbau von Flügelrahmen
04
Flügelrahmen, unabhängig von der Bewegungsart
06
Einzelrahmen
08
Konstruktionen, die von der Verwendung bestimmter Werkstoffe abhängen
20
aus Kunststoff
22
Hohlprofilrahmen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
06
Türen, Fenster, Läden oder Rollblenden allgemein; Leitern
B
Feste oder bewegliche Abschlüsse für Öffnungen in Bauwerken, Fahrzeugen, Zäunen oder ähnlichen Einfriedungen allgemein, z.B. Türen, Fenster, Läden, Tore
9
Abschirm- oder Schutzvorrichtungen für Öffnungen mit oder ohne Betätigungs- oder Sicherungsmechanismus; Öffnungsabschlüsse ähnlicher Konstruktion
02
Läden, bewegliche Gitter oder andere Sicherungsabschlüsse, z.B. gegen Einbruch
08
Rollbare Abschlüsse
11
Rollläden
15
mit aus Stäben oder dgl. zusammengesetzten Abschlussflächenelementen
Anmelder:
NIES, Klaus-Dieter [DE/DE]; DE
Erfinder:
NIES, Klaus-Dieter; DE
Vertreter:
ADVOTEC. PATENT- UND RECHTSANWÄLTE; Bahnhofstraße 4 57072 Siegen, DE
Prioritätsdaten:
20 2017 105 346.605.09.2017DE
Titel (EN) PROFILE FOR CREATING COMPONENTS FOR FACADE CONSTRUCTION
(FR) PROFILÉ POUR LA RÉALISATION D’ÉLÉMENTS DE CONSTRUCTION POUR LA CONSTRUCTION DE FAÇADES
(DE) PROFIL ZUR ERSTELLUNG VON BAUELEMENTEN FÜR DEN FASSADENBAU
Zusammenfassung:
(EN) The invention relates to a profile (1, 2) for creating components for facade construction, wherein the profile (1, 2) consists of a plastic and has at least one longitudinal chamber (5, 6), wherein at least one fibre insulation material (7) with a heat conductivity of ≤ 0.050 W/(m K) is introduced into the chamber (5, 6) or into at least one of the chambers (5, 6), and wherein the fibre insulation material (7) is force-lockingly and interlockingly arranged on the inner surface (8) of at least one chamber wall (9) of the chamber (5, 6) or at least one of the chambers (5, 6).
(FR) L'invention concerne un profilé (1, 2) destiné à la réalisation d’éléments de construction pour la construction de façades, ce profilé (1, 2) étant constitué d'une matière plastique et présentant au moins une chambre (5, 6) longitudinale. Selon l’invention, au moins un matériau isolant fibreux (7) présentant une conductivité thermique ≤ 0,050 W/(m K) est introduit dans la chambre (5, 6) ou dans au moins une des chambres (5, 6) et ce matériau isolant fibreux (7) est disposé à force et par complémentarité de forme sur la surface intérieure (8) d’au moins une paroi (9) de la chambre (5, 6) ou d'au moins une des chambres (5, 6).
(DE) Die Erfindung betrifft ein Profil (1, 2) zur Erstellung von Bauelementen für den Fassadenbau, wobei das Profil (1, 2) aus einem Kunststoff besteht und mindestens eine längsverlaufende Kammer (5, 6) aufweist, wobei in die Kammer (5, 6) bzw. in mindestens einer der Kammern (5, 6) mindestens ein Faserisolierwerkstoff (7) mit einer Wärmeleitfähigkeit von ≤ 0,050 W/(m K) eingebracht ist, und dass der Faserisolierwerkstoff (7) kraft- und formschlüssig an der inneren Oberfläche (8) mindestens einer Kammerwand (9) der Kammer (5, 6) bzw. mindestens einer der Kammern (5, 6) angeordnet ist.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BN, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DJ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IR, IS, JO, JP, KE, KG, KH, KN, KP, KR, KW, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PA, PE, PG, PH, PL, PT, QA, RO, RS, RU, RW, SA, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TH, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
African Regional Intellectual Property Organization (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LR, LS, MW, MZ, NA, RW, SD, SL, ST, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasische Patentorganisation (AM, AZ, BY, KG, KZ, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPO) (AL, AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, RS, SE, SI, SK, SM, TR)
African Intellectual Property Organization (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, KM, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)